MMO Hardware Tests

Corsair ST100 RGB im Hardware-Test

Stabiler Headset-Ständer mit coolen Features von Corsair im Test

Wir freuen uns Euch heute einen weiteren Hardware-Test präsentieren zu können. Bereits auf der Gamescom 2017 hat uns Corsair in einem Meeting von dem neuen Corsair ST100 RGB Headset-Ständer berichtet. Wenige Tage nach der diesjährigen Gamescom kam eine E-Mail mit der Anfrage ob wir nicht Interesse an dem Test hätten.

Heute möchten wir Euch daher keine Tastatur, Maus, Grafikkarte oder Headset vorstellen, sondern ein eher ungewöhnliches Peripheriegerät in form eines Headsethalters mit eingebauten 7.1 Surround Sound aus dem Hause Corsair.


Inhaltsverzeichnis (Corsair ST100 RGB)

  1. Verpackung und Ersteindruck
  2. Installation und Bedienung
  3. Features vom ST100 RGB
  4. Preis / Leistung
  5. Fazit und Bewertung


Verpackung und Ersteindruck

Die Verpackung vom Corsair ST100 RGB kommt im klassischen Look von Corsair Gaming zu Euch nach Hause. Wie auch schon bei den letzten Hardware-Tests befindet sich der Headset-Ständer in einer schwarze Verpackung mit dem Corsair typischen gelben Rand.

Sobald man die Verpackung öffnet, erkennt man bereits den gut und sicher verpackten Headset-Ständer. Hinter einer dicken Schaumstoffschicht und einer Folie befindet sich die fast 1 KG schwere Premium-Aluminiumkonstruktion.

Lieferumfang vom Corsair ST100 RGB

Zum Lieferumfang gehören neben dem Headset-Ständer auch noch ein 180 cm langes USB-Kabel (USB-3.1-Micro-B-Kabel), eine Kurzanleitung sowie Informationen und Hinweise zur sauberen Entsorgung von Elektroartikeln.

  • RGB-Premium-Headset-Ständer ST100
  • USB-3.1-Micro-B-Kabel (1. Gen.), 1,8 m
  • Kurzanleitung
  • Garantiekarte

Installation und Bedienung

Die Installation erfolgte wie bei bisher allen Corsair Produkten die wir getestet haben ohne Probleme. Einfach den USB-Anschluss mit dem Computer verbinden und schon kann es los gehen.

Wie auch schon bei den anderen Produkten von Corsair sollte man sich unbedingt die CUE-Software herunterladen und installieren.  Zu der CUE-Software findet ihr ein wenig weiter unten noch detaillierte Informationen und Einstellungsmöglichkeiten.

Anzumerken sei vielleicht noch die gummierte Unterseite von dem Headset-Ständer. Durch diese gummierte Unterseite ist der Ständer quasi fest mit eurem Schreibtisch verbunden und kann nur sehr schwer auf dem Tisch hin und her geschoben werden.

Die gummierte Unterseite
Die gummierte Unterseite

Sicherlich auch erwähnenswert ist die Stabilität des ST100 RGB. Durch eine Höhe von knapp 25 cm denkt man vielleicht, der Ständer wirkt nicht Stabil und lässt sich schnell umstoßen. Doch der Schwerpunkt des Headset-Ständers liegt ganz klar am Fuße des Ständers und so hat man immer einen sicheren Halt auch wenn man das Headset mal etwas unbedacht ablegt.


Features vom Corsair ST100 RGB

Schauen wir nun aber einmal auf die Funktionen von dem Corsair ST100 RGB. Die Hauptfunktion dürfte natürlich das sichere und coole halten eines Headsets sein. In unserem Test haben wir das Beyerdynamic MMX 300 sowie das Corsair Void Pro RGB auf dem Halter platziert.

Dies funktioniert auch ohne Probleme auch mit größeren oder breiten Gaming Headsets. Grund dafür ist die extra breite Ablagefläche von gut 6 cm. Dadurch sind wir in der Lage auch Geräte mit einem sehr breiten Kopfbügel sicher und bequem abzulegen.

Corsair ST100 RGB aufgebaut
Corsair ST100 RGB aufgebaut

Außerdem findet man im oberen Teil des Headset-Ständers das leuchtende Corsair Logo welches natürlich farblich über die CUE-Software angepasst werden kann.

Corsair Logo im ST100 RGB
Corsair Logo im ST100 RGB

Im unteren Teil der Halterung finden wir hingegen zwei USB 3.1 Anschlüsse vom Typ A. Auf der rechten Seite befindet sich ein Anschluss sowie auf der Oberseite der zweite USB 3.1 Anschluss. Gerade der obere Anschluss ist perfekt für das Laden von einem Handy oder der mittlerweile sehr beliebten E-Zigarette.

USB Anschlüsse vom ST100 RGB
USB Anschlüsse vom ST100 RGB

Auf der rechten Seite befindet sich neben dem USB Anschluss auch noch ein Audio-Ausgang. Die Unterseite des Headset-Ständers ist gummiert und sorgt wie etwas weiter oben bereits erwähnt für einen sicheren Stand auf dem Schreibtisch.

CUE-Software und ST100 RGB

Mithilfe der der „Corsair Utility Engine“-Software können wir verschiedene Einstellungen an dem Headset-Ständer vornehmen. Neben der Möglichkeit die RGB-Farben zu ändern, können wir dort auch die integrierte Soundkarte aktivieren oder deaktivieren sowie verschiedene Einstellungen durch den Equalizer vornehmen.

Equalizer bei der CUE Software
Equalizer bei der CUE Software

RGB Features vom ST100

Die folgenden Beleuchtungseinstellungen stehen uns beim Corsair ST100 RGB zur Auswahl:

  • Spiralregenbogen
  • Regenbogenwelle
  • Visir
  • Regen
  • Farbwechsel
  • Farbpulse
  • Farbwelle
  • Statische Farbe
  • Beleuchtungsverknüpfung (!)

Besonders die Beleuchtungsverknüpfung macht Sinn und wirkt wirklich episch wenn ihr noch weitere Produkte von Corsair (z.B. Tastatur, Maus, Mauspad usw.) besitzt. Es wirkt dann so, als ob es eine zusammenhängende Beleuchtung auf den verschiedenen Geräten ist.


Preis / Leistung

Das Corsair ST100 RGB kostet im offiziellen Onlineshop von Corsair 69,99 € (Stand: Oktober 2017).  Der Preis von fast 70 € ist natürlich für einen Headset-Ständer recht hoch, dennoch darf man natürlich nicht die verarbeiteten Materialien sowie Features vergessen.


Fazit und Bewertung

Wir von MMOZone geben eine klare Kaufempfehlung für den ambitionierten Gamer, der sonst schon alles hat. Gerade die nützlichen USB-Anschlüsse dienen als perfekter Ladepunkt für Handys, Tablets oder natürlich auch  E-Zigaretten am PC.

Corsair ST100 RGB

Verpackung und Ersteindruck - 80%
Installation und Inbetriebnahme - 90%
Features vom ST100 - 80%
Preis / Leistung - 75%

81%

von 100

Eine Kaufempfehlung für den ambitionierten Gamer, der sonst schon alles hat!

User Rating: 3.6 ( 4 votes)

Wir bedanken uns bei Corsair für die freundliche Bereitstellung der Corsair ST100 RGB und das somit entgegengebrachte Vertrauen in MMOZone.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.