Home - WildStar - WildStar News - WildStar: Megaserver kommen am 15. Oktober

WildStar: Megaserver kommen am 15. Oktober

Am Mittwoch ist es soweit, die Megaserver kommen! Wir haben in der Vergangenheit bereits viel darüber berichtet. Für Europa wird es je einen Server für PvP und PvE geben.

WildStar Megaserver kommen am 15. Oktober

Doch bevor Ihr auf den Megaservern spielen könnt wird es am Mittwoch erst mal lange Wartungsarbeiten geben. Diese beginnen um 14 Uhr und werden zwischen 12 und 24 Stunden dauern.

Auf der offiziellen WildStar Seite hat Carbine Studios zudem einen längeren Artikel zum Release der Megaserver veröffentlicht. Hier werden auch die meisten Fragen der Spieler beantwortet.

WildStar MitarbeiterCarbine Studio zu Megaserver (Quelle)

Wir haben erst vor kurzem angekündigt, dass wir Megaserver für WildStar einführen werden. Die Entwicklung dieser neuen Technologie war sehr arbeitsintensiv und wir wollten sie erst gründlich testen, bevor wir sie den Spielern vorstellen. Die harte Arbeit hat sich gelohnt, und wir sind nun bereit für die Umstellung! Damit wir mit der Verlegung der Spieler auf den Megaserver beginnen können, werden am Mittwoch, den 15. Oktober 2014, alle Realms offline genommen!

Was genau das für euch bedeutet?

Es bedeutet, dass wir durch die Einführung von Megaservern die Serverkapazität erhöhen. Ihr könnt das Spiel dann mit mehr Spielern gemeinsam erleben: gründet mit euren Freunden Gruppen, bestreitet mit euren Gildenkollegen Schlachtzüge und entdeckt all die spannenden Dinge, die WildStar zu bieten hat!

Wir hatten alle Bürger von Nexus dazu aufgerufen, über die Namen der neuen Megaserver abzustimmen … und die Mehrheit hat gesprochen! Die Namen eurer neuen Realms lauten wie folgt:

Nordamerika Europa
PvE-Megaserver Entity Jabbit
PvP-Megaserver Warhound Luminai

Die wichtigsten Informationen zu diesem Vorgang sowie Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen findet ihr unten. In der Megaserver-FAQ auf unserer Support-Seite findet ihr noch ausführlichere Informationen.

Was passiert am 15. Oktober 2014?

Alle Realms werden am Mittwoch, den 15. Oktober um 14:00 Uhr MESZ für 12-24 Stunden heruntergefahren. Es handelt sich dabei um einen sehr komplexen Vorgang und wir möchten sicherstellen, dass alles so glatt wie möglich verläuft. Ihr könnt dabei über unseren Fortschritt informiert bleiben, indem ihr die Foren und sozialen Netzwerke besucht.

Da es sich hierbei nicht um standardmäßige Wartungsarbeiten handelt, möchten wir eure Geduld während der Übergangszeit mit einem Monatsvorrat an Wundertüten (1 pro Tag  für 30 Tage) und einem kostenlosen Tag Spielzeit für alle Spieler belohnen. Die zusätzliche Zeit wird euren Accounts bis spätestens Ende Oktober gutgeschrieben.

Wie werden die Megaserver funktionieren?

Nach der Umstellung werden alle Charaktere, die vorher auf PvP-Realms waren, dann entweder auf Warhound (NA) oder Luminai (EU) verlegt. Alle Charaktere, die vorher auf einem PvE-Server waren (einschließlich Rollenspiel-Realms) werden auf Entity (NA) oder Jabbit (EU) verlegt. Die Regionssperre Nordamerika/Europa bleibt bestehen.

Werden alle Charaktere, Gilden und ihre Besitztümer verlegt?

Alle Charaktere der Stufe 3 oder höher werden mit ihrem gesamten Besitz verlegt. Die Gegenstände aller Gilden, Arenateams und Zirkel sowie Post- und Auktionsgegenstände werden ebenfalls verlegt. Alle Charaktere, die lediglich Stufe 1 oder 2 erreicht und sich in den letzten 30 Tagen nicht ins Spiel eingeloggt haben, werden gelöscht. Wenn ihr also Charaktere dieser Art habt, habt ihr jetzt noch Zeit, um sie zu retten!

Was geschieht mit meinem Charakternamen?

Wir werden mit den Megaservern Nachnamen bei WildStar einführen, um doppelte Namen zu vermeiden. Wenn ihr euch nach der Umstellung zum ersten Mal bei WildStar einloggt, werdet ihr aufgefordert, einen zweiten Namen hinzuzufügen – und wenn ihr wollt, könnt ihr auch gleich euren ersten Namen ändern. Wie bereits oben erklärt, werden wir alle Charaktere löschen, die niedriger als Stufe 3 sind und mindestens 30 Tage vor der Zusammenführung nicht eingeloggt waren, um doppelte Namen zu entfernen. Wenn euch keine guten Namen einfallen, findet ihr im Namensratgeber für die Verbannten und das Dominion  ein paar Anregungen.

Was passiert, wenn zwei Gilden auf verschiedenen Realms den gleichen Namen haben?

Es ist unser Ziel, den Wechsel zu den Megaservern so angenehm und reibungslos wie möglich zu gestalten. Es kann leider keine zwei Gilden mit identischen Gildennamen geben. Im Fall eines Namenskonflikts hat die älteste Gilde das Recht ihren Namen zu behalten. Sollte der Name eurer Gilde nicht mehr verfügbar sein, wird der Gildenanführer aufgefordert, den Namen seiner Gilde beim ersten Login zu ändern. Wenn der Anführer die Namensänderung bestätigt, wird die Verfügbarkeit des Namens geprüft. Gildenanführer können zunächst auch die Option „Später erinnern“ wählen. Dadurch erhält die Gilde einen vorübergehenden Namen mit Sonderzeichen und der Gildenanführer wird beim nächsten Login erneut aufgefordert, den Namen zu ändern.

Bitte vergewissert euch, dass der neue Name eurer Gilde nicht gegen die Namensrichtlinien verstößt.

Ich wechsle von einem deutschen oder französischen Realm. Werde ich andere Spieler finden, die meine Sprache sprechen?

Wenn eure Charaktere von einem deutschen oder französischen Realm stammen, werden sie automatisch den entsprechenden Chat-Kanälen hinzugefügt.

Ähnliche Artikel

WildStar Wallpaper

WildStar: Hotfix vom 11. November

Die Entwickler von Carbine Studios haben gestern Patch 1.4.1 für WildStar veröffentlicht, welcher einige neue …

WildStar Kyrokomplex

WildStar: Patchnotes zum Patch 1.4.1

Auch heute wurden die WildStar Server wieder für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Diese sind mittlerweile vorzeitig beendet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.