MMO Hardware Tests

MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE im Hardware-Test

MSI bietet Gamern mit der G.A.M.E. UNLIMITED Serie Desktop-PCs, mit verschiedene Konfigurationen und Größen, je nach Budget und persönlichen Vorlieben.

Wir durften das Flaggschiff, den MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE, testen und sagen euch, ob MSI uns mit dem Plug and Play Desktop PC überzeugen konnte!


Inhaltsverzeichnis


Verpackung und Ersteindruck

Etwas überwältigt war ich von der Größe der Verpackung, die den Aegis Ti3 beinhaltet. Die Größe dient aber nur der Sicherheit für den PC beim Transport, denn in einer dicken Hülle aus Schaumstoff schlummert der kompakte Gaming PC und wartet darauf, dass der neue Besitzer ihn zum Leben erweckt!

Auf den ersten Blick verrät der Ti3 bereits, dass pure Power in ihm steckt. Das eher aggressive Design ist mit Sicherheit Geschmackssache, mir persönlich gefällt es sehr gut, da er mit 51cm auch nicht sonderlich hoch ist. Die Materialien machen einen hochwertigen Eindruck und der Tragegriff an der hinteren Seite erweist sich schnell als sehr praktisch.


Installation und Inbetriebnahme

Durch Plug and Play musste lediglich Monitor, Tastatur, Maus, Headset und Lankabel angeschlossen werden, das Stromkabel eingesteckt und der Kippschalter umgelegt werden und schon konnte man dem Rechner mit einem Druck auf den Knopf an der Oberseite Leben einhauchen.

Dank der zwei 512 GB großen M.2 PCI-E NVMe SSD im Super RAID 4 Verbund lädt der Rechner extrem schnell Spiele und andere Programme. Genügend Speicher für allerlei Musik, Filme und andere Daten bietet die zusätzliche HDD Festplatte mit 3 TB Speicher.


Technische Details und Features

Hier kommen wir zum spaßigen Teil, der jeden Gamer das Wasser in Mund zusammenlaufen lassen sollte, wenn er die technischen Details des Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE hört, die MSI dem Flaggschiff spendiert hat.

Als CPU kommt natürlich die neuste Generation von Intel zum Einsatz. Der i7 7700k taktet mit 4,2GHz und kann auf Knopfdruck auf 4,8GHz übertaktet werden.

Wo CPU Leistung ohne Ende ist, darf auch die GPU Leistung nicht zu kurz kommen und so steckt in dem Ti3 nicht eine, sondern direkt ZWEI! MSI GeForce® GTX 1080 GAMING 8G im SLI Verbund!

Als Sahnehaube werkeln vier 16 GB DDR4 SO-DIMM, zusammen also 64 GB Arbeitsspeicher in dem Monster!

Nachfolgend alle Angaben direkt von der Produktseite des Aegis Ti3 von MSI.

