Home - WildStar - WildStar News - WildStar: Lead Class Designer Hugh Shelton verlässt Carbine Studios

WildStar: Lead Class Designer Hugh Shelton verlässt Carbine Studios

Für alle WildStar Fans ist es heute ein trauriger Abschied, denn Lead Class Designer Hugh Shelton verlässt Carbine Studios. Wohin ist derzeit nocht nicht bekannt, er soll aber bereits am kommenden Montag woanders anfangen.

Lead Class Designer Hugh Shelton verlässt Carbine Studios

Seit Juni 2012 war Hugh Shelton bei Carbine Studios dabei, arbeitete am Anfang als Senior System Designer und wurde dann zum Lead Class Designer befördert. Über Twitter hat er kurz seinen Abschied bekannt gegeben.


Eine Verabschiedung im offiziellen Forum gibt es nicht, auch fallen seine Worte auf Twitter recht kühl aus. Auch hier dürften Spannungen oder andere Ansichten Grund für den Abschied sein.

Ähnliche Artikel

WildStar: Hotfix vom 11. November

Die Entwickler von Carbine Studios haben gestern Patch 1.4.1 für WildStar veröffentlicht, welcher einige neue …

WildStar: Patchnotes zum Patch 1.4.1

Auch heute wurden die WildStar Server wieder für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Diese sind mittlerweile vorzeitig beendet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.