Home - MMO News - Minecraft: Echtgeld-Marktplatz kommt bald

Minecraft: Echtgeld-Marktplatz kommt bald

Wie Microsoft ankündigte, ist für Minecraft ein Echtgeld-Marktplatz geplant, bei dem Spieler virtuelle Güter wie Texturpakete, Minispiele und Maps erwerben können.

minecraft echtgeld auktionshaus geplant

Spielinhalte im Echtgeld-Marktplatz erwerben

Seit der Übernahme von Mojang durch Microsoft vor einigen Jahren, haben diese den Aufbau-Hit Minecraft stetig weiter entwickelt. Das neuste Discovery-Update ist für das Frühjahr 2017 geplant und soll neben vielen weiteren Inhalten auch einen Echtgeld-Marktplatz enthalten, auf dem zusätzliche Spielinhalte erworben werden können.

Der Marktplatz wird direkt ins Spiel integriert sein und eine große Auswahl an Texturen, Minispielen, zusätzliche Maps und weiteren Inhalten bieten. Zuerst soll er für Windows und die Pocket-Edition erscheinen. Um etwas auf dem Marktplatz zu erwerben, ist ein Konto auf auf Xbox Live nötig, wobei über sogenannte Minecraft-Coins gehandelt wird.

Auch wenn der Kauf von zusätzlichen Inhalten leicht fallen wird, soll es deutlich schwerer sein, etwas auf dem Marktplatz anzubieten. Neben der angekündigten Qualitätskontrolle von Microsoft, werden Verkäufer diverse rechtlichen Hürden überwinden müssen. So müssen Anbieter in Deutschland beispielsweise ab einer gewissen Einnahmehöhe ein rechtliches Gewerbe anmelden.

Alles weitere zum Echtgeld-Marktplatz findet ihr auf der offiziellen Minecraft-Seite.

Ähnliche Artikel

Destiny 2 - Guided Games

Destiny 2: Das nächste Abenteuer

Was passiert, wenn man Superhelden ihrer Geschichte, ihrer Kräfte und ihrer Heimatwelt beraubt? Genau dieser …

Far Cry 5

Far Cry 5 – Coverartwork zeigt Schurken und Thema

So kurz vor der offiziellen Präsentation am 26.05. zeigt uns der Spieleentwickler das Hauptartwork des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.