Home - Path of Exile - Path of Exile News - Path of Exile: Diese Änderungen sind für das Map-System geplant

Path of Exile: Diese Änderungen sind für das Map-System geplant

Mit dem kommenden Update 2.04 für Path of Exile, das im Verlauf der kommenden Woche erscheinen soll, will man umfangreiche Änderungen am System der Maps vornehmen. Was genau geplant ist, erfahrt ihr in diesem Artikel.

poe wallpaper

 

Balance-Änderungen und weniger Erfahrungspunkte

Am Schwierigkeitsgrad der Maps soll sich zukünftig einiges ändern. So werden einige Monster auf den leichteren Maps abgeschwächt, um zu hohe und unnatürliche Damage-Spitzen zu entfernen. Außerdem werden die Maps zukünftig in drei Farben eingeteilt sein, was ihren Schwierigkeitsgrad widerspiegelt.

poe map colours

Die Stufe der Maps wird zukünftig auch nicht mehr in Leveln angegeben, sondern in Tier-Stufen. Diese werden von 1-15 reichen, was den vorherigen Maps von 68 bis 82 entspricht. Damit soll die Verwechslung ausgeräumt werden, dass eine entsprechende Map-Stufe automatisch immer für die Spieler-Stufe geeignet ist.

Insgesamt werden die hochstufigen Maps auch weniger Erfahrungspunkte gewährend. Während der Bonus bei jeder Mapstufe vorher bei 35% lag, wird dieser zukünftig nur noch 15% geben. So soll es den Spielern nicht mehr ganz so einfach gemacht werden, die höchste Stufe zu erreichen.

Den kompletten Artikel vom leitenden Entwickler Chris Wilson könnt ihr euch hier ansehen.

Ähnliche Artikel

path of exile abberath hooves

Path of Exile: Patchnotes für Update 2.5.2

Im offiziellen Forum von Path of Exile sind heute die Patchnotes für das Update 2.5.2 …

path of exile marauder

Path of Exile: Interview mit dem Game Designer Nick

Im offiziellen Forum von Path of Exile stand der Game Designer Nick für ein ausführliches …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.