Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: MLG Turnier am 27. September

Guild Wars 2: MLG Turnier am 27. September

Guild Wars 2: MLG Turnier am 27. September

Heute findet ein großes Guild Wars 2 Turnier in der MLG statt. Dieses startet um 23 Uhr und es werden insgesamt 8 Teams gegeneinander antreten. Dabei gibt es nicht nur Ruhm und Ehre zu gewinnen, sondern auch ein ordentliches Preisgeld!

Sieg oder Niederlage

Folgende Teams treten heute im großen MLG Turnier gegeneinander an. Wenn Ihr auf eines der Team klickt, dann werdet Ihr auf die Seite von MLG weitergeleitet mit einer kleinen Übersicht zum Team.

  1. vVv
  2. Good Fights
  3. Denial eSports
  4. Two Metas Ahead [Pro]
  5. We Have No Creativity [FML]
  6. Nonstop Nonsense
  7. Car Crash
  8. Lack of a Scrim Feature [SYNC]

Wie oben schon erwähnt gibt es auch ein gutes Preisgeld zu gewinnen. Nebenbei gibt es auch noch ein wenig Zubehör von Steelseries. 

Prizing (provided by ArenaNet)
1st Place:
$1000
A Guild Wars 2 SteelSeries Headset, Mouse, and Mousepad for each player

2nd Place:
$25 in Gems per player

There will also be on-stream giveaways where viewers can win copies of Guild Wars 2, and Gem codes!

Zum Schluss haben wir für Euch noch die offizielle Ankündigung von ArenaNET und ein erstes Bild, auf dem gezeigt wird, welche Teams in der ersten Runde aufeinander treffen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu MLG Turnier (Quelle)

Unsere Freunde von Major League Gaming veranstalten am 27. September 2013 um 23 Uhr MESZ (14 Uhr PDT) ein Turiner auf Einladung. Acht der Top-Teams von Guild Wars 2 werden um Preise und Ruhm kämpfen! Alle Informationen könnt ihr auf der Turnier-Webseite von MLG finden!

Die erste Runde des MLG Turniers.Die erste Runde des MLG Turniers.

Ähnliche Artikel

GW2 Primordus Farbkit

Guild Wars 2: Primordus Farbkit und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat wieder einige neue Angebote für Euch, darunter das …

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 18. April 2017

Die Entwickler von Guild Wars 2 haben am Abend des 18. April 2017 erneut ein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.