Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Verbindungsprobleme? Dieser Tipp könnten Euch helfen!

Guild Wars 2: Verbindungsprobleme? Dieser Tipp könnten Euch helfen!

Guild Wars 2 ist ein tolles Spiel, jedoch haben immer wieder Spieler Probleme mit der Verbindung. Da fliegt man einfach mal raus und kann sich nicht mehr einloggen oder das Spiel startet gar nicht erst weil es Probleme gibt. Dies ist zwar eher die Seltenheit, dennoch hat ArenaNET im offiziellen Forum nun eine kurze Anleitung veröffentlicht wie sich möglicherweise Verbindungsprobleme beheben lassen.

Verbindungsprobleme? Dieser Tipp könnten Euch helfen!

Es handelt sich bei der kurzen Anleitung um eine Durchführung eines DNS Flush und die Umgehung des Routers. Dadurch kann dieser als Problem ausgeschlossen werden. Oftmals haben Verbindungsprobleme ganz banale Ursachen wie eine Firewall die das Spiel blockiert.

Ansonsten ist es auch immer hilfreich ein Ticket an den Guild Wars 2 Support zu schreiben. Diese können gegebenenfalls Euch eine individuelle Lösung präsentieren.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Verbindungsfehler (Quelle)

Hallo allerseits,

Wir haben eine kleine Anleitung zusammengestellt, die bei Verbindungsproblemen helfen kann. Diese Informationen haben wir schon vereinzelt in entsprechenden Diskussionen veröffentlicht. Ich wollte es an dieser Stelle aber nochmals der Übersicht wegen in einen neuen Thread schreiben:

Die Durchführung eines DNS Flush und die Umgehung des Routers, um diesen als Problem auszuschließen:

  1. Rechtsklick auf die Datei “GW2.exe”, um eine Verknüpfung zu erstellen.
  2. Diese Verknüpfung benennt man um in “Guild Wars 2 Port Test”
  3. Rechtsklick auf die umbenannte Verknüpfung, um “Eigenschaften” auszuwählen.
  4. Editiert die “Ziel” Einstellung, indem ihr /clientport 80 am Ende anhängt. Wichtig! Dabei müsst ihr darauf achten, dass dieser Anhang nicht mit in den Anführungszeichen steht.
    1. Korrektes Formatierungsbeispiel: “C:\Games\Guild Wars 2\GW2.exe” /clientport 80
    2. Falsches Formatierungsbeispiel: “C:\Games\Guild Wars 2\GW2.exe /clientport 80”
  5. Wenn dies erledigt ist, einfach auf “OK” klicken, um die Änderugnen zu speichern. Wenn man bei dem Versuch zu speichern eine Fehlermeldung erhält, liegt das womöglich daran, dass das die Ziel-Angabe falsch formatiert wurde. In diesem Fall bitte nochmal Schritt 4 wiedergholen.
  6. Doppelklick auf die “Guild Wars 2 Port Test” Verknüpfung um erneut zu verbinden.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 20. Januar 2017 (Update)

Update vom 20. Januar 2017 Und erneut wurde von ArenaNET ein Hotfix für Guild Wars …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.