Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Im Innern der Albträume – Erinnerung

Guild Wars 2: Im Innern der Albträume – Erinnerung

Guild Wars 2: Im Innern der Albträume - ErinnerungDer Turm der Albträume steht noch immer in den Kessex-Hügeln. Die Toxische Allianz hat das Gebiet rund um den See mit den toxischen Sporen verdorben und das einst grüne Gras in eine Aschelandschaft verwandelt.

Die Geschichte geht weiter

Am Dienstag, den 12. November, ist es soweit! Die Geschichte rund um den Turm wird mit dem Patch „Im Innern der Albträume“ erweitert und fortgeführt. Ihr habt dann die Möglichkeit in den Turm der Albträume zu gehen und dort das Unheil zu ergründen.

Denn bisher ist einiges noch unklar. Bekannt ist, dass der Turm der Albträume schon immer an diesem Ort war und bisher durch Mesmer-Magie versteckt lag. Doch warum ist er gerade jetzt aufgedeckt worden?

Ab Dienstag habt Ihr die Möglichkeit Antworten auf viele Fragen zu finden. Wir werden natürlich zeitnah und bereits am Abend die ersten Guides zum Patch veröffentlichen. Ganz voran natürlich unseren Erfolge-Guide.

Im Innern der Albträume Übersicht

Zwar veröffentlicht ArenaNET nie Patchnotes vor dem Release eines Patches, jedoch gibt es bereits eine kleine Übersicht. Dort zeigen wir Euch, was Euch erwartet und auf was Ihr Euch vorbereiten müsst.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel sechs

Sicherlich erinnert Ihr Euch noch an „Reisen in Tyria“.  Auf der MomoCon 2016 haben Narrative Director …

Kleidungsset des Arktischen Explorators

Guild Wars 2: Bankraub-Paket und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat erneut einige neue Angebote für Euch. Die Weihnachtszeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.