Home - Path of Exile - Path of Exile News - Path of Exile: So funktioniert die Erstellung der Divination Cards

Path of Exile: So funktioniert die Erstellung der Divination Cards

Gestern wurden die neuen Divination Cards für die Path of Exile-Erweiterung The Awakening im Detail vorgestellt. Heute erklärte Lead Developer Chris Wilson in einem ausführlichen Forenpost noch einmal, was die Käufer des Highgate Supporter-Packs tun müssen, um ihr persönliches Kartendeck zu erstellen.poe akt 4 5

Die Erstellung der Divination Cards

Bei den Divination Cards handelt es sich um einen neuen Itmetyp, bei dem jeweils ein komplettes Kartenset gegen einen bestimmten Gegenstand eingetauscht werden darf. Die Käufer des Highgate Supporter-Packs haben die Möglichkeit, ihr eigenes Set zu erstellen, wobei sie über den Namen, den Kartentext sowie das Item bestimmten dürfen, dass man für das jeweilige Set erhält.

Heute gab Lead Developer Chris Wilson bekannt, wie genau der Erstellungsprozess funktionieren wird und welche Regeln dabei gelten. So müssen sowohl die Karten-Texte, sowie die Namen fest in die Welt von Path of Exile passen dürfen und dabei natürlich nicht auf das Material anderer Franchises oder Urheber zurück greifen. Auch die erhältlichen Items müssen sinnvoll gewählt sein. Je seltener und hochstufiger ein Gegenstand ist, desto seltener werden auch die Karten zu finden sein.

Den kompletten Forenpost mit den Regeln zur Kartenerstellung findet ihr hier.

Ähnliche Artikel

Path of Exile: The Fall of Oriath erscheint am 04. August!

Heute hat GGG mit dem 04. August das finale Release-Datum für die Path of Exile-Erweiterung …

path of exile fall of oriath

Path of Exile: Der Beta-Report Woche 6

Auch in dieser Woche hat GGG einen ausführlichen Bericht über den aktuellen Stand der Fall …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.