Home - Path of Exile - Path of Exile News - Path of Exile: Änderung der Vaal-Fragmente mit Patch 1.2.4d

Path of Exile: Änderung der Vaal-Fragmente mit Patch 1.2.4d

Mit dem kommenden Patch 1.2.4d für Path of Exile, sollen die Vaal-Fragmente, die den Weg zum optionalen Endgegner Atziri öffnen, leichter zu erhalten sein.

poe vaal 2

Path of Exile: 1.2.4d – Vaal Fragmente durch Bosse der korrumpierten Nebenzonen

In einem ausführlichen Newspost im offiziellen Forum von Path of Exile, sprach Lead Developer Chris Wilson heute über die Vaal Fragmente, die in den korrumpierten Nebenzonen des Spiels fallen und den Weg zum optionalen Endgegner Atziri öffnen können.

Seit dem Erscheinen der Erweiterung Forsaken Masters wurde die Spawnrate der korrumpierten Zonen so weit zurück geschraubt, dass Spieler Probleme damit haben, alle vier Fragmente zu finden oder sich mit den Vaal-Gems einzudecken, die sie für ihren Charakterbuild benötigen.

Um diesem Problem entgegen zu wirken, sollen die Endgegner in den Vaal-Zonen ab dem kommenden Patch 1.2.4d jeweils ein Vaal-Fragment oder einen Vaal-Skillgem zusätzlich zu denen fallen lassen, die ihr ohnehin für das Absolvieren der Zone erhaltet. Es dürfte sich zukünftig also wieder als durchaus spannende und lohnenswerte Angelegenheit erweisen, diese Zonen gezielt zu suchen und zu farmen. Ebenfalls betroffen von dieser Änderung sind jene Maps, die ihr durch ein Vaal-Orb in den Zustand „corrupted“ bringt.

Patch 1.2.4d soll im Verlauf dieser Woche erscheinen. Zur Originalmeldung im offiziellen Forum von Path of Exile gelangt ihr hier.

Ähnliche Artikel

Path of Exile: GGG stellt neue Stash Tabs vor

Ab sofort können neue Arten von Stash Tabs für Path of Exile erworben werden. Diese …

Path of Exile: Eine Liste aller neuentdeckten Unique-Items

Im offiziellen Forum von Path of Exile wurde eine Übersicht über alle Unique-Items aus Patch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.