Home - WildStar - WildStar News - WildStar: Komfort ohne Ende

WildStar: Komfort ohne Ende

In der kommenden Woche, am 29. September, startet WildStar: Reloaded. Dabei handelt es sich um die neue Version des Spiels, welche auf Free-2-Play umgestellt wird. Jedem Interessierten ist es dann möglich WildStar kostenlos zu spielen.

Weitere Informationen zu WildStar findet Ihr auf unserer großen Guide Übersichtsseite.

Schnelltransport, Inhaltsfinder und mehr!

Mit der Umstellung kommen auch einige neue Features in das Spiel, darunter beispielsweise der Inhaltsfinder. Dort könnt Ihr Euch in die Warteschlangen für Expeditionen, Abenteuer, Dungeons, PvP-Schlachtfelder, Kriegsbasen und Arenen einreihen.

Im folgenden Blog-Artikel erfahrt Ihr mehr dazu und zu den anderen neuen Features mit der Umstellung auf Free-2-Play.

WildStar MitarbeiterCarbine Studio zu Komfort ohne Ende (Quelle)

Mit dem Free-to-Play-Update WildStar: Reloaded am 29. September wird sich einiges Grundlegende am Spiel ändern (es ist tatsächlich das bisher größte Update am Spiel), also konzentrieren wir uns darauf, jede Menge Inhalte und Systeme zu verbessern. Viele der Änderungen sind Verbesserungen am Spielkomfort – kleine, aber spürbare Änderungen, die das Leben einfacher machen, damit ihr das Spiel mehr genießen könnt.

Die „Schrott verkaufen“-Schaltfläche

Wieso hebt ihr Schrott auf? Na, damit irgendwelche armen Händler ihn euch abkaufen! Es gibt jetzt eine Einstellung, durch die Händler euch automatisch allen Schrott abkaufen, wenn ihr sie besucht. Oder aber, wenn ihr (wie wir) denkt, dass in eurem Leben schon zu viel automatisch abläuft, dann könnt ihr die schicke, neue, unwiderstehliche Schaltfläche verwenden, um allen Schrott mit nur einem Mausklick zu verkaufen.

GW2 Schrott verkaufen

Schnelltransport

Bereist ganz Nexus mit dem neuen, hochmodernen Schnelltransportsystem! Klickt einfach auf die neue Schaltfläche im „Benutzeroberfläche“-Menü, der Weltkarte oder der Minikarte. Nachdem ihr dann eine kleine Gebühr bezahlt habt, werdet ihr direkt an euer Ziel teleportiert. Wie jedoch jeder weiß, birgt die Teleportation Risiken, und um übermäßige Verwendung zu vermeiden, gibt es eine Abklingzeit – die du jedoch mit einer Servicemarke umgehen kannst. Natürlich kannst du auch weiterhin mit einem Transportmittel oder dem Taxi zu deinem Ziel reisen.

GW2 Schnelltransport

„Automatisch mit Maus umsehen“-Modus

Der „Automatisch mit Maus umsehen“-Modus ist eine neue und frei wählbare Steuerungseinstellung für WildStar. Mit ihr könnt ihr bei unserem actiongeladenen MMO die Steuerung eines Actionspiels genießen. Wenn der Modus aktiviert wurde, ist eure Kamera direkt mit der Mausbewegung verbunden. Durch Klicken der linken/rechten Maustaste wendet die ersten beiden Fertigkeiten in eurer Fertigkeitsleiste an. Ihr könnt den Modus in den Benutzeroberflächen-Optionen aktivieren und bestimmen, wann er ausgelöst wird: wenn ihr herumsteht, wenn ihr euch bewegt, im Kampf oder bei einer beliebigen Kombination dieser Situationen.

Charaktererstellungsassistent

Wir helfen euch mit unserer verbesserten Charaktererstellung dabei, die richtige Klasse und den richtigen Pfad zu wählen. Lest euch Einführungen zu den zur Auswahl stehenden Fraktionen und Völkern durch und seht euch danach die Vorstellungsvideos über Klassen und Pfade an. Wozu? Damit ihr weniger Zeit darauf verwendet, herauszufinden, welche Klasse und welcher Pfad zu euch passt, und damit es nächstes Mal schneller geht, falls euch eure Entscheidung nicht mehr gefällt.

Inhaltsfinder

„Gruppenfinder“ klingt nach Nullerjahre und ist von gestern – es wird Zeit für den brandneuen Inhaltsfinder! Mit dem neuen Inhaltsfinder kannst du dich in die Warteschlange für Expeditionen, Abenteuer, Dungeons, PvP-Schlachtfelder, Kriegsbasen und Arenen einreihen. Außerdem erhältst du Vorschläge für Inhalte, die du dir als Nächstes ansehen solltest. Er ist standardmäßig mit „N“ aufrufbar und vielleicht solltest du ihn an deine Optionenleiste anheften. Er ist perfekt, wann immer du nicht weißt, was du tun sollst, oder wenn du etwas Neues ausprobieren möchtest.

Navigationspunkte

Echte Abenteurer fragen nicht nach dem Weg: Du kannst jetzt auf deiner Reiseroute selbst Wegpunkte markieren, um dir diese Schmach zu ersparen. Um einen Navigationspunkt zu bestimmen, hältst einfach die Umschalttaste gedrückt und klicke auf die Karte an dem Punkt, an den du geführt werden möchtest. Und schon kann’s losgehen! Navigationspunkte erscheinen auf der Gebietskarte, der Minikarte und im Bedienfeld mit den Anzeigen. Und genauso wie bei Quests werdet ihr durch das Anklicken von Navigationspunkten in der Anzeige mithilfe eines unerklärlichen (Hologramme, wie funktionieren die eigentlich?) Pfeils zu eurem Zielort geführt.

GW2 Navigationspunkte

Wir hoffen, ihr freut euch auf diese Verbesserungen und haufenweise andere Änderungen und Neuerungen bei WildStar: Reloaded am 29. September!

Ähnliche Artikel

WildStar: Hotfix vom 11. November

Die Entwickler von Carbine Studios haben gestern Patch 1.4.1 für WildStar veröffentlicht, welcher einige neue …

WildStar: Patchnotes zum Patch 1.4.1

Auch heute wurden die WildStar Server wieder für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Diese sind mittlerweile vorzeitig beendet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.