Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Hotfix vom 16. Oktober

Guild Wars 2: Hotfix vom 16. Oktober

Guild Wars 2: Hotfix vom 16. OktoberSoeben wurde Guild Wars 2 ein kleiner Hotfix spendiert. Dieser behebt einige Fehler, welche sich gestern mit dem Patch Blut und Verrücktheit eingeschlichen haben. Folgend findet Ihr die deutschen Patchnotes.

Hotfix vom 16. Oktober

Der Hotfix behebt einen Fehler beim Mesmer, welcher recht schnell den Entwicklern aufgefallen ist, zudem wurde beim Ingenieur einiges verändert. Allerdings eher zum Positiven.

Auch allgemein wurden wieder einige Fehler beseitigt, welche dazu führten, dass das Spiel abstürzte.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix (Quelle)

LEBENDIGE WELT
Blut und Verrücktheit

  • Es wurde ein Fehler behoben, der Spieler am Abschluss der Story-Instanz „Das Reliquar“ gehindert hatte.

SPIELBALANCE, BEHOBENE FEHLER, FEINSCHLIFF
Allgemein

  • Ein Fehler wurde behoben, der zu Abstürzen führte, wenn Spieler den Kontaktbalken in der Charakterauswahl wählten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu geführt hatte, dass der Refugiums-Sprint fälschlicherweise als voll angezeigt wurde.
  • Mehrere Serverabstürze wurden behoben.

Mesmer

  • Abstieg in den Wahnsinn: Ein Fehler bei der Fertigkeit Chaossturm, der durch diese Eigenschaft ausgelöst wurde, ist nun behoben und fügt jetzt den vorgesehenen Schaden zu.

Ingenieur

  • Raketenturm: Dieser Turm verursacht nicht mehr Brennen. Der Schaden wurde um 80% erhöht.
  • Rakete (Raketenturm-Werkzeuggürtel-Fertigkeit): Die Funktionalität dieser Fähigkeit wurde geändert und ist jetzt auf den Boden gerichtet.
  • Flammenexplosion (Flammenturm-Überladener Schuss): Diese Fähigkeit hinterlässt beim Aufprall nun für 3 Sekunden ein Feuerfeld. Die Brennen-Dauer beträgt 4 Sekunden nach Aufprall, mit 1 zusätzlichen Sekunde für jede Sekunde, die Feinde im Feld bleiben.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 20. Januar 2017 (Update)

Update vom 20. Januar 2017 Und erneut wurde von ArenaNET ein Hotfix für Guild Wars …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.