Home - WildStar - WildStar News - WildStar: Die Soloinhalte im Endgame

WildStar: Die Soloinhalte im Endgame

Bisher waren eher wenig Fakten über das Endgame von WildStar bekannt. Es soll viele verschiedene Varianten von Dungeons, Raids und PvP geben, doch man ließ die Spieler größtenteils im Dunkeln darüber, wie diese genau aussehen und funktionieren. Dies hat sich seit der PAX East in Bosten am vergangenen Wochenende geändert, denn auf der Messe gab man erstmals einen ausführlichen Blick auf die Inhalte, die die Spieler im späteren Verlauf des MMOs bei Laune halten sollen. Eine der Neuankündigungen waren die Soloinhalte, über die wir euch in diesem Artikel ein wenig genauer berichten wollen.

Die Soloinhalte in WildStar

Auch wenn Soloinhalte in einem MMO zunächst einmal ungewöhnlich klingen mögen, so haben sie in WildStar doch durchaus ihre Daseinsberechtigung. Hier dienen sie nämlich dazu, die Handlung rund um den Planeten Nexus zu erklären und dem Spieler näher zu bringen. Der Vorteil daran ist, dass der Spieler sich seine Spielzeiten selbst einteilen kann, die er mit diesen Inhalten verbringt und die Story so in Ruhe genießen kann, ohne von einer Gruppe oder gar einem Raid zum durchhetzen genötigt wird.

Die Soloinhalte werden hauptsächlich aus Storyinstanzen bestehen, bei denen ihr einen NPC Namens Drusera begleitet und mir ihm gemeinsam die Geheimnisse und Bedrohungen des Planeten erforscht. Die Storyinstanzen sollen ab Stufe 35 zur Verfügung stehen und zu Release soll es fünf von ihnen geben, die ihr im Spielverlauf bis Stufe 50 freischaltet. Weitere Instanzen dieser Art sollen mit den monatlichen Updates folgen.

Wenn ihr mehr über die Inhalte erfahren wollt, die auf der PAX East vorgestellt wurden, empfehlen wir euch einen Blick in diesen Artikel.

Ähnliche Artikel

WildStar Wallpaper

WildStar: Hotfix vom 11. November

Die Entwickler von Carbine Studios haben gestern Patch 1.4.1 für WildStar veröffentlicht, welcher einige neue …

WildStar Kyrokomplex

WildStar: Patchnotes zum Patch 1.4.1

Auch heute wurden die WildStar Server wieder für Wartungsarbeiten heruntergefahren. Diese sind mittlerweile vorzeitig beendet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.