Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Hotfix vom 23. Januar

Guild Wars 2: Hotfix vom 23. Januar

Vor gut zwei Stunden hat ArenaNET einen weiteren Hotfix für Guild Wars 2 veröffentlicht. Auch dieser Hotfix behebt einige nervige Fehler, welche in den letzten Tagen aufgetreten sind seitdem der Patch „Die Ursprünge des Wahnsinns“ veröffentlicht wurden.

Hotfix vom 23. Januar

So wurde ein seltener Fehler behoben, welcher zur Folge hatte, dass man aus dem Spiel flog, nachdem man das Meta-Event-Interface angeklickt hatte. Hier die kompletten Hotfixnotes aus dem offiziellen Guild Wars 2 Forum.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix (Quelle)

Hotfix vom 23. Januar
FEHLERBEHEBUNGEN

  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Erfahrungsleiste bei Charakteren der Stufe 80 nach dem Einloggen immer als vollständig gefüllt angezeigt wurde.
  • Ein selten auftretender Fehler, der zum Spielabsturz nach dem Anklicken des Meta-Event-Interfaces führen konnte, wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass fehlerhafte Texte in den Dialogen mit NPCs der Lebendigen Welt zur Auswahl standen.
  • Zerstörte Energiesonden sind nun als Symbol auf der Welt- und Mini-Karte sichtbar, solange noch Energiekerne von ihnen erbeutet werden können.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 19. Januar 2017 (Update)

Update vom 19. Januar 2017 In der letzten Nacht haben die Entwickler erneut einen Hotfix …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.