Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2 – Entwickler sprechen über Pläne

Guild Wars 2 – Entwickler sprechen über Pläne

Randall Price - Senior Vice President ArenaNetNachdem ersten grossen Beta-Wochenende glühen Foren, Fanseiten und Blogs heiss vor diversen Guild Wars 2 Berichten und Nachrichten. Auch die Entwickler von ArenaNet zeigen sich äußerst gesprächig und stellen sich den Fragen der Presse und lassen auch Aussichten für zukünftige Pläne durchblicken. Senior Vize Präsident Randall Price sprach nun mit den englischsprachigen Kollegen über kurz-, mittel- und langfristigen Ziele bezüglich Guild Wars 2.

Kurzfristige Ziele

Zu den kurzfristigen Zielen zählt Price das Vorbesteller Programm, welches seit dem 10.April 2012 angelaufen ist. Für ArenaNet ist es sehr wichtig im Vorfeld erahnen zu können, wieviel Menschen das Spiel später spielen werden, um genügend Ressourcen bereit zu stellen. Zusätzlich nennt Price als kurzfristige Ziele, weitere Beta-Wochenenden, denn diese seien unmittelbar entscheidend für den eigentlichen Veröffentlichungstermin.

Guild Wars 2 Team bei ArenaNetMittelfristige Ziele

Hierzu zählen alle spielrelevanten Patches und Verbesserungen nach der Veröffentlichung von Guild Wars 2. Die Entwickler seien sich bewusst, wie wichtig den Spielern ein reibungsloser Spielablauf sei und in diesem Bereich möchten die Verantwortlichen weitere Anstrengungen vornehmen, um dieses Vorhaben zu realisieren. Price spricht weiter von einzelnen Disziplinen, inmitten des Entwicklerbüros um auftretende Probleme schnellstmöglich an Spezialisten weiter zu leiten und weiterhin unglaubliche Inhalte für die Spielergemeinschaft auf die Beine zu stellen.

Guild Wars 2 - Entwickler arbeiten bereits an Highend InhaltenLangfristige Ziele

Price verrät, dass bereits heute eine Vielzahl von Ideen und Konzepte für weiteren hochstufigen Inhalt vorliegen. Viele Projekte beobachten die Entwickler aus der Vogelperspektive und arbeiten sich Schritt für Schritt an die Details heran, um letztlich ein wundervolles Erlebnis für die Spieler zu generieren.

Seine Betonung liegt ganz eindeutig auf die Nachhaltigkeit von Guild Wars 2 und er spricht weiter von mehreren Jahren, gefüllt mit einer Menge Spass für Spieler sowie auch Entwickler.

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 20. Januar 2017 (Update)

Update vom 20. Januar 2017 Und erneut wurde von ArenaNET ein Hotfix für Guild Wars …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.