  • Operating System
    • Windows 10 Home
  • CPU Processor
    • Intel® Core™ i7-7700K Processors
  • Chipset
    • Intel® Z270
  • Storage
    • 3 x M.2 SSD (1x Auto Switch, 1x Intel Optane support, 1x PCIe Only)
    • 1 x 2.5″ HDD
    • 2 x 3.5″ HDD
  • System Memory
    • 4 x SO-DIMMs DDR4 2400MHz Max. 64GB
  • Graphics
    • MSI GTX 1080 Gaming 8GB GDDR5X SLI
    • MSI GTX 1070 Gaming 8GB GDDR5 SLI
  • Audio Speaker
    • 1 Channel HD Audio with Nahimic audio enhancer
  • Optical Drive
    • Slim Type(9.5mm) Tray-Load Super Multi
  • I/O (Front)
    • 1 x USB 3.1 Gen 2 Type C
    • 1 x USB 3.1 Gen 2 Type A
    • 1 x USB 3.1 Gen 1 Type A (with Super Charger 2)
    • 1 x Mic in / 1 x Headphone out
    • 1 x HDMI out (VR Link)
  • I/O (Rear)
    • 2 x USB 2.0
    • 6 x USB 3.1 Gen 1 Type A
    • 1 x HDMI out
    • 1 x HDMI in (connect Graphic card and front VR-Link port)
    • 5 x OFC Audio jacks
    • 1 x S/PDIF
    • 2 x WiFi Antenna connectors
    • 1 x RJ45 LAN
    • 1 x Gaming device port (PS/2)
  • Wireless LAN
    • Killer Wireless-AC 1435 Combo
  • Bluetooth
    • BT 4.1
  • LAN
    • Killer E2500 Gigabit Ethernet with Killer Shield
  • AC Adapter / PSU
    • 850W 80 Plus Platinum (ATX)
  • Cooling System
    • Exclusive Silent Storm Cooling 3 Pro
  • Size
    • 39 Liter
  • Dimension
    • 195 x 510 x 506 mm
  • Weight
    • 3KG / 19.9 KG
  • Accessories
    • 2 x Manual
    • 1 x Quick guide
    • 1 x Warranty card
    • 1 x Power cord
    • 1 x Gaming DM
  • Software
    • Drivers & MSI Utilities
    • MSI Gaming center
    • Dragon Eye
    • Xsplit Gamecaster
    • Anti-Virus (60 days trial)

Die Software Features des MSI Aegis Ti3

Auch der Aegis Ti3 hat die bekannte MSI Gaming Center Software mit an Bord, mit der man schnell die wichtigsten Einstellungen vornehmen kann.

Ob man nun ein Soundprofil oder ein Bildschirmprofil schnell ändern möchte, die LEDs mit einer anderen Farbe oder einem anderen Effekt versehen möchte oder einfach nur die Auslastung des PCs überprüfen möchte, das Gaming Center ist die Schnittstelle!

Nahimic 2.0 Audio Enhancer und Audio Boost 4 sorgen für hervorragenden Sound für jede Gelegenheit. Ob Gaming, Film oder Musik, für jede Situation gibt es ein geeignetes Profil, welches zusätzlich an die eigenen Wünsche angepasst werden kann.

Wer nur einen Monitor hat, wird sich über das Dragon Eye freuen, denn dadurch kann man auch während des Spielens zum Beispiel Videos oder Streams schauen, ähnlich der Bild in Bild Funktion bei Fernsehern.


Killer Netzwerkkarte mit dem Doubleshot-Pro Feature

Auch in dem MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE kommt Netzwerktechnik von Killer mit dem Doubleshot-Pro Feature zum Einsatz. Killer sorgt nicht nur für geringere Latenzen im Allgemeinen, sondern dank dem Doubleshot-Pro Feature werden Spiele und andere wichtige Anwendungen priorisiert behandelt.

Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, in unserem Hardware-Test des MSI GT72VR 7RE-433 Dominator Pro gehe ich noch genauer darauf ein.


Temperaturen und Lautstärke

MSI hat sich für den Ti3 etwas ziemlich cleveres ausgedacht. Das Gehäuse ist in drei Teile aufgeteilt, die voneinander getrennt, die jeweiligen Komponenten beherbergen. MSI nennt das Ganze Silent Storm 3 Pro Kühlsystem. Unten befindet sich das Netzteil, mittig befindet sich die CPU Kammer und oben befindet sich die GPU Kammer.

Die CPU, welche per Knopfdruck auf 4,8GHz übertaktet werden kann, wird von einer AiO(All-in-One) Wasserkühlung auf angenehme Temperaturen gehalten. Übertaktet und unter Volllast in Testprogrammen kann die Temperatur zwar gerne mal bis zu 80°C erreichen, aber das ist zum einen noch keine kritische Temperatur und zum Anderen kein realer Vergleich zur normalen Nutzung bei Spielen. Da sind wir im Bereich um die 60°C, was für diese Leistung mehr als gut ist.

