Home - Path of Exile - Path of Exile: Marauder Guide – Cyclone Skillung (Version 2.3.0)

Path of Exile: Marauder Guide – Cyclone Skillung (Version 2.3.0)

klassen_guider_marauder_bannerHerzlich willkommen auf unseren Path of Exile Klassenguides auf MMOZone.de. In diesem Guide wollen wir uns ein weiteres Mal mit dem Marauder beschäftigen und diesen mit einer Skillung versehen, die rund um die Fähigkeit Cyclone aufgebaut ist. Auch wenn der Guide in Teilen dem des Duellisten ähnelt, unterscheidet sich die Spielweise aufgrund anderer Defensiv-Skills doch stark.

Hier gelangt ihr zurück zu unserer Übersichtsseite für alle Path of Exile Klassenguides.

Update vom 08. Juni 2016: Wir haben den Guide überarbeitet, so dass die Skillvergabe nun mit der neusten Version des Talenbaumes aus Patch 2.3.0 Prophecy funktionieren sollte.

Marauder Cyclone-Skillung – Übersicht

Die Spielweise mit der Fähigkeit Cyclone macht nicht nur besonders viel Spaß, sondern ist auch sehr effizient im Kampf gegen große Gegnergruppen. Der Vorteil bei dieser Spielweise ist, dass sie nicht nur einfach spielbar ist, sondern auch für Einsteiger, ohne großen Vorrat an besonderen Skillgems, Uniques oder Currency, bis ins weite Endgame hinein, Erfolg verspricht.

Bei unserem Marauder setzen wir auf Rüstung, Live Leech und Lebenspunkte als Verteidigungswerte und verstärken diese durch eine besondere Skillverteilung im Talentbaum. Als Hauptwaffe verwenden wir in diesem Guide durchgehend Zweihandhämmer. Wenn ihr andere Waffen, etwa Schwerter oder Äxte, bevorzugt, solltet ihr bei der Skillverteilung vereinzelte Veränderungen vornehmen.

CycloneMarauder Skillverteilung + Ascendancy-Skillung Berserker

Im Folgenden werden wir euch die Skillverteilung in einzelnen Schritten präsentieren. Beachtet dabei noch einmal, dass die Skillverteilung auf eine Spielweise mit Zweihandhammer ausgelegt ist und deshalb auch einige Punkte verwendet, die sich ausschließlich auf diese Waffengattung beziehen. Solltet ihr eine andere Waffe bevorzugen, so müsst ihr leicht veränderte Wege im Talentbaum einschlagen.

Skillverteilung bis Stufe 20

Um im Nahkampf überlebensfähig zu bleiben, verstärken wir Anfänglich hauptsächlich unsere Verteidigung. Ist dies getan, können wir auch unsere Nahkampfstärke verbessern.

Marauder Skillverteilung 20 Punkte – Der passive Baum im offiziellen Test-Builder von Path of Exile.

Skillverteilung bis Stufe 30

Mit den nächsten 10 Punkten begeben wir uns auf direktem Wege zu Resolute Technique. Dieses Talent sorgt dafür, dass unseren Angriffen nicht mehr ausgewichen werden kann, wir dafür aber auch keine kritischen Treffer mehr an den Gegnern verursachen. Da wir für unsere Spielweise mit der Cyclone-Fähigkeit ohnehin keine kritischen Treffer verwenden, bedeutet dies nun, dass wir sowohl bei der Punktevergabe, als auch bei der Talentverteilung, komplett auf die zwei Werte Accuracy und Critical verzichten können, was uns die Auswahl wesentlich leichter gestaltet.

Poe Resolute Technique

Marauder Skillverteilung 30 Punkte – Der passive Baum im offiziellen Test-Builder von Path of Exile.

Skillverteilung bis Stufe 40

Mit den nächsten 10 Punkten erhöhen wir unsere Angriffsgeschwindigkeit, Angriffsstärke, Verteidigung sowie unseren Life Leech noch einmal spürbar.

