Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Kehrt im nächsten Update heim nach Löwenstein

Guild Wars 2: Kehrt im nächsten Update heim nach Löwenstein

Mit dem nächsten Update wird es Zeit nach Hause zu kommen, nach Löwenstein. Sicherlich erinnern sich noch die meisten Spieler daran, dass Löwenstein im Finale der ersten Staffel der Lebendigen Welt zerstört wurde.

Kehrt im nächsten Update heim nach Löwenstein

Nun laufen die Bauarbeiten bereits seit einiger Zeit und es wird langsam Zeit, dass wir zurückkehren in die glorreiche Stadt. Mit dem nächsten Update wird Löwenstein wieder erstrahlen. Zudem wurden einige Plätze umbenannt.

Zusätzlich werden uns demnächst die Kern-Spezialisierungen erwarten, welche laut der Aussage von ArenaNET bald verfügbar sein werden. Wir können uns also auf das kommende Update gleich doppelt freuen.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Kehrt im nächsten Update heim nach Löwenstein (Quelle)

Das nächste Inhalts-Update bringt frischen Wind in Guild Wars 2. Wir haben hier alle Infos für euch.

Löwensteins Wiederaufbau

Liebe Bürgerinnen und Bürger! Die fleißigen Bewohner Löwensteins haben es nach einigen Mühen und mit viel Geduld geschafft! Bald wird das brandneue Antlitz der Stadt enthüllt. Man hat aus den unablässigen Angriffen auf den Hafen gelernt und die Stadt stärker befestigt. Nichtsdestotrotz zeigt sich Löwenstein mit seiner bunt gemischten Bewohnerschaft als herzliches und einladendes kulturelles Zentrum.

Ihr habt entschieden, wie bedeutende Wahrzeichen von Löwenstein in Zukunft heißen werden. Die folgenden Namen werden Teil der neuen Stadt:

  • Kanalbezirk → Kommodore-Viertel
  • Leuchtturm → Phönix-Horst
  • Löwenhof → Löwenhof
  • Flugplatz → Flugplatz von Löwenstein
  • Denkmal → Feld der Gefallenen

Schaut regelmäßig ins offizielle Guild Wars 2-Forum und verfolgt in Kürze die Vorstellung verschiedener Spieler-Events zur Feier des Wiederaufbaus von Löwenstein.

Spezialisierungen

Bald sind die Kern-Spezialisierungen verfügbar. Mit ihnen werden die Eigenschaften und Fertigkeiten aller Klassen überarbeitet. Endlich könnt ihr ganz einfach eure Wunsch-Builds erstellen. Im Blog-Beitrag von Jon Peters erfahrt ihr mehr über die Kern-Spezialisierungen. Einen Überblick über die Änderungen bei den Klassen erhaltet ihr in der Aufnahme und Zusammenfassung unseres vierstündigen Livestreams zum diesem Thema.

Weitere Informationen über das nächste Update folgen in Kürze. Also schaut wieder rein!

Ähnliche Artikel

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel sechs

Sicherlich erinnert Ihr Euch noch an „Reisen in Tyria“.  Auf der MomoCon 2016 haben Narrative Director …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.