Destiny 2

Destiny 2: Übersicht zu den Klassen

Titan, Jäger und Warlock

In Destiny 2 gibt es insgesamt drei verschiedene Klassen. Diese unterschieden sich in speziellen Fähigkeiten und Aufgabenfeldern.

Allgemeines zu den Klassen

Gleich vorweg, egal welche Klasse Ihr wählt, alle sind brauchbar und nützlich. Jede Klasse hat Ihre Glanzmomente und kann der gesamten Gruppe helfen.

Destiny 2 Charakterübersicht
Die Charakterübersicht in Destiny 2

Beispielsweise ist der Titan nicht einfach ein klassischer Tank und der Warlock nicht einfach ein Heiler. Jeder bringt Fähigkeiten mit, welche die Gruppe aktiv oder passiv unterstützen.


Übersicht zu den Klassen

Es gibt in Destiny 2 drei verschiedene Klassen. Dabei handelt es sich um den Titanen, den Jäger und den Warlock. Alle drei Klassen unterscheiden sich durch Ihre Spezialisierungen und Skills.

Der Titan

  • Der Titan ist das Frontschwein in Destiny 2. Er kann Schutzschilde aufstellen und sorgt somit für die Defensive der Gruppe. Mit seinen ultimativen Fähigkeiten räumt er schnell auf und verursacht auch einiges an Schaden.
  • Der spezielle Gegenstand für den Titan ist die Schärpe.
  • Der Titan hat einen besonderen Boost für Sprünge, welche es Ihm erlauben schnell nach oben zu steigen.

Der Jäger

  • Der Jäger teilt Schaden aus in Destiny 2, viel Schaden. Trotzdem besitzt auch er einige Skills, welche die Gruppe unterstützen. Mit seinen ultimativen Fähigkeiten ist er bei seinen Feinden gefürchtet.
  • Der spezielle Gegenstand für den Jäger ist der Umhang.
  • Der Jäger springt mit Doppel- oder Dreifachsprüngen durch die Luft.

Der Warlock

  • Der Warlock, auch Hexer genannt, ist ein guter Unterstützer, welcher Heilen oder Schaden verstärken kann. Darüber hinaus verursacht er mit seinen ultimativen Fähigkeiten viel Schaden und kann schnell viele Gegner ausschalten.
  • Der spezielle Gegenstand für den Warlock ist der Armreif.
  • Der Warlock kann durch die Luft gleiten.

Die Subklassen (Fokusse)

Jede der oben genannten Klassen verfügt in Destiny 2 über drei verschiedene Subklassen. Diese sogenannten Fokusse muss man allerdings erst freischalten. Wie Ihr das machen könnt erfahrt Ihr in unserem Guide.

Alle Subklassen kann man einem Element zuordnen (Leere, Arkus und Solar). Folgend eine kleine Übersicht zu den Fokussen.

Der Titan

  • Stürmer (Arkus): Der Stürmer ist für alle Spieler, welche gerne aggressiv vorgehen und weniger den klassischen Tank spielen möchten. Die ultimative Fähigkeit ist ein enormer Flächenschaden.
  • Sentinel (Leere): Der Sentinel ist deutlich defensiver ausgelegt und unterstützt die Gruppe. Die ultimative Fähigkeit ist ein Schild für den Titanen, mit welchem er Schutz bietet und gleichzeitig Schaden im Nahkampf austeilen kann.
  • Sonnenbezwinger (Solar): Der Sonnenbezwinger ist ebenfalls mehr auf Schaden ausgelegt und weniger defensiv als der Sentinel. Bei seiner ultimativen Fähigkeit bekommt er Hämmer, welche er werfen kann um so aus der Distanz Schaden zu verursachen.

Der Jäger

  • Arkusakrobat (Arkus): Alle Subklassen beim Jäger sind auf Schaden ausgelegt. Der Arkusakrobat hat als ultimative Fähigkeit einen Stab, mit dem er im Nahkampf starken Schaden verursacht.
  • Nachtpirscher (Leere): Der Nachtprischer ist neben Schaden auch auf Unterstützung ausgelegt. Er kann Feinde unterdrücken und verlangsamen. Bei seiner ultimativen Fähigkeit schießt er einen Pfeil, welcher Feinde miteinander verbindet, die dann mehr Schaden erleiden.
  • Revolverheld (Solar): Der Revolverheld ist auf Schaden ausgelegt und kann mit seiner ultimativen Fähigkeit enorm viel Schaden an einem Ziel verursachen.

Der Warlock

  • Stürmbeschwörer (Arkus): Mit allen drei Subklassen kann der Warlock unterstützend agieren. Der Sturmbeschwörer kann mit seiner ultimativen Fähigkeit Blitze verschießen und viel Schaden verursachen.
  • Leerenläufer (Leere): Der Leerenläufer hat als ultimative Fähigkeit eine einzelne große Leeren-Kugel, welche er auf seine Gegner werfen kann. Der Explosionsradius ist groß und verursacht viel Schaden.
  • Dämmerungsklinge (Solar): Die Dämmerungsklinge ist etwas für Spieler, welche Schwerter mögen. Bei der ultimativen Fähigkeit erhält der Warlock ein brennendes Schwert, welches Flammen verschießen kann.

Schlusswort zu den Klassen in Destiny 2

Es gibt in Destiny 2 keine beste und keine schlechteste Klasse. Probiert am besten aus, welche Euch am meisten gefällt und mit welcher Ihr klar kommt.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.