Home - Path of Exile - Path of Exile News - Path of Exile: Umfangreiche Änderungen am Balancing mit 1.0.0

Path of Exile: Umfangreiche Änderungen am Balancing mit 1.0.0

path-of-exileNur noch eine Woche ist es hin, bis das Release-Update 1.0.0 für Path of Exile veröffentlicht wird. Über viele der Neuerungen haben wir in den vergangenen Wochen bereits berichtet. Heute gab GGG noch eine Reihe weiterer Änderungen bekannt, die mit dem kommenden Patch in das Spiel eingebaut werden. Dabei handelt es sich um eine Reihe von Balance-Änderungen, die sich mit den Schwierigkeitsgraden der einzelnen Zonen, den Monsterstärken und den Dropraten beschäftigen.

Zu den wohl größten Änderungen dürfte gehören, dass die Bosse im Endgame zukünftig etwa die doppelte Menge an Gegenständen fallen lassen, als sie es bisher getan haben. GGG will die Runs auf diese Bosse nach eigener Aussage zu einem großartigen Erlebnis machen und zu einer guten Möglichkeit, seinen Charakter auszurüsten.

Auch an dem Weg zu Stufe 100 wird sich mit Patch 1.0.0 Einiges ändern. Auch wenn die Zeit unverändert bleibt, die ihr bis zum Maximallevel benötigt, wird es bald in mehr Zonen möglich sein, sinnvoll Erfahrungspunkte zu farmen. Es wird bald auch nicht mehr zwingend erforderlich sein, Maps ab Stufe 74 zu absolvieren, da ihr Stufe 100 auch problemlos in Gebieten wie The Docks erfarmen könnt.

Den kompletten Post zu den kommenden Balance-Änderungen könnt ihre euch hier ansehen.

Ähnliche Artikel

poe-wallpaper-atlas-1

Path of Exile: Breach-Liga startet in wenigen Stunden

In wenigen Stunden wird Patch 2.5.0 für Path of Exile veröffentlicht und damit die neue …

Path of Exile Breach Liga

Path of Exile: Die kompletten Patchnotes für 2.5.0

Auf der offiziellen Seite von Path of Exile wurden heute die kompletten Patchnotes für das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.