PUBG

PUBG Helm und Armor Guide

Alles über die Helme und Armor in PUBG

In PUBG könnt Ihr Euren Körper vor Treffern besser schützen indem ihr einen Helm und eine Weste tragt. Dabei gibt es jeweils drei unterschiedliche Stufen von Helmen und Westen. Gegenstände der Stufe 3 bieten dabei den besten Schutz. Diese sind aber auch im Vergleich zu Stufe 1 und Stufe 2 Gegenständen selten zu finden.

Wo es sehr gute Stellen gibt, an denen ihr diese T3 Ausrüstung finden könnt, erfahrt ihr in unserer PUBG Item und Loot Map.

Helm und Armor Guide

Alle Helme oder Westen -egal welcher Stufe- schützen den gleichen Bereich an einem Spieler. An den optischen Unterschieden erkennt ihr lediglich die drei Stufen des Ausrüstungsgegenstandes. So hat z.B. ein Helm der Stufe 3 noch zusätzlich einen Schutz für das Gesicht, dies ist aber nur ein optischer Unterschied. Alle Helme schützen den kompletten Kopf. Alle Westen -unabhängig vom Aussehen- schützen den gesamten Oberkörper. Je höher die Stufe des Gegenstandes ist, desto stärker wird der eingehende Schaden reduziert.

Fast alle Helme und Westen gibt es in zwei unterschiedlichen Farben. Dies hat aber nur einen kosmetischen Effekt. Nachfolgend seht Ihr alle Westen und Rüstungen, die Ihr im Spiel finden könnt.

Helme und Westen

Wie viel Schaden ein Spieler durch einen Treffer erleidet, hängt von drei Faktoren ab. Relevant ist die Stelle an der er getroffen wird, die Waffe die den Schaden verursacht und die Entfernung die eine Kugel zurücklegt.
Die maximalen Lebenspunkte eines Spielers betragen 100. Genauere Informationen zu Lebenspunkten und Heilung findet Ihr in unserem Heilung und Lebenspunkte Guide.


Hitboxen in PUBG

In PUBG gibt es drei unterschiedliche „Hitboxen“ an einem Spieler. Der Spieler kann am Kopf, am Oberkörper und an den Gliedern getroffen werden. Je nachdem, welche der drei „Hitboxen“ getroffen wird, erleidet der Spieler unterschiedlich viel Schaden.

Kopf (Headshots)

Treffer am Kopf verursachen normalerweise 250 % Waffenschaden. Ist Euer Kopf ungeschützt, dann kann ein einzelner Treffer mit jedem Scharfschützen- oder auch Sturmgewehr schon Euer Ende bedeuten. Tragt Ihr einen Helm, dann schützt Ihr euren Kopf vor diesen sonst tödlichen Headshots. Je nach Stufe reduzieren Helme den erlittenen Schaden am Kopf um:

  • Stufe 1: 30 % (Motorradhelm)
  • Stufe 2: 40 % (Helm Stufe 2)
  • Stufe 3: 55 %. (Helm Stufe 3)

Ein Helm auf dem Kopf bietet euch einen guten Schutz. Jedoch helfen die Stufe 1 und Stufe 2 Helme gegen einige Waffen (wie z.B. Karabiner 98, AWM und M24) auch nichts. Werdet Ihr von so einer Waffe am Kopf getroffen, bedeutet das oft Euren Tod bzw. Knockout. Ein Level 3 Helm hilft ebenfalls nicht gegen einen Kopfschuss der AWM. Genauere Information zu allen Waffen und deren Schadenswerte findet Ihr in unserem PUBG Waffen Guide.

Glieder (Arme, Beine) (Limbshots)

In PUBG könnt Ihr Eure Glieder nicht schützen. Werdet Ihr an Armen oder Beinen getroffen, erleidet Ihr 50 % Waffenschaden.

Oberkörper (Bodyshots)

Treffer am Oberkörper verursachen 100 % Waffenschaden, falls Ihr keine Weste tragt. Eine Weste reduziert den erlittenen Schaden am Oberkörper entsprechend der Stufe die sie hat. Mit einer Weste reduziert Ihr den Schaden um:

  • Stufe 1: 30 % (Polizeiweste)
  • Stufe 2: 40 % (Polizeiweste)
  • Stufe 3: 55 % (Militärweste)

Haltbarkeit der Ausrüstung (Durability)

Die Zahl, die Ihr an einem Helm oder einer Weste in PUBG findet, entspricht der Haltbarkeit des Gegenstandes! Von vielen Spielern wird diese Zahl fälschlicherweise als Schadensreduktionswert oder Rüstung des Gegenstandes angesehen.

