Home - Final Fantasy 14 - Final Fantasy 14 News - FF 14: Patchnotes für 2.15 im Detail

FF 14: Patchnotes für 2.15 im Detail

FF 14 ARRHeute Nacht wurde Patch 2.15 auf die Server von Final Fantasy 14: A Realm Reborn aufgespielt. Mit dem Update wurden eine Reihe von Fehlern behoben, die sich mit dem letzten großen Contentpatch 2.1 eingeschlichen haben, aber auch neue Feature und Content implementiert. Was sich alles geändert hat, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Final Fantasy 14: Patch 2.15 – die Neuerungen

Mit Patch 2.15 wurde allen Voran der neu eingeführte Content aus Patch 2.1 mit kleineren Gimmicks versehen. So ist es nun beispielsweise möglich, im Kristallturm ein Fragment einer Dimensionsklinge aus einer vierten Schatzkiste zu erhalten. Diese kann nur nach Bezwingen des letzten Gegners Acheron erscheinen und ist für alle Spieler der Allianz gleichermaßen zugänglich (es müssen also alle 24 Spieler darum würfeln). Der glückliche Gewinner darf dieses anschließend verwenden, um einen Acheron-Triumphbogen für das Gildenhaus anzufertigen.

Ebenfalls ein neues Feature für die Häuser der Freien Gesellschaften stellen die Miniatur-Ätheryten dar. Diese können im Garten platziert werden und erlauben es euch anschließend, euch über das Ätheryten-System eures Wohngebietes direkt zu eurem Haus zu teleportieren.

ff 14 miniatur äthDie kompletten Patchnotes 2.15 für Final Fantasy 14: A Relam Reborn, mit allen Neuigkeiten und Änderungen, könnt ihr euch auf der offiziellen Seite des Spiels ansehen.

Ähnliche Artikel

albion online banner

Albion Online: Sandbox-MMO der Extraklasse

Nach mehreren Beta-Phasen ist das Sandbox-MMO Albion Online vor wenigen Tagen offiziell gestartet. Was es …

PUBG Wüstenkarte 1

PUBG: In unter 4 Monaten 5 Mio. Mal verkauft

Bereits am 26. Juni 2017 hatten wir Euch darüber informiert, dass PUBG innerhalb von 3 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.