Da die Grafikkarten im SLI laufen, wodurch sie recht nah beieinander sind, erzeugen diese natürlich mehr Wärme. Daher ist es auch nur logisch, dass MSI die Grafikkarten ganz oben im Gehäuse untergebracht hat, damit die Wärme direkt an den Raum abgegeben werden kann. Temperaturen von um die 70°C werden aber meist nur bei hoher Zimmertemperatur überschritten oder mit speziellen Testprogrammen, welche die Grafikkarten alles abverlangen sollen.

Bei der Lautstärke im Idle ist der PC so gut wie gar nicht zu hören, da durch das Kühldesign allein die Wärme optimal abgegeben werden kann. Unter Volllast und im übertakteten Zustand brauchen die einzelnen Komponenten natürlich mehr Frischluft, wodurch die Lautstärke zwar ansteigt, aber sich immer noch in einem angenehmen Bereich befindet.


Spielerlebnis mit dem Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE

Spiele, Streamprogramm und Browser lassen sich in Sekundenschnelle öffnen, was allein schon für eine Menge Spaß sorgen kann.

Jegliche aktuellen Spiele sind für die verbauten Komponenten ein kleiner Snack zwischendurch und so sollten euch der FPS Vergleich weiter unten nicht überraschen!

Die Leistung kann aber, bei Bedarf, noch weiter erhöht werden. Dazu reicht ein kurzer Druck auf das MSI Logo an der Front des Rechners, wodurch der Prozessor auf 4,8 GHz übertaktet wird und die Grafikkarte in den OC Modus wechselt! Um zu wissen, ob der Boost Modus aktiv ist, reicht übrigens ein kurzer Blick auf den Knopf, denn dieser leuchtet bei aktiven Boost Modus.

MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE-16
Ein Druck auf das Logo aktiviert den Boost Modus

Aber nicht nur in Sachen Grafik hat der Aegis Ti3 einiges zu bieten. Soundtechnisch verwöhnt MSI dank den bereits erwähnten Features, Audio Boost 4 und Nahimic 2.0 Audio Enhancer in Kombination mit dem ESS SABRE Hi-Fi DAC ebenso die Ohren der Gamer mit Sound in Studioqualität. Dadurch können auch Kopfhörer mit bis zu 600Ohm Impedanz angetrieben werden, statt nur der üblichen 32 Ohm Headsets.

Beim Design hat MSI nicht nur ans Aussehen gedacht, sondern auch an Funktionalität. Hinten befindet sich der Tragegriff, der sich optisch sehr gut einfügt. Das nach vorne gekippte Design ist ebenfalls eine sehr schlaue Idee, da man so viel leichter an die Steckverbindungen heran kommt und in Kombination mit dem Tragegriff gerade für LAN-Partys sehr praktisch ist.

Die an den Seiten befindlichen kleinen Flügel des potenten Drachen in Schwarz-Roter-Rüstung sind übrigens nicht, wie ich anfangs vermutet hatte, WLan-Antennen, sondern Headset-/Kopfhörer-Halter. Ein kleines aber feines Feature, wie ich finde!

MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE-3
Die Headset-/Kopfhörer-Halterung gibt es auf beiden Seiten

Da ich leider über keine VR-Brille verfüge, konnte ich das VR-Link an dem Frontpanel und VR allgemein leider nicht testen. Aber rein von der Grafik-Power her, ist VR für den Aegis Ti3 überhaupt kein Problem. Die beiden MSI GeForce® GTX 1080 GAMING 8G Grafikkarten sind übrigens mit einer MSI 2WAY SLI HB BRIDGE M miteinander verbunden, die zusätzlich noch mehr Leistung aus dem SLI Verbund, gegenüber Standard SLI-Bridges, rausholt!

MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE-8
Die MSI 2WAY SLI HB BRIDGE M holt alles aus den beiden Grafikkarten raus

Zudem befinden sich die Grafikkarten hochkant im Gehäuse, wodurch sie mehr Stabilität haben, da seit einigen Jahren die Grafikkarten immer schwerer werden und sich meist an der freischwebenden Ecke nach einiger Zeit anfangen abzusenken. Zusätzlich sieht es extrem cool aus, wenn man mal das Seitenteil abnimmt, welches im Übrigen sehr schnell und einfach von statten geht.

MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE-7
Das Seitenteil lässt sich innerhalb von Sekunden abnehmen und offenbart die innere Schönheit

MSI gibt dem Besitzer außerdem die Möglichkeit, den PC ohne großen Aufwand aufzurüsten, da alle wichtigen Steckplätze sehr gut zu erreichen sind.

Selten hab ich ein so durchdachtes Gehäuse, wie das des Ti3 gesehen!

Das Einzige, was ich ein wenig bemängeln muss, ist die Position des Netzteils. Zwar ist die getrennte Kammer sehr nützlich, allerdings ist die Position unter den anderen beiden Kammern relativ schwer zu erreichen, so dass sowohl das Einstecken des Steckers, als auch das Umlegen des Kippschalters etwas fummelig ist.

Der Vergleich der getesteten Grafikeinstellungen und der dazugehörigen FPS in Overwatch:

Da bereits ab High die FPS Grenze des Spiels von 300 erreicht wurde, habe ich darauf verzichtet, für Mittel und Niedrig Screenshots zu machen.

Bedenkt bitte, dass es sich hierbei um die voreingestellten Grafikprofile des Spiels handelt, daher sind auch die genauen Einstellungen zu sehen!

Noch ein paar Bilder zum Schluss


Preis / Leistung

Dieser Punkt ist bei diesem Gaming-Monster natürlich nicht einfach zu bewerten. Wir bekommen hier Gaming Hardware der Oberklasse und das im Extrem-Bereich. Übertrieben viel Grafikpower, mit übertrieben viel Prozessorleistung. Dazu übertrieben viel Arbeitsspeicher, wovon die meiste Zeit ¾ nicht genutzt wird, kostet natürlich auch einiges.

Hinzu kommt, dass man einen kompletten Rechner bekommt, an dem man weder rumschrauben muss, noch im BIOS rumfummeln muss, um ihn zu übertakten, sondern einfach alle Stecker rein und starten.

Das Gehäuse ist ebenfalls exklusiv und anderweitig nicht erhältlich. Wenn man all diese Punkte mit einbezieht mag der Preis von 4.999 Euro zwar immer noch hoch sein, aber wer allein über einen SLI Verbund von zwei Highend-Grafikkarten nachdenkt, hat eh ein recht hohes Budget zur Verfügung.

Bis zum 18.04.2017 läuft auch noch die Promotion-Aktion von MSI, dass man beim Kauf eines MSI Gaming-PC einen Uplay PC-Key für For Honor erhält. Weitere Informationen dazu findet ihr auf der Promotion Webseite von MSI.


Fazit und Bewertung

Wenn man über genügend Kleingeld verfügt, lässt die Power des MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE keine Wünsche offen und schafft auch grafisch anspruchsvolle Spiele mühelos selbst auf 4K Auflösung mit ausreichend FPS.

MSI Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE

Verpackung und Ersteindruck - 95%
Installation und Inbetriebnahme - 95%
Technische Details und Features - 98%
Temperaturen und Lautstärke - 92%
Spielerlebnis mit dem Aegis Ti3 VR7RE SLI-002DE - 98%
Preis / Leistung - 85%

94%

von 100

Das Flaggschiff der MSI Plug&Play Komplett-PC Reihe ist genau das Richtige für jeden der über genügend Budget verfügt und einen Gaming Rechner im aggressiven Design sucht!

User Rating: 4.36 ( 16 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.