Der Punkt Blood Magic sorgt dafür, dass all unsere Fähigkeiten fortan mit Life (nicht mehr mit Mana) bezahlt werden. Es ist empfehlenswert, dieses Talent erst zu aktivieren, wenn ihr über genügend Lebenspunkte und den Support Gem für Life Leech verfügt. Macht den Punkt in Blood Magic notfalls rückgängig, falls ihr merkt, dass eure Ausrüstung doch noch nicht dafür ausreicht. Auf dem Weg dorthin erhöhen wir noch ein wenig unseren ausgeteilten Schaden und erhalten gleichzeitig die ersten Werte in Life Leech, die für diese Skillung und Spielweise unentbehrlich sind.

Marauder Skillverteilung 40 Punkte – Der passive Baum im offiziellen Test-Builder von Path of Exile.

Skillverteilung mit 90 Punkten

Sind die grundlegenden Punkte erst einmal erreicht, können wir tiefer in den Talentbaum hinein skillen. Aktiviert dabei stets die Talente, von denen ihr euch im Augenblick die meisten Vorteile erhofft. Die vielen Nebenzweige erlauben es, Angriffswerte und Verteidigung gleichermaßen zu erhöhen und so eventuelle Schwächen in eurer Ausrüstung gezielt auszugleichen.

Der Weg durch den Skillbaum erlaubt es auch, die nötige Dexterity für Cyclone immer dann zu skillen, wenn die Werte auf der Ausrüstung einmal nicht ausreichen sollten. Diese Punk sind leicht wieder rückgängig zu machen, sobald man wieder die passenden Ringe und Amulette trägt.

Marauder Skillverteilung 90 Punkte – Der passive Baum im offiziellen Test-Builder von Path of Exile.

Path of Exile Marauder – Fähigkeiten-Gems

Für diese Skillung werden wir nicht besonders viele und auch nicht besonders seltene Gems verwenden. So werdet ihr noch einige Slots für Fähigkeiten frei haben, die ihr nach Belieben mit weiteren Fähigkeiten füllen könnt. Im Folgenden haben wir euch einige Beispiele von Skillgem-Kombinationen aufgelistet, die bei dieser Spielweise nicht fehlen dürfen.

  • Cyclone (Hauptangriff)
  • Melee Physical Damage
  • Added Fire Damage
  • Life Leech

Cyclone stellt unseren Hauptangriff dar. Durch Melee Physical Damage, sowie Added Fire Damage erhöhen wir den Schaden enorm und wandeln diesen dank Life Leech gleichzeitig wieder in Leben um. Gerade bei größeren Gegnergruppen sind wir so fast unsterblich unterwegs. Wenn ihr im Endgame einmal eine wirklich gute Waffe findet, könnt ihr auch versuchen, diese mit einem 5-Link zu versehen und euren ausgeteilten Schaden (und damit eure verursachte Selbstheilung) durch den Gem Faster Attacks zusätzlich noch einmal erhöhen.

Beachtet jedoch, dass euch Cyclone erst ab Stufe 24 zur Verfügung stehen wird. Bis dahin werdet ihr wohl mit dem (wesentlich langweiligeren) Cleave auskommen müssen.

  • Warlord’s Mark
  • Increased Duration

poe warlords mark Warlord’s Mark ist ein Fluch, mit dem wir noch einmal unseren Life Leech auf Gegnergruppen verstärken.

  • Molten Shell
  • Increased Duration

Molten Shell erhöht eure Rüstung für einen gewissen Zeitraum spürbar. Gerade beim Angriff auf Endgegner (z.b. Brutus) sollte sie immer aktiv sein.

Path of Exile Marauder – Ausrüstung

Ebenso wie die Spielweise, fällt auch die Wahl der richtigen Ausrüstung für diese Skillung leicht. Da wir Accuracy und Critical keine Aufmerksamkeit zu schenken brauchen, konzentrieren wir uns ganz auf die Verteidigungswerte Armour, Life, Life Leech, sowie einen möglichst hohen Waffenschaden.

