Home - MMO News - WildStar: Carbine stellt das überarbeitete Interface vor

WildStar: Carbine stellt das überarbeitete Interface vor

Nicht nur die Community, sondern auch Carbine selbst, zeigtne sich in den letzten Monaten immer unzufriedener mit der Struktur des Interfaces in ihrem kommenden MMO-Hit WildStar. Nun präsentierte Senior UI Designer Rob Martin das Interface 2.0, in dem viele der Kritikpunkte an der bisherigen „Pyramiden-Struktur“ ausgemerzt werden sollen.

Mit „Pyraiden-Struktur“ ist der Aufbau des Interface gemeint, wie er bisher in WildStar zu sehen war. Einen Eindruck davon könnt ihre euch auf dem folgenden Screenshot verschaffen:

wildstar interface altZukünftig sollen die Elemente auf dem Bildschirm intuitiver angeordnet werden. Außerdem soll der Weg der Augen vom Kampfgeschehen hin zu den wichtigen Elementen des Kampfes erleichtert und verkürzt werden. Wie es ungefähr aussehen soll, könnt ihre euch auf dem folgenden Screenshot ansehen:

Wildstar interface neuZusätzlich zur neuen Anordnung der Elemente, soll es dann auch möglich sein, bestimmte Informationen nur im Kampf anzeigen zu lassen und das Interface außerhalb von Gefechten auf diese Weise „auszudünnen“. Rob Martin betont jedoch, dass augenblicklich noch nichts in Stein gemeißelt steht. So kann sich auch am hier vorgestellten Interface noch eine Menge ändern.

Zum kompletten Blogpost von Rob Martin gelangt ihr hier.

Ähnliche Artikel

PlayerUnknown’s Battlegrounds: Einhundert Spieler – ein Sieger

Seit knapp einem Monat läuft der Early Access zu PlayerUnknown’s Battlegrounds und darf dabei echte …

resident evil 7 dlc not a hero

Resident Evil 7: Heiß erwarteter Gratis-DLC „Not a Hero“ verschoben

Der eigentlich für das Frühjahr 2017 vorgesehene Gratis-DLC für den Horror-Hit Resident Evil 7: Biohazard …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.