Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Neuer Bösewicht bereits bekannt

Guild Wars 2: Neuer Bösewicht bereits bekannt

Momentan sind wir noch mitten drin im Kampf gegen Scarlet und Ihre Schergen um Löwenstein zurück zu erobern, da ist bereits der nächste Bösewicht bekannt geworden. Es ist der Drache Mordremoth, welcher durch Scarlets Bohrer aufgeweckt wurde.

Der Drache Mordremoth

Wir haben es zwar bereits mit Drachen zu tun gehabt, doch dieser wird auf keinen Fall ein leichterer Gegner als Scarlet und Ihre Anhänger. Wir haben die Welt noch nicht von dem einen Übel befreit, da streckt bereits ein anderes Übel seine Klauen nach uns aus. Tolle Aussichten.

Das deutsche Guild Wars 2 Wiki schreibt folgendes über den Drachen.

„Mordremoth ist einer der Alt-Drachen. Sein Element ist der Dschungel. Er ist der zuletzt erwachte Drache.

Die Existenz von Mordremoth war bis ins frühe Jahr 1327NE, als Scarlet Dornstrauch mit ihrem Bohrer Die Bruchbringer geradewegs in einen Ley-Linien-Knoten bohrte, nicht bekannt. Dies gipfelte in einer magischen Reaktion, die zum Erwachen des unter denMagusfällen schlummernden Alt-Drachen führte.

Der sechste Alt-Drache fand bereits Erwähnung in alten Schriften der Zwerge, jedoch gab es nie Details und genaue Informationen. Außerdem scheint auch die Inquestur bereits erste Informationen über die Existenz Mordremoths durch ihre Forschungen im Schmelztiegel der Ewigkeit erlangt zu haben.“

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 19. Januar 2017 (Update)

Update vom 19. Januar 2017 In der letzten Nacht haben die Entwickler erneut einen Hotfix …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.