Home - WildStar - WildStar News - WildStar: Zusätzliches Beta-Wochenende startet um 15 Uhr MEZ

WildStar: Zusätzliches Beta-Wochenende startet um 15 Uhr MEZ

Bei Carbine ist man wohl wieder für Überraschungen gut: Nachdem es massive Beschwerden und Verwunderung über das plötzliche Ende der WildStar-Beta gab, kündigte man kurzerhand ein zusätzliches Beta-Wochenende an, das im Verlauf des heutigen Nachmittages, um 15 Uhr MEZ starten soll. Zusätzlich wurde das Levelcap auf Stufe 20 angehoben.

Die komplette Meldung zum zusätzlichen Betawochenende am 28. März 2014 könnt ihr euch im Anschluss durchlesen.

WildStar MitarbeiterCarbine zu WildStar: Zusätzliches Beta-Wochenende startet um 15 Uhr MEZ (Quelle)

 Ihr glaubt auch, dass das nächste Beta-Wochenende von WildStar einfach viel zu weit entfernt ist? Ihr fühlt euch wie ein Fisch im Trockenen, weil ihr nur bis Level 17 spielen könnt? WIR AUCH!

Morgen, also am Freitag, den 28.03.2014 um 15:00 Uhr MEZ schalten wir die Server wieder live und feiern bis Montag früh durch – genauer gesagt bis zum 31.03.2014 um 9:00 Uhr MESZ! Und die Level-Begrenzung wird von 17 auf 20 angehoben. Meine unglaublichen mathematischen Fähigkeiten offenbaren, dass das ganze 3 zusätzliche Level sind! An diesem Bonus-Wochenende können wir mehr testen und ihr bekommt mehr Gelegenheit zum Spielen, zumindest wenn ihr vorbestellt habt. Also ein Gewinn für beide Seiten!

Auf diese Weise können wir das von uns benötigte und geschätzte Feedback sammeln, und gleichzeitig euch, unseren treuen Testern, danken. Darum würden wir uns sehr freuen, wenn ihr euch an diesem Wochenende einloggt und die drei zusätzlichen Level sowie die zusätzliche Spielzeit genießt. Denn genau das hilft uns sehr dabei für unseren Start am 3. Juni noch besser gerüstet zu sein.

Bleibt geschmeidig!

Ähnliche Artikel

WildStar: Hotfix vom 11. November

Die Entwickler von Carbine Studios haben gestern Patch 1.4.1 für WildStar veröffentlicht, welcher einige neue …

WildStar: Patchnotes zum Patch 1.4.1

Auch heute wurden die WildStar Server wieder für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Diese sind mittlerweile vorzeitig beendet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.