E3MMO News

E3 2017 EA Trailer Highlights

Auf der diesjährigen E3 in Los Angeles haben sich natürlich wieder allerhand Größen der Gaming-Szene die Blöße gegeben und haben ihre neuesten Spiele- und Konsolenprojekte präsentiert. Auch der Publisher EA war zugegen und hat uns mit allerhand Trailern und Gameplay-Szenen beglückt. Wir möchten im folgenden einmal die Highlights der EA Pressekonferenz für euch auflisten:

A Way Out

Mit „A Way Out“ bringt Electronic Arts einen Split-Screen Titel auf den Markt. So müsst ihr, entweder als Leo oder Vincent, aus dem Gefängnis ausbrechen und euch dabei in guter alter Co-Op-Manier durch brenzlige Situationen manövrieren. Dabei könnt ihr, gemeinsam mit einem Freund, an einer Konsole oder Online mit einem Gefährten eure Flucht durchziehen.

Ein Release ist für Anfang 2018 angesetzt. Der Titel erscheint außerdem auf Playstation 4, Xbox One und PC. Neben dem Reveal-Trailer zeigte EA außerdem noch einige Gameplay-Ausschnitte im folgenden Video.

Fifa 18

EA stellte außerdem den wohl größten Fußball-Simulator „Fifa 18“ vor. Mit neuen Features, wie z.B. das Agieren der Tribühnenbesucher untereinander, das Feiern von Toren und Beglückwünschen der jeweiligen Spieler durch Selbige. Des Weiteren setzt das Entwicklerteam wieder auf die Frostbite Engine von DICE (Battlefield 1). Außerdem zeichnet, wie im Trailer zu sehen, EA Bewegungen der Spieler, mit einer neuen Technik (Real Player Motion Technology) auf, um das Spielerlebnis zu optimieren.

Außerdem bringt Electronic Arts wieder ein wenig Würze in den Single-Player Modus. So kommt Alex Hunter wieder zurück und treibt seine Karriere in Fifa 18 weiter. Das Spiel erscheint am 29. September 2017 für den PC, Xbox One und für die Playstation 4.

Need for Speed Payback

Auch zum Franchise „Need for Speed“ hat sich EA nichts nehmen lassen und so zeigten die Entwickler Trailer-Material. Nach dem Rauswurf aus „Fortune Valley“, durch das Kartell „House“, kehrt der Anführer der Crew, Tyler Morgan, zurück und möchte mit der Hilfe von Jess und Mac das Kartell stürzen und zurück in die Heimat. Daher der treffende Titel „Payback“. Wie auf der Homepage von Need for Speed Payback angekündigt, werden wilde Verfolgungsjagden, ziemlich reizende Tuning-Möglichkeiten sowie eine Vielzahl von spielbaren Charakteren auf uns Warten.

Auch einige Gameplay-Ausschnitte dürfen nicht fehlen und so hat EA im folgenden Video natürlich einige Szenen aus dem Spiel am Start. Need for Speed Payback wird am 10. November 2017 auf Xbox One, Playstation 4 und PC erscheinen.

 Star Wars Battlefront 2

Der vor Kurzem erschienene Battlefront 2 Teaser-Trailer hat viele Fans der Serie heiß auf mehr gemacht. Bisher wurde eine Beta für Herbst 2017 angekündigt, sowie kostenlose Spiele-Updates und Erweiterungen nach Release des Spiels kostenfrei angekündigt. Einziges Manko: Mikrotransaktionen finden ihren Weg ins Spiel.

Auf der E3 PK wurde dann auch endlich Ingame-Material gezeigt. Dabei wurde vor Allem Theed, die Hauptstadt des Planeten Naboo, ausführlich bespielt. Ein Release des Spiels ist für den 31. Oktober 2017 angekündigt. Erscheinen wird das Spiel auf der PS4, Xbox One und auf dem PC.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.