Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: WvW Abstimmung über Rotation der Grenzlande (Update)

Guild Wars 2: WvW Abstimmung über Rotation der Grenzlande (Update)

Update vom 06. Juni 2016

Die letzte Abstimmung ist beendet und das Ergebnis steht fest. Das angestrebte Ziel von 75% „Ja“-Stimmen wurde allerdings nicht erreicht.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu WvW Abstimmung über Rotation der Grenzlande (Quelle)

The poll has ended! After removing all votes for “Don’t Count My Vote” and combining the two “Yes” votes, the final results are:

69.7% – Yes (55% Double Alpine + 14.7% Double Desert)
30.3% – No

Since “Yes” to Mixed Borderlands did not received the required 75% of the vote, we’ll continue with the quarterly borderlands map rotation instead. Thank you to everyone who voted!

Die Entwickler von Guild Wars 2 sind im Bereich WvW momentan sehr aktiv, nachdem dieser Bereich in den letzten Monaten eher weniger Aufmerksamkeit bekommen hat.

WvW Abstimmung über Rotation der Grenzlande

Es gibt nämlich bereits wieder eine neue Umfrage, dieses mal zu der Rotation der Grenzlande und wie Ihr diese gerne hättet. Auch hierbei streben die Entwickler wieder eine Zustimmung von 75% an. Teilt Ihnen bei der offiziellen Umfrage Eure Meinung mit und helft so das Spiel zu verbessern.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu WvW Abstimmung über Rotation der Grenzlande (Quelle)

Heute möchten wir eure Meinung zur Zukunft der Grenzlande-Karten im WvW erfahren. Zurzeit ist eine Rotation der Grenzlande-Karten bei jedem Quartals-Update vorgesehen. Alternativ könnten die Alpinen Grenzlande und die Wüsten-Grenzlande gleichzeitig nebeneinander bestehen. Der Nachteil vom simultanen Betrieb der beiden Karten ist eine mögliche Ungleichheit zwischen den Karten. Vorteilhaft wären hingegen die größere Auswahl und Abwechslung bei der Kartenwahl.

Wie bereits bei früheren Abstimmungen erhoffen wir uns eine Zustimmung („Ja“) bzw. Ablehnung („Nein“) von 75 %, was die gleichzeitige Bereitstellung der beiden Karten angeht. Wenn 75 % der Community mit „Ja“ abstimmen, wir die am häufigsten gewählte Ja-Option herangezogen.

Glaubt ihr, dass die gleichzeitige Bereitstellung der beiden Grenzlande-Karten im Vergleich zur vierteljährlichen Rotation der Karten ein besseres Spielerlebnis bieten würde?

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 20. Januar 2017 (Update)

Update vom 20. Januar 2017 Und erneut wurde von ArenaNET ein Hotfix für Guild Wars …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.