Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2: Hotfix vom 08. März

Guild Wars 2: Hotfix vom 08. März

ArenaNET hat Guild Wars 2 am Wochenende einen weiteren Hotfix spendiert. Dieser behebt wieder einige Fehler, welcher den Spielern in den letzten Tagen unangenehm aufgefallen sind. Aber neben einigen Bugfixes gibt es auch ein paar kleine Änderungen.

Hotfix vom 08. März

So gab es besonders bei den Sturmrittern einige Änderungen, die Euch freuen dürften. Die komplette Übersicht was alles geändert wurde findet Ihr hier.

GW2 MitarbeiterArenaNET zu Hotfix (Quelle)

Hotfix vom 8. März

  • Wie zuvor angedeutet, erhalten nun alle Spieler die an einem der drei Sturmritter-Events teilgenommen haben abschließend eine Belohnung, solange wenigstens ein Sturmritter besiegt werden konnte.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führen konnte, dass die Lebenspunkte der Sturmritter mitten im Kampf zurückgesetzt wurden.
  • Es wurden verschiedene Fehler im Zusammenhang mit der Regenerationsrate der Lebenspunkte aller drei Sturmritter behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dazu führte, dass die Erfolge “Richtig Gestimmt” und “Keine Tricks mehr, Scarlet” nicht korrekt vergeben wurden, wenn ein Spieler während des Kampfes angeschlagen oder besiegt wurde.
  • Die Anzeige der Lebenspunkte der Sturmritter wurde aus der Meta-Event-Leiste entfernt um Verwirrung zu vermeiden.
  • Scarlet hat weitere Sicherheitsfeatures in der Bruchbringer installiert, die 30 Sekunden nach Kampfbeginn gegen das Erstklassige Hologramm aktiviert werden. Ab diesem Zeitpunkt werden Laser den Eingangsbereich und den Bereich des Aufzugs beschießen. Ein Treffer von diesem Laser wird den Erfolg “Keine Tricks mehr, Scarlet” zurücksetzen.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Reisen in Tyria – Kapitel sechs

Sicherlich erinnert Ihr Euch noch an „Reisen in Tyria“.  Auf der MomoCon 2016 haben Narrative Director …

Kleidungsset des Arktischen Explorators

Guild Wars 2: Bankraub-Paket und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat erneut einige neue Angebote für Euch. Die Weihnachtszeit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.