Home - Path of Exile - Path of Exile News - Path of Exile: Neue Liga „Rampage“ enthüllt

Path of Exile: Neue Liga „Rampage“ enthüllt

Wir berichteten bereits über den umfangreichen Artikel zu zweiten Erweiterung von Path of Exile, der vor Kurzem auf der Seite MMORPG erschienen ist. Dabei wurde neben dem vierten Meister auch die neue Softcore-Liga mit dem Namen „Rampage“ vorgestellt.

Rampage – neue Standardliga

Die Standard-Liga (oder auch Softcore genannt) hat in Path of Exile immer dazu gedient, den Spielspaß zu optimieren. Da ein Tod hier nur gering bestraft wird, ist es Spielern möglich, allerhand verrückte Charakterbuildes auszuprobieren und diese auch über längere Zeit hinweg zu spielen.

poe rampage

Um diesen Spielspaß noch einmal zu erhöhen, soll mit der zweiten Erweiterung die Liga „Rampage“ ins Leben gerufen werden. Der Clou ist hier, dass ihr für das Besiegen von Monstern Kill-Serien erhaltet, die ihr aufrecht erhalten und weiter ausbauen könnt. Dafür habt ihr stets fünf Sekunden lang Zeit.

Wenn ihr eure Serie weit genug ausbaut, werdet ihr mit besonderen Effekten (etwa Auren, Explosionen usw.) belohnt und erhöht eure Dropchance für Items. Dabei wird jedoch betont, dass die grundlegenden Chancen, einen magischen Gegenstand zu finden, nicht verringert werden, so dass niemand einen Nachteil aus diesem System erhält.

Was haltet ihr von dieser Meldung? Freut ihr euch bereits auf die neue Liga? Werdet ihr sie ausprobieren oder wartet ihr lieber darauf, dass es bald Neuigkeiten über die neue Hardcore-Liga gibt. Wir sind auf eure Kommentare gespannt. Zum Originalartikel gelangt ihr hier.

Ähnliche Artikel

Path of Exile: The Fall of Oriath erscheint am 04. August!

Heute hat GGG mit dem 04. August das finale Release-Datum für die Path of Exile-Erweiterung …

path of exile fall of oriath

Path of Exile: Der Beta-Report Woche 6

Auch in dieser Woche hat GGG einen ausführlichen Bericht über den aktuellen Stand der Fall …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.