Unbeschädigte Helme und Westen haben folgende Haltbarkeitswerte:

Helm:

  • Level 1: 80
  • Level 2: 150
  • Level 3: 230

Westen:

  • Level 1: 200
  • Level 2: 220
  • Level 3: 250

Ist ein Rüstungsteil zerstört, bietet es keinen Schutz mehr und verschwindet aus dem Inventar. Ihr erleidet dann den kompletten Schaden einer Waffe (250 % Waffenschaden durch Treffer am Kopf und 100% Waffenschaden am Oberkörper). Hat ein Gegner keinen Helm oder keine Weste an, dann lohnt es sich ihm auf diesen ungeschützten Bereich zu schießen.

Auch mit nur einem Punkt Haltbarkeit reduziert eine Weste oder ein Helm den kompletten Schaden des nächsten Treffers um den entsprechenden Wert ihrer Stufe (30 %, 40 % und 55 %).


Tipps und Tricks zur Ausrüstung

Welche Weste oder Helm sollte ich tragen, wenn ich zwei unterschiedliche zur Auswahl habe?

  • Achtet immer darauf, dass Ihr einen Helm tragt -egal in welchem Zustand der Helm ist. Ein Helm kann schnell in Gefechten zerstört werden und ist im FPP-Modus an Euch selbst nicht direkt sichtbar. Unten links neben Eurem Lebensbalken oder wenn Ihr das Inventar öffnet, seht Ihr direkt ob Euer Helm auf dem Kopf ist. Daneben erkennt Ihr ob Ihr eine Weste tragt.
  • Ein ganzer und ein beschädigter Ausrüstungsgenstand (Helm oder Weste) der gleichen Stufe reduzieren den Schaden ihrer Stufe entsprechend -egal wie viel Haltbarkeit sie noch haben. Denkt aber daran, dass der beschädigte Gegenstand natürlich etwas früher zerstört wird. Hat ein Gegenstand keine Haltbarkeit mehr, wird er zerstört und verschwindet. Dann erleidet Ihr den vollen Schaden an dieser Stelle.
  • Achtet darauf, dass ihr immer die Weste oder den Helm anzieht (bei gleicher Stufe), der die höhere Haltbarkeit hat.

Was jedoch, wenn Ihr einen vollen Stufe 1 und beschädigten Stufe 2 Helm vor Euch habt?

  • Zwischen den unterschiedlichen Stufen der Helme gibt es große Haltbarkeitsunterschiede. Daher ist ein beschädigter Stufe 2 Helm mit fast halber Haltbarkeit klar besser als ein neuer Stufe 1 Helm. Auch ein etwas beschädigter Helm der Stufe 3 wird immer besser sein als ein neuer Stufe 2 Helm. Der Helm mit der höheren Stufe hat in diesen Fall fast die gleiche Haltbarkeit, reduziert jedoch mehr Schaden pro Treffer.
  • Ob Ihr einen Ausrüstungsgegenstand gegen eine beschädigten einer höheren Stufe austauschen solltet, spielt neben der Haltbarkeit auch die vorliegende Situation eine entscheidende Rolle. Wie weit ist das Spiel bereits fortgeschritten (midgame, endgame)? Spielt Ihr im Team oder alleine und welche Waffen haben die übrigen Gegner? Wie viele Gegner gibt es noch? usw.
  • Gegen Ende des Spiels ist oft die Ausrüstung spielentscheidend. Ausrüstung der Stufe 3 reduziert den erlittenen Schaden im Vergleich zu Stufe 2 um weitere 15%.
  • Auch mit nur einem Punkt Haltbarkeit reduziert eine Weste oder ein Helm den kompletten Schaden des nächsten Treffers um den entsprechenden Wert ihrer Stufe. Somit schützt Euch ein T3 Helm (mit vollen Lebenspunkten) z.B. gegen einen Kopfschutz einer Karabiner 98 vor dem Tod (Knockout). Mit einem vollen T2 Helm dagegen würdet Ihr das nicht überleben (direkter Knockout).
(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.