Home - Top Themen - WildStar: Megaserver werden eingeführt

WildStar: Megaserver werden eingeführt

Schon bald wird es für WildStar Megaserver geben! Dies gab man nun im offiziellen Forum bekannt. Dadurch soll die Serverstruktur verbessert werden. Gleichzeitig möchte man dadurch auch die Performance erhöhen, sodass es zu weniger Lags und Rucklern kommt.

Megaserver werden eingeführt

Es wird insgesamt zwei verschiedene Megaserver geben. Einen PvP-Megaserver und einen PvE-Megaserver. Alles auf den jetzigen Servern wird dann transferiert, wenn Carbine Studios soweit ist die Megaserver zu veröffentlichen.

WildStar Megaserver werden eingeführt

Zusätzlich fallen die Server-Regeln weg. Dafür wird es insgesamt 5 verschiedene Chat-Kanäle auf den Servern geben. Rollenspiel, Französisch, Deutsch, Rollenspiel-Französisch und Rollenspiel-Deutsch. Hier die offizielle Ankündigung aus dem WildStar Forum.

WildStar MitarbeiterCarbine Studio zu Megaserver (Quelle)

Hallo an alle!

Zunächst einmal möchten wir uns entschuldigen, dass wir über den Status unserer Server so wenig berichtet haben. Wir wollten sicherstellen, dass unsere neue Technologie stabil läuft, damit wir voller Selbstvertrauen über einige aufregende neue Entwicklungen sprechen können, die euch alle erwarten. Wir stehen kurz vor einem Ziel, das wir schon immer für unsere Server hatten und das unseren Spielern und ihrem WildStar-Erlebnis langfristig Vorteile bringt.

Schon bald werden wir für WildStar Megaserver implementieren.

Das bedeutet, dass wir die Serverkapazität massiv erhöhen werden. Damit steigt die kritische Masse der Spielerbasis. Das wiederum ermöglicht mehr Charaktere, mehr Gruppen, mehr Aktivitäten und mehr Schlachtzüge … mehr von dem, das WildStar so aufregend macht. Die Megaserver und ihre erhöhte Spielerkapazität bieten Fans mehr Möglichkeiten, Gruppen zu bilden und WildStar zusammen mit Freunden und anderen Spielern zu genießen – und das langfristig.

Mit den neuen Megaservern wird es pro Datenzentrum einen PvP- und einen PvE-Realm geben. Wir werden zudem die Anzahl der verfügbaren Charakterplätze für jeden Megaserver erhöhen. Es wird dazu noch wesentlich mehr Informationen geben, wobei einige Fragen bereits in unserer FAQ beantwortet werden.
Wenn es so weit ist, werden alle Gilden, Arena-Teams, Zirkel, Post und Auktionsgegenstände auf die neuen Megaserver transferiert. Währenddessen werden die normalen „Realm-Transfer“-Einschränkungen nicht gelten. Einer der Nebeneffekte davon ist leider, dass Realm-Regeln wegfallen. Sie werden durch fünf regionsweite Chat-Kanäle ersetzt: Rollenspiel, Französisch, Deutsch, Rollenspiel-Französisch und Rollenspiel-Deutsch. Auch hierzu gibt es in Kürze weitere Details.

Wir sind zwar weit genug, um schon darüber sprechen zu können, aber es wird noch eine Weile dauern, bis die Megaserver tatsächlich live gehen. Um die Wartezeit etwas zu versüßen, sind mit Erscheinen dieses Posts Realm-Transfers für alle Spieler kostenlos.

Zahlreiche Einzelheiten müssen noch festgelegt werden und ihr werdet darüber natürlich wie immer zeitnah informiert. Es war uns wichtig, dass ihr alle wisst, wo es mit unseren neuen Megaservern hingehen soll, denn uns ist natürlich klar, dass die Spielserver in ihrem aktuellen Zustand bei euch allen ein sehr wichtiges Thema sind. Die Devs hören wie immer zu, euer Feedback war laut und deutlich. Und an diesem Zusammenspiel wird sich mit dem Wachstum von WildStar auch nichts ändern.

Wir teilen unsere Zukunftspläne gerne mit euch und danken euch wie immer für eure Geduld und eure Unterstützung.

Weiterhin hat Carbine Studios ein FAQ veröffentlicht. Dieses sollte die meisten Fragen beantworten. Wir finden es besonders toll, dass die Entwickler zugeben, dass das System auch geschaltet wird, da die Server teilweise bereits recht leer sind. Dies war aber nicht der einzige Grund der für die Einführung von Megaservern sprach.

Auch wichtig zu erwähnen ist, dass Nordamerika und Europa weiterhin getrennt bleiben. Mit der Einführung der Megaserver werden zudem für die Charaktere auch Nachnamen eingefügt, sodass mehrere Spieler den gleichen Vornamen haben können.

WildStar MitarbeiterCarbine Studio zu Megaserver FAQ (Quelle)

F1: Wann werden die Megaserver eingeführt?

