Final Fantasy 14 News

FF 14: Geschenkte Staatstaler für alle Freien Gesellschaften ab Rang 5

FF 14 ARRWie wir vergangene Woche bereits informierten, wird im Verlauf des morgigen Vormittags ein kleines Update mit der Versionsnummer 2.15 auf die Server von Final Fantasy 14: A Realm Reborn aufgespielt. Ungewöhnlich an diesem Patch ist, dass alle Freien Gesellschaften, die bereits einen Rang 5 oder höher erreicht haben, mit 17.500 Staatstalern beschenkt werden.

Grund dafür war ein Fehler an den erwerbbaren Gesellschaftskommandos (also solche, die z.b. mehr Erfahrungspunkte gewähren), der sich mit dem Dezember-Update 2.1 in das Spiel eingeschlichen hatte. Der Fehler sorgte dafür, dass die Kommandos ihre Gültigkeit verändert hatten und manche Gesellschaften so mit für sie unnützen Boni auskommen mussten. Die dafür ausgegebenen Staatstaler mögen für große Gesellschaften zwar nicht weiter ins Gewicht fallen, stellen für kleinere Gilden jedoch einen spürbaren Verlust dar. Deshalb hat sich Square Enix dazu entschieden, den maximal möglichen Verlust, der durch diesen Fehler entstanden sein könnte, mit dem morgigen Patch auszugleichen.

Zur Originalmeldung zum kommenden Patch 2.15 auf der offiziellen Seite von FF 14 gelangt ihr hier.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.