Home - MMO News - Tera – Patchnotes zu Patch 1.0.38!

Tera – Patchnotes zu Patch 1.0.38!

Ein weiterer Balancing Patch wurde auf die Tera Server gespielt! Mit Patch 1.0.38 wurde unter anderem besonders Magnus in Balders Tempel im Schwierigen Modus geschwächt. Sein Schaden wurde um ganze 50% reduziert. Was haltet ihr von den Nerfs? Sind sie angebracht? Im Folgenden findet ihr alle wichtigen Änderungen und Ergänzungen zu den TERA-Inhalten, die euch ab dem 6. November 2012 zur Verfügung stehen werden.

Tera - Patchnotes zu Patch 1.0.38!

Änderungen und Ergänzungen

  • Für Charaktere ab Stufe 58, die länger als einen Monat nicht eingeloggt waren, wurde der neue Fortschritt „Arborea, ich bin zurück!“ hinzugefügt.
  • Für die Funktionen „Hinauswerfen“ und „Auflösen“ wurde eine Option zum Abstimmen hinzugefügt, um zu verhindern, dass Gruppenanführer diese missbrauchen. Desweiteren wurde eine Option zur Abstimmung über den Hinauswurf der Gruppenleiters eingeführt.
  • Für alle teilnehmenden Spieler wurden neue Schlachtfeldbelohnungen hinzugefügt:
    • Wenn ein Spieler dreimal auf dem Schlachtfeld gewinnt, erhält er/sie eine Truhe des Sieges mit Gegenständen der 13./14. Ordnung, Verzauberungsgegenständen, verschiedensten Kristallen und neuen Lagerfeuern (siehe unten).
    • Wenn ein Spieler dreimal auf dem Schlachtfeld verliert, erhält er/sie eine Truhe der Herausforderung mit denselben Gegenständen wie in der Truhe des Sieges, aber mit geringeren Dropraten.
    • Neue Gegenstände: Lagerfeuer des Fortdauerns und Lagerfeuer der Schnelligkeit
      • Das Lagerfeuer des Fortdauerns hält 30 Minuten an.
      • Das Lagerfeuer der Schnelligkeit stellt doppelt so schnell Ausdauer wieder her.

Änderungen beim Balancing

  • Balders Tempel (schwierig)
    • Schaden von Magnus um 50 % verringert
    • Schaden des Wächters des Relikts um 30 % verringert
    • LP des Wächters des Relikts von 21.140.011 auf 16.442.231 verringert
  • Argonenkorpus (schwierig)
    • LP von Cygnus um 10 % verringert
    • LP des Halveterakaufsehers um 10 % verringert
    • LP von Lokmarsorgalur um 10 % verringert
    • LP von Meldita und den erscheinenden Tentakeln um 10 % verringert
  • Tempel von Kaprima
    • Angriffsgeschwindigkeit von Kornus um etwa 20 % verringert
    • Angriffswerte des Buffs „Raserei des Kriegers“ von 10 % auf 5 % verringert
    • Schaden der Murmeln des Schicksalrufers Loks wurde um 1/3 verringert
    • LP von Egrecia wurden um 1/3 verringert
    • Egrecias Bewegungsmuster wurden von 3 auf 2 verringert
    • Schaden von Kaprimas Explosionskombo (die auf den Sichelangriff folgt) wurde um etwa 33 % verringert
    • Schaden von Kaprimas gebundenem Wirbelwind (der auf den frontalen Sichelangriff folgt) wurde um etwa 20 % verringert
    • Der Buff „Blutung“, der vorher vom gebundenen Wirbelwind verursacht wurde, der auf den frontalen Sichelangriff folgt, wurde entfernt.

Bug-Fixes

  • Der Fehler, bei dem die Warteschlange für die Gruppensuche eingefroren ist und die Spieler nicht mehr abbrechen konnten, wurde behoben.
  • Einige Texturfehler, die auftraten, während Hasen-Poporis die „Maske des lebensmüden Skeletts“ tragen, wurden behoben.
  • Der Fehler, bei dem der Kanalname der Schlachtgruppenmitteilung nicht richtig angezeigt wurde, wurde behoben.
  • Der Fehler, dass „Kriegerfuror“ gegen einige Monster nicht verwendet werden konnte, nachdem er dreimal akkumuliert worden war, wurde behoben.
  • Der Fehler, bei dem einige Symbole für Handschutzgegenstände von Hochelfen falsch angezeigt wurden, wurde behoben.
  • Anzeigefehler einiger Halloween-Fortschritte wurden behoben.
  • Die fehlerhafte Resistenz gegen einige Fertigkeiten in folgenden Dungeons wurde behoben: Kelsaiks Nest (normaler Modus), Terrassen von Sirjuka, Balders Tempel (schwieriger Modus), Akashas Versteck (schwieriger Modus).
  • Der Fehler, dass das Muster von Kaprimas Hexagram im Tempel von Kaprima nicht richtig dargestellt wurde, wurde behoben.
  • Das Problem, das auftrat, wenn man das Schlachtfeld auf einem Pegasus betrat, wurde behoben.
  • Das Problem bei der Anzeige einer Systemnachricht beim Starten der Schlachtfeldzuordnung als Einzelspieler wurde behoben.
  • Mehrere Kurzinfos wurden korrigiert.

Bekannte Fehler

  • In Schlachtgruppen sind nur Mitglieder der ersten Gruppe berechtigt, über die Verteilungsmethode für die Beute abzustimmen. Die Funktionen „Hinauswerfen“ und „Auflösen“ sind davon nicht betroffen.
  • Im Moment können Spieler nicht ohne Abstimmung aus einer Gruppe geworfen werden. Dieses Problem wird in einem der kommenden Updates behoben.

 Quelle:

Ähnliche Artikel

gamescom Eingang

Video mit Eindrücken von der gamescom 2016

Die gamescom 2016 ist vorbei und wir waren, wie jedes Jahr, wieder am Fachbesuchertag auf …

Gamescom 2016 Podcast

MMOZone gamescom 2016 Podcast – Unsere Erfahrungen auf der Messe

Auch wenn die Gamescom 2016 noch bis zum kommenden Sonntag, 21. August 2016 läuft,, möchten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.