Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 Guides - Guild Wars 2: Goffs Beute – Explorator Erfolg

Guild Wars 2: Goffs Beute – Explorator Erfolg

Auch heute stellen wir Euch einen weiteren Explorator Erfolg vor. Dieser befindet sich in den Kessex-Hüglen und ist somit auch für niedrigstufige Charaktere geeignet. Auch hier könnt Ihr jeden Tag wieder kommen um Euch die Beutetruhe abzuholen.

Auf unserer großen Guild Wars 2 Jumping Puzzle Übersichtsseite findet Ihr viele Videos und Erklärungen zu diversen Rätseln des Spiels.

Guild Wars 2 Goffs Beute – Explorator Erfolg

Der Explorator-Erfolg Goffs Beute ist relativ leicht in den Kessex Hügeln zu finden. In unserem Video zeigen wir Euch zu welcher Wegmarke Ihr im Norden des Gebiets reisen müsst. Gegenüber der Wegmarke, auf der anderen Seit des Weges, befindet sich ein Höhleneingang.

Dort befinden sich auch die ersten, menschlichen, Gegner. Der Kampf gegen diese ist recht einfach, doch die Kanone der Banditen könnte Euch vor eine kleine Herausforderung stellen. Also immer schön aus den roten Kreisen am Boden ausweichen, sodass Ihr überlebt.

Etwas weiter hinten befinden sich einige hölzerne Gefängniszellen. Hier gibt es auch einen größeren Veteranen-Gegner, welcher in unserem Video leider nicht da war. Dieser sollte aber auch kein großes Problem darstellen, sodass Ihr direkt hinter Ihm die Truhe mit wertvoller Beute an Euch nehmen könnt.

Video zum Explorator Erfolg

Im folgenden Video zeigen wir Euch wohin Ihr müsst und welche Gefahren auf Euch lauern. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Angucken!

Ähnliche Artikel

GW2 Schwarzlöwen-Jagdauftragstafel

Guild Wars 2: Schwarzlöwen-Jagdauftragstafel und mehr im Edelsteinshop!

Der Edelsteinshop von Guild Wars 2 hat wieder einige neue Angebote für Euch. Besonders interessant …

GW2 Am Ende des Pfads

Guild Wars 2: Trailer zu „Am Ende des Pfads“

In der kommenden Woche, genauer gesagt am 25. Juli 2017, ist es soweit. Die letzte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.