PUBG

PUBG: Das Early Access Week 18 Update

Heute wurden die Patchnotes des Early Access Week 18 Updates für PlayerUnknown’s Battlegrounds veröffentlicht. Mit dem Update werden wieder einmal einige kleinere Fehler behoben.

playerunknowns battlegrounds screenshot

Das Week 18 Update – die Patchnotes

Wie bereits angekündigt, verschiebt sich das monatliche Update für den Juli um eine Woche auf den 03. August. Um dennoch einige Fehler beheben zu können, veröffentlichen die Entwickler stattdessen einen kleineren Patch, der voraussichtlich morgen erscheinen wird. Damit wurde unter anderem das Problem behoben, dass Spieler in Türen stecken bleiben konnten. (Quelle)

  • Fixed a bug where characters got stuck in doors after partially destroying them
  • Fixed a bug causing the door Interaction UI to appear even after doors were completely destroyed
  • You can now use consumables while browsing the inventory during a reload
  • Fixed a bug where characters could not pick up items while running despite seeing the looting animation
  • Fixed a bug where characters would shake in spectator mode while running

Neben den Patchnotes für das Week 18 Update wurde bereits ein Ausblick auf das monatliche Update gegeben, das am 03. August erscheinen soll.

  • 1st Person server options are coming to NA and EU SOLO & DUO game-modes
  • FOV Slider for the 1st person view will be added to the game
  • A new rifle will be added to the game

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.