Home - WildStar - WildStar News - WildStar: Hotfix vom 13. August

WildStar: Hotfix vom 13. August

Gestern wurden die WildStar-Server erneut für eine Stunde heruntergefahren, um einen kleinen Hotfix aufzuspielen, welcher einen wichtigen Kampfexploit und einige kleine Fehler beseitigte.

Hotfix vom 13. August

Im gestrigen Hotfix wurden einige Exploits für das Sofortwirken und aufgeladene Fähigkeiten beseitigt. Welche Fähigkeiten davon aber genau betroffen waren, wurde von Carbine nicht bekannt gegeben. Klingenwind der Beschwörer in Sturmklaues Unterschlupf kann nun beim Wirken von Schallmauer nicht mehr unterbrochen werden. Die kompletten Hotfix Patchnotes findet Ihr wie gewohnt im Anschluss.

WildStar MitarbeiterCarbine Studios zu Hotfix vom 13. August (Quelle)

Klassen

Kampf
  • Exploits für Sofortwirken und aufgeladene Fähigkeiten wurden beseitigt.
Meuchler
  • Der Client sollte nicht mehr abstürzen, wenn „Gedrückt halten, um den Zauber aufrechtzuerhalten“ aktiv ist, „Fesselungsmine“ gewirkt und dann versucht wird, etwas anderes zu wirken, während der Zieltelegraf der Fesselungsmine noch sichtbar ist.
Dungeons
Sturmklaues Unterschlupf
  • Klingenwind der Beschwörer
    • Kann beim Wirken von „Schallmauer“ nicht mehr unterbrochen werden.
Pfade
  • Ein Problem wurde behoben, das manchmal verhinderte, dass Pfadmissionen freigeschaltet wurden, wenn der Spieler in ein noch nicht erkundetes Gebiet teleportiert wurde.
  • Spieler, die aufgrund eines bisherigen Fehlers bestimmte Pfadmissionen nicht freischalten konnten, werden diese Missionen jetzt beim nächsten Betreten des zugehörigen Gebiets freigeschaltet vorfinden.

Ähnliche Artikel

WildStar Wallpaper

WildStar: Hotfix vom 11. November

Die Entwickler von Carbine Studios haben gestern Patch 1.4.1 für WildStar veröffentlicht, welcher einige neue …

WildStar Kyrokomplex

WildStar: Patchnotes zum Patch 1.4.1

Auch heute wurden die WildStar Server wieder für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Diese sind mittlerweile vorzeitig beendet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.