Waffe:

  • Schaden
  • Life on Hit
  • Attack Speed

Ausrüstung:

  • poe cyclone schuheArmour
  • Life Regeneration
  • Strength
  • Dexterity (nur soweit, wie für Cyclone benötigt)
  • Maximum Life
  • Life Leech
  • Magische Widerstände bis 75
  • Movemend Speed (Stiefel)

Erhöhte Quantity und Rarity von gefundenen Gegenständen sollten als Luxus betrachtet werden und eher zweitrangig für die Wahl der Ausrüstung sein.

Skillgem Vigilant Strike

Egal für welche weiteren Skillgems ihr euch für diese Skillung entscheidet, möchten wir euch dringend empfehlen, den Gem Vigilant Strike zu verwenden. Dieser gewährt euch den Effekt Fortify, der euren erlittenen Schaden um 25% senkt. Verwendet einfach immer einmal Vigilant Strike, wenn Fortify abgelaufen ist und ansonsten weiterhin eure normalen Angriffe. Alternativ könnt ihr auch den Support-Gem Fortify zusammen mit Cyclone verwenden.

Fläschchen

Versucht bei der Wahl der Fläschchen für jede Situation gewappnet zu sein. Sinnvoll ist es, mindestens ein Fläschchen für jeden magischen Widerstand zu besitzen (Cold Resistance sogar zwei), sowie ein Fläschchen mit +3000 Armour. Außerdem sollten alle Fläschchen über Increased Movement Speed als zusätzliche Modifikatoren verfügen.

poe flasksMarauder Cyclone-Skllung Spielweise

Abschließend seien noch einige Worte zur Spielweise mit dieser Skillung gesagt. Wie die verwendeten Fähigkeiten bereits vermuten lassen, setzen wir hier voll und ganz auf die Heilung, die wir über Life Leech erhalten. Das bedeutet, dass wir bei größeren Gruppen fast unsterblich sind, während uns einzelne Endgegner hart zusetzen können. Verwendet bei diesen also immer eine Hit&Run-Taktik, wobei ihr kurz Schaden anrichtet, solange eure Molten Shell aktiv ist. Zieht euch anschließend wieder zurück, reaktiviert eure Zauber und füllt euer Leben auf.

Auf größere Gegnergruppen solltet ihr immer Warlord’s Mark verwenden, bevor ihr euch ins Getümmel stürzt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dieser Skillung und Spielweise. Solltet ihr Fragen dazu haben, verwendet doch einfach die Kommentarfunktion.

Ähnliche Artikel

poe-patch-2-4-1

Path of Exile: Neue Map-Mods für Patch 2.4.1

Mit dem kommenden Patch 2.4.1 für Path of Exile sollen neue Mods für die Endgame-Maps …

poe wallpaper 2

Path of Exile: Marauder Klassenguide Sunder-Skillung

Herzlich willkommen auf unserem Path of Exile-Guide für den Marauder in der Sunder-Skillung. Sunder ist …

3 Kommentare

  1. Könnt ihr die Passiv Tree aktualisieren?

    wäre super
    LG
    Anyo

    • Hallo Anyo,

      die Aktualisierung der Guides wird demnächst vorgenommen.

      Gruß Kabash

      • Also ähm ich hab heute meinen 67 marauder umgeskillt zu eurem build und hab währenddessen kaoms primacy benutzt aber in diesem build wurden sehr viele mace dmg punkte vergeben also hab ich mir den 2hand mace kongors undying rage geholt jetzt sollt ich ja eig. mehr als 3k dps machen die ich mit kaoms hatte aber stattdessen mache ich jez 200dps weniger wie kann das sein? Kongors is doch n mace und die ganzen punkte sollten doch helfen oder is das n bug?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.