Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Neuer E-Mail Phishing-Versuch

Guild Wars 2: Neuer E-Mail Phishing-Versuch

Im offiziellen Forum hat ein Spieler nachgefragt, ob eine E-Mail mit dem Betreff „Guild Wars 2 Account Will Be Shut Down Inform“ echt ist. Dem ist nicht so, es handelt sich hierbei wieder ganz dreist um einen Phishing-Versuch.

Neuer E-Mail Phishing-Versuch

Ramon Domke bestätigt dies und hat zugleich eine kurze Erklärung veröffentlicht wie ArenaNET bei einem Bann vorgeht.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Phishing Versuch (Quelle)

Es handelt sich hierbei um eine Phishing-Email. Bitte klicke nicht auf irgend einen der Links. Wir warnen Spieler nicht via E-Mail, sollten wir einen Account schließen. Noch weniger drohen wir unseren Spielern mit einer Accountschließung. Derartige E-Mails sind immer als Phishing einzustufen.

Eine kurze Erklärung was wirklich bei einem Bann passieren würde:
Sollte ein Account tatsächlich gesperrt werden, werdet ihr darüber bei eurem nächsten Login ins Spiel informiert. Danach habt ihr die Möglichkeit ein Ticket an unseren Support zu schreiben. Dadurch seid immer IHR es, die mit uns in Kontakt treten, und nicht umgekehrt. Durch diese Maßnahme habt ihr immer die Sicherheit, dass ihr wirklich mit unserem Support in Kontakt steht – der sich bei Euch entsprechend mit einer Antwort auf eure eigenen Texte meldet.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 20. Januar 2017 (Update)

Update vom 20. Januar 2017 Und erneut wurde von ArenaNET ein Hotfix für Guild Wars …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.