Guild Wars 2 News

Guild Wars 2: Überarbeitung der alten Dungeons

In einem exklusiven Interview mit dem Online-Portal – US Gamer stand Game Director Colin Johanson erneut Rede und Antwort zu den Zukunftsplänen von ArenaNet und dem einjährigen Jubiläum von Guild Wars 2. Neben dem eher scherzhaften Thema bezüglich der Sitzmöglichkeiten in naher Zukunft geht die Redakteurin Cassandra Khaw auch auf sehr spielrelevante Themen ein. Besonders im Bereich Dungeons verriet Johanson weitere Pläne und erläutert Überarbeitung der alten Dungeons in Guild Wars 2.

Guild Wars 2 Endboss

Interview über Dungeons, Drachen und Sitzmöglichkeiten

Neben der umfangreichen Erläuterung zur lebendigen Geschichte und natürlich der aktuelle 14 tägige Veröffentlichungs-Rhytmus geht Johanson auch auf die zukünftige Dungeon Struktur ein. Man plane zur Zeit eine große Überarbeitung der bestehenden Verliese, um diese noch anspruchsvoller zu gestalten. Das Thema Rüstung spielt ebenfalls eine zentralen Rolle im Interview und auch hier sei die Kreativ-Abteilung mit allen Händen an der Gestaltung neuer Rüstungen beschäftigt. Letztlich können sich die Spieler auch auf neue Gilden-Features freuen, die schon bald realisiert werden sollen. 

Welchen Inhalt wir im kommenden Update am 5. August erwarten können, verriet Johanson und das Interview leider nicht, jedoch bleiben wir natürlich dran und berichten Euch darüber, sobald wir neue Details haben.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.