Home - MMO News - End of Nations – Publisher verliert Geduld

End of Nations – Publisher verliert Geduld

End of NationsSeit mehr als 2 Jahren sind nun die Arbeiten am Echtzeitstrategie-MMO Titel End of Nations im Gange und der Entwickler Petroglyph brillierte bisher mit großen Worten und vereinzelten Gameplay-Videos. All das scheint dem Publisher Trion Worlds nun nicht mehr genug und übernimmt mit einem Team selbst die Entwicklung des RTS-MMO. Trion Worlds begleitet zur Zeit drei Spiele-Titel. Allem voran das erfolgreiche Rift, das für April 2013 angegkündigte Defiance und das offensichtliche Sorgenkind End of Nations. 

Community Manager Lance James alias Myll Erik

„Als End of Nations die Pre-Launch-Phase seines Lebenszyklus erreicht hatte, haben wir die Spielentwickler offiziell in unsere Räumlichkeiten hier bei Trion Worlds verlagert. Wir werden die Entwicklung intern zu einem Ende bringen“

Ähnliche Artikel

call of duty world war 2

Call of Duty WWII: Shooter-Serie kehrt in den Zweiten Weltkrieg zurück

Der neuste Teil der Call of Duty-Reihe soll die Serie zurück in den zweiten Weltkrieg …

dota 2 geht gegen cheater vor

Dota 2: Telefonnummer-Abfragen sollen Smurfer bekämpfen

Wer an Ranglistenspielen in Dota 2 teilnehmen will, muss dazu zukünftig seine Telefonnummer hinterlegen. Damit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.