Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Lebendige Geschichte wird in Götterfels fortgesetzt

Guild Wars 2: Lebendige Geschichte wird in Götterfels fortgesetzt

Guild Wars 2: Lebendige GeschichteZur Zeit befinden wir uns in der heissen Phase des aktuellen Guild Wars 2 Patches „Mörderische Politik“ und die Wahl des zukünftigen Mitglieds im Kapitänsrat läuft auf Hochtouren. Aber wie bereits bekannt, wird es auch zukünftig im 14 tägigen Rhytmus neuen und frischen Inhalt in Guild Wars 2 geben, der uns wieder erwartet und quer durch Tyria schickt. Auch zum kommenden Update (ab dem 5. August) sind bereits Bilder und Spekulationen aufgetaucht und laut den Verantwortlichen von ArenaNet wird es nach einer längeren Zeit in Löwenstein nun in der Menschenhauptstadt Götterfels weiter gehen. 

Lebendige Geschichte wird in Götterfels fortgesetzt

Auf dem unteren Bild könnt Ihr bereits ein mysteriöses Objekt in Götterfels erkennen und nach Aussagen der Entwickler und weiteren Spekulationen, dreht sich der kommende Patch um einen neuen Helden der in Tyria Einzug hält. Auf dem kleinen Teaserbild können wir wahrscheinlich Rox erkennen, der bereits in der lebendigen Geschichte einen Auftritt hatte. Wir lassen und natürlich gerne überraschen, welches Kapitel wir in Zukunft in Guild Wars 2 aufschlagen werden.

GW2-August_Patch-2

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 20. Januar 2017 (Update)

Update vom 20. Januar 2017 Und erneut wurde von ArenaNET ein Hotfix für Guild Wars …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.