Home - MMO News - Spieleentwickler – Alte Konsolen schaden der Kreativität

Spieleentwickler – Alte Konsolen schaden der Kreativität

ZombiU - neue Konsole WiiUUbisofts CEO Yves Guillemot prangert die veralteten Konsolen Xbox 360 und Playstation 3 an und fordert in Zukunft eine schnellere Entwicklung von neuen Konsolen. Laut dem Franzosen würde der Spieleindustrie ein stetiger 5 Jahreswechsel gut tun und die Kreativität der Entwickler fördern. Besonders hart nimmt Guillemot die Xbox 360 in die Kritik, da viele Publisher mittels Microsoft Rahmenverträge an die veraltete Konsole gebunden sind. Während andere Entwickler und Publisher weiteres Potenzial in den aktuellen Vertretern sehen, zeigt Ubisofts CEO auf neue Plattformen wie die Nintendo WiiU. Die Verlautbahrungen könnten widerum auch als Marketing zu sehen sein, denn Ubisoft arbeitet gerade mit Hochdruck an dem WiiU Titel  ZombiU. Wie ist Eure Meinung ? Wollt Ihr einen schnelleren Wechsel der Modelle ?

Ähnliche Artikel

albion online banner

Albion Online: Sandbox-MMO der Extraklasse

Nach mehreren Beta-Phasen ist das Sandbox-MMO Albion Online vor wenigen Tagen offiziell gestartet. Was es …

PUBG Wüstenkarte 1

PUBG: In unter 4 Monaten 5 Mio. Mal verkauft

Bereits am 26. Juni 2017 hatten wir Euch darüber informiert, dass PUBG innerhalb von 3 …

Ein Kommentar

  1. Boah ist der Trailer so geil! Macht ja direkt Bock auf mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.