Zurzeit arbeiten wir noch an den Details und der Megaserver-Technologie selbst, was großen Einfluss darauf hat, wann wir damit live gehen können. Alle neuen Informationen oder Updates posten wir so früh wie möglich, damit auch die Kommunikation zu diesem Thema so klar und eindeutig ist wie möglich.

F2: Warum habt ihr euch für die Megaserver entschieden?

Megaserver ermöglichen uns die Erhöhung der Spielerkapazität, wodurch ihr immer Mitspieler habt. Es wird also schneller und einfacher, Gruppen zu bilden, um das volle Spektrum von WildStar nutzen zu können. Das Megaserver-System ändert allerdings nichts an der Regionenbeschränkung, die Datenzentren bleiben in NA und EU getrennt.

F3: Gibt es die Megaserver wegen sinkender Serverpopulationen?

Die erhöhte Serverkapazität wegen des Andrangs am Start ist nicht länger erforderlich. Mit den Megaservern können wir die Spielerkapazität einzeln pro Server erhöhen, wodurch ihr immer eine Menge an Mitspielern habt.

F4: Wie werden die Megaserver funktionieren?

Nach der Zusammenführung wird es pro Datenzentrum einen PvP- und einen PvE-Realm geben. Alle Charaktere, die vorher auf PvP-Realms waren, sind dann auf dem PvP-Server ihrer Region. Das Gleiche gilt für PvE-Realms.

F5: Bleibt die Regionssperrung NA/EU bestehen?

Ja, NA und EU bleiben in getrennten Datenzentren und benötigen die entsprechenden regionalen Accounts etc.

F6: Was passiert, wenn zwei Charaktere von verschiedenen Realms denselben Namen haben?

Zusammen mit den Megaservern werden Nachnamen für Charaktere eingeführt. Jeder Charakter wird einen einzigartigen Namen haben, bestehend aus einem Vornamen (eurem jetzigen Charakternamen) und einem Nachnamen, getrennt durch ein Leerzeichen. Bevor ihr das Spiel betretet, müsst ihr in der Charakterauswahl einen Nachnamen festlegen. Inklusive Leerzeichen kann jeder Name maximal 30 Zeichen lang sein.

F7: Was passiert, wenn zwei Gilden von verschiedenen Realms denselben Namen haben?

Die älteste Gilde mit aktivem Gildenanführer behält den Namen. Alle anderen Gilden mit demselben Namen erhalten einen Zusatz, damit der Name vorübergehend einzigartig ist. Weitere Informationen zur Änderung des Gildennamens folgen, wenn es so weit ist.

F8: Wie viele Charaktere werde ich haben können?

Ihr könnt pro Realm bis zu 12 Charaktere erstellen. Das aktuelle Limit beträgt 6 Charaktere.

F9: Was passiert, wenn ich mehr als 12 Charaktere habe?

Ihr könnt alle eure bestehenden Charaktere weiterspielen. Allerdings könnt ihr nur dann neue Charaktere erstellen, wenn ihr 11 oder weniger Charaktere habt.

F10: Kann ich nach wie vor auf Französisch oder Deutsch spielen?

Ja. Wenn ihr in Französisch oder Deutsch spielen möchtet, müsst ihr lediglich die gewünschte Sprache in euren Client-Einstellungen auswählen. Ihr könnt zwischen folgenden Chat-Kanälen wählen: RP, FR, DE, FR-RP und DE-RP. Diese Kanäle werden regionsweit sein, genau wie der aktuelle /hilfe-Kanal.

F11: Was ist mit RP-Servern? Werden die auch zusammengelegt?

Ja, alle Realms werden zusammengelegt. Wir werden allerdings einen regionsweiten RP-Chat-Kanal anbieten, ähnlich wie die FR- und DE-Chat-Kanäle, damit RP-Aktivitäten separat von den normalen Kanälen stattfinden können.

F12: Kann ich von PvE- auf PvP-Realms bzw. von PvP- auf PvE-Realms wechseln? 

Nein. Sobald die Megaserver live sind, werden laut aktuellem Plan alle Realm-Transfers deaktiviert.

F13: Kann ich C.R.E.D.D., Währung, Gegenstände, Post, Unterkunftsgegenstände usw. behalten?

Ja, alle eure Charakterdaten bleiben erhalten.

F14: Wie erfahre ich die neuen Charakternamen meiner Freunde nach der Zusammenlegung?

Eure Freundesliste wird automatisch aktualisiert. Sobald ihr euch einloggt, sollten auch die neuen Namen eurer Freunde angezeigt werden.

F15: Was passiert mit den Realmerster-Errungenschaften?

Alle bestehenden Realmerster-Errungenschaften bleiben bei eurem Charakter gespeichert. Allerdings können sie auf den neuen Megaservern erneut errungen werden – also fangt schon mal mit dem Training an!

Ähnliche Artikel

WildStar Wallpaper

WildStar: Hotfix vom 11. November

Die Entwickler von Carbine Studios haben gestern Patch 1.4.1 für WildStar veröffentlicht, welcher einige neue …

WildStar Kyrokomplex

WildStar: Patchnotes zum Patch 1.4.1

Auch heute wurden die WildStar Server wieder für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Diese sind mittlerweile vorzeitig beendet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.