Home - Path of Exile - Path of Exile News - Path of Exile: Der aktuelle Stand der Beta – Teil 5

Path of Exile: Der aktuelle Stand der Beta – Teil 5

Wieder einmal hat Entwickler Qarl im offiziellen Forum von Path of Exile seine Einschätzung zum aktuellen Stand der Beta von The Awakening gegeben. Was er dabei zu sagen hatte, haben wir hier für euch zusammen gefasst.poe akt 4 titel

Akt 4 und Balance-Probleme

Noch immer wird es einige Wochen dauern, bis der vierte Akt komplettiert werden kann. Der Verlauf der Beta schreitet viel langsamer voran, als man sich dies bei GGG ursprünglich gedacht hatte. So müssen neben dem vierten Akt auch noch viele Endgame-Maps und Skillgems fertig gestellt werden.

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Balance zwischen Nahkampf- und Magie-Charakteren. Viele Spieler befürchten, dass es diesmal die Magie-Klassen sein könnten, die hinter den Nahkämpfern zurück fallen. GGG verspricht hier noch Anpassungen, will mit diesen jedoch vorsichtig sein. Magieklassen können anfangs zwar schwach erscheinen, mit der richtigen Ausrüstung jedoch alle anderen Builds übertrumpfen.

Mit dem Release von The Awakening will man auch direkt zwei neue Ligen an den Start bringen. Erneut wird es eine Standard- und eine Hardcore-Liga geben, die jeweils ihre eigenen, speziellen Regeln besitzen. Welche dies sein werden, will man im Augenblick noch nicht sagen. Zuerst gilt es wohl, an die 620 Fehler zu beheben. So viele befinden sich nämlich noch in der Beta von The Awakening.

Einen Blick auf den Originalartikel könnt ihr im offiziellen Forum von Path of Exile werfen.

Ähnliche Artikel

path of exile xbox one screenshot

Path of Exile kommt auf die Xbox One

Wie GGG heute auf der offiziellen Seite von Path of Exile bekannt gab, arbeiten sie …

path of exile abberath hooves

Path of Exile: Patchnotes für Update 2.5.2

Im offiziellen Forum von Path of Exile sind heute die Patchnotes für das Update 2.5.2 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.