Home - Path of Exile - Path of Exile News - Path of Exile: Getrennte PvP-Ligen für Europa und Amerika

Path of Exile: Getrennte PvP-Ligen für Europa und Amerika

Mit dem kommenden Patch 1.3.0 soll der PvP-Content in Path of Exile deutlich aufpoliert werden. Deshalb sollen auch erstmals eigene PvP-Ligen mit verschiedenen Matches und Events abgehalten werden. Neu ist nun die Nachricht, dass diese Ligen für Europa und Amerika getrennt verlaufen sollen.

poe wallpaper 4

Regeln der neuen Ligen und Gründe für die Aufspaltung

Der Grund für die Aufspaltung der PvP-Ligen für Europäer und Amerikaner liegt darin, allen Spielern Server zu bieten, die in ihrer Nähe liegen. Dennoch ist es möglich, in beiden Ligen gleichzeitig zu spielen und so eventuell doppelte Preise zu gewinnen. Dennoch betont Lead Developer Chris Wilson, dass die Spieler damit rechnen müssen, weniger zu gewinnen, wenn sie auf Servern außerhalb ihrer Region spielen.

Auch über die Events selbst wurde bereits eine Menge verraten. So soll es Hardcore- aber auch Softcore-Matches geben. Neben Gruppenkämpfen und Free-For-All Events, sollen auch deutlich verrücktere Spieltypen, etwa Capture the Flag, abgehalten werden.

Die PvP-Ligen werden am 20. Dezember 2014 starten. Zum Originalartikel gelangt ihr hier.

Ähnliche Artikel

Path of Exile: The Fall of Oriath erscheint am 04. August!

Heute hat GGG mit dem 04. August das finale Release-Datum für die Path of Exile-Erweiterung …

path of exile fall of oriath

Path of Exile: Der Beta-Report Woche 6

Auch in dieser Woche hat GGG einen ausführlichen Bericht über den aktuellen Stand der Fall …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.