Home - Guild Wars 2 - Guild Wars 2 News - Guild Wars 2 Beta – Elementarmagier Spotlight

Guild Wars 2 Beta – Elementarmagier Spotlight

Elementalist Spotlight

In diesem Guild Wars 2 Beta Spotlight möchte ich euch als nächstes die Klasse des Elementarmagiers bzw. Elementalisten vorstellen. Auch in diesem Artikel gilt der Disclaimer, dass ihr keinen Guide, sondern eine Einführung in die Klasse des Elementarmagiers erwarten solltet.

Wie spielt sich die Klasse?

Zu Beginn spielt sich der Elementarmagier wie ein typischer Caster. Lediglich der nicht vorhandene Mana-Pool unterscheidet ihn in den Grundsätzen von anderen Magiern in MMORPGs. Wie bei den anderen Klassen auch, muss man beim Elementalisten sämtliche Waffenfertigkeiten freispielen. Doch durch die Besonderheit des Guild Wars 2 Elementarmagiers wird das Freispielen der Fertigkeiten ganz schön anstrengend. 

Elementalist Königintal

Der Elementarmagier verfügt über 4 Einstimmungen, die die Elemente Feuer, Luft, Erde und Wasser wiederspiegeln. Hinter den Einstimmungen verbergen sich jeweils 5 unterschiedliche Skills und das bei jeder Waffe. Somit schöpft der Elementarmagier aus einem riesigen Pool an Fähigkeiten.

In der kurzen Phase des PvE wirkte die Klasse sehr stark auf mich. Der Elementalist kann nicht nur gut an Einzelzielen und im AOE Schaden austeilen, einige Fertigkeiten helfen beim Movement und bei der Gegnerkontrolle (Crowd-Controlling).

Im Stufe 80 PvP konnte ich das wahre Potenzial des Elementarmagiers bewundern. Einige Fertigkeiten waren so beeindruckend, dass mir die Spucke wegblieb. Glücklicherweise habe ich das Ganze im Video-Spotlight aufgenommen.

Elementalist PvP

Welche Waffen trägt der Elementarmagier?

Der Elementarmagier ist auf relativ wenige Waffen beschränkt. So kann er Dolche, Zepter und Stab in der Haupthand, Fokus und Dolch in der Nebenhand tragen. Trägt der Elementalist einen Dolch in der Haupthand, verringert sich zwar die maximale Distanz der Waffenfertigkeiten, doch wird er definitiv nicht zum Melee.

Eine weitere Besonderheit des Elementarmagiers ist die Möglichkeit Waffen als Slot-Fertigkeit zu beschwören. So kann der Elementalist zum Beispiel einen Frostbogen beschwören, den er in der Hand hält und dadurch neue Fähigkeiten bekommt. Einziges Manko ist die Begrenzung der Ladungen. So kann insgesamt nur 15 mal mit dem Frostbogen angegriffen werden.

Der Elementalist ist vergleichbar mit…

Wie beim Nekromanten, ist der Elementarmagier vergleichbar mit jedem anderen Magier aus MMORPGs, wären da nicht die vielen Details. Besonders herausstechend sind die Einstimmungen, die mit Waffen wechselnden Fertigkeiten und natürlich die besonderen Slot-Fertigkeiten. Alles trägt dazu bei sich einen Magier zu basteln, den es so noch nicht gegeben hat!

Elementarmagier Spotlight Video

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Hotfix vom 20. Januar 2017 (Update)

Update vom 20. Januar 2017 Und erneut wurde von ArenaNET ein Hotfix für Guild Wars …

Drachenball-Arena

Guild Wars 2: Patchnotes zum Update vom 17. Januar 2017 – Mondneujahr

Für Guild Wars 2 ist ein neues Update erschienen, welches das Mondneujahr-Event freischaltet. Also begebt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.