Home - League of Legends - League of Legends Guides - League of Legends: Olaf Bruiser Guide

League of Legends: Olaf Bruiser Guide

In diesem League of Legends Guide wollen wir uns Olaf näher ansehen. So werd ich euch in den nächsten Absätzen zeigen, was ihr mit einem Olaf alles anstellen könnt.

Falls ihr auf der Suche nach einem Guide für einen anderen Champion seid, so werft doch einen Blick auf unsere Übersicht mit vielen weiteren LoL Guides.

Olaf_guide1

Inhalt:

Runen:

  • Essenzen: AngriffsschadenRunen
  • Zeichen: Rüstungsdurchdringung
  • Siegel: Rüstung
  • Glyphen: Magieresistenz

Der Angriffsschaden erleichtert euch das Farmen und verstärkt euer Earlygame. Die Rüstungsdurchdringung erhöht euren Schaden gegen gegnerische Champions.Rüstung hilft euch länger auf der Lane zu bleiben, da die Meisten Toplaner körperlichen Schaden verursachen. Die Magieresistenz sorgt dafür, dass ihr in frühen Gruppenkämpfen nicht einfach vom AoE des AP MidCarrys getötet werdet.

Beschwörerzauber:

Geist und Entzünden oder Erschöpfen

Beschwörerzauber

Geist um in der Laningphase Ganks zu entkommen oder euren Gegner zu töten. Später benutzt ihr Geist, um in den Kämpfen an den Fokuszielen dranzubleiben. Entzünden oder Erschöpfen guckt ihr am Besten, gegen was ihr auf der Lane spielen müsst, und was euer Team bereits an Beschwörerzaubern hat.

Meisterschaften:

Bei den Meisterschaften gibt es keine Überraschungen, sondern es sind typische defensive Bruiser Meisterschaften mit dem Ziel viel auszuhalten und gleichzeitig noch Schaden auszuteilen.

Meisterschaften Olaf

Fähigkeiten:

Berserker-Wut (Passiv)

  • Für jedes fehlende Prozent Leben erhält Olaf ein Prozent Angriffstempo.

Diese Passive macht Olaf zusammen mit Lebensraub sehr schwer zu töten. So ermöglicht sie euch einen längst verlorenen geglaubten Kampf noch umzudrehen. Allerdings verleitet sie auch zur Selbstüberschätzung, sodass einige Erfahrung nötig ist, wenn man Kämpfen kann und wann man Rennen sollte.

Sog (Q-Spell)

Q-Spell

  • Olaf wirft seine Axt und verursacht an allen Gegnern in der Flugbahn 80/125/170/215/260 (+1.0) normalen Schaden.
  • Getroffene Gegner sind für 2,5 Sekunden um 24/28/32/36/40 % verlangsamt.
  • Hebt Olaf die Axt auf, so wird der Cooldown um 4,5 Sekunden verringert.

Wie der Name der Fähigkeit schon sagt, Olafs Möglichkeit sich an einen Gegner „ranzusaugen“. Maximiert diese Fähigkeit als zweites, da ihr den Schaden auf der Lane gut zum Harassen und manchmal auch zum Farmen gebrauchen könnt. Hebt die Axt auf, damit der Cooldown runtergeht. Dies ist nützlich, wenn ihr Gegner verfolgt, so könnt ihr sie fast permanent verlangsamen.

Auch im Clash später benutzt ihr eure Axt, damit die Ziele die ihr fokusen wollt euch nicht entkommen können.

Boshafte Schläge (W-Spell)

W-Spell

  • Olafs Angriffsschaden erhöht sich 6 Sekunden lang um 7/14/21/28/35 (+0.01 [1 % seines maximalen Lebens]).
  • Während dieser Zeit erhält Olaf 9/12/15/18/21 % Lebensraub und Zaubervampir.

Dieser Spell ist grade mit der Passiven zusammen nicht zu unterschätzen. Allerdings sind die anderen Spells im Laning sinnvoller, sodass ihr einen Punkt auf Level 4 investiert und die Fähigkeit erst zum Schluss maximiert. Benutzt den Spell während des Lanings, um euch an Creeps hochzuheilen und dadurch länger auf der Lane zu bleiben. In Kombination mit euren tanky Items verpasst euch dieser Spell noch einen Schadensbonus.

Rücksichtsloser Schwung (E-Spell)

E-Spell

  • Olaf fügt einem Gegner 100/160/220/280/340 absoluter Schaden zu.
  • Olaf verliert dafür 40/64/88/112/136 Leben.

Der wichtigste Spell während des Lanings, deshalb maximiert diesen Skill zuerst. Lauft an euren Gegner ran und benutzt den Schaden zum harassen. Natürlich verliert ihr dabei auch Leben, aber ihr könnt euch mit eurem W-Spell wieder heilen und macht dem Gegner mehr Schaden, als ihr an Leben verliert. Dadurch das es absoluter Schaden ist, hat euer Gegner keine Möglichkeit diesen zu verringern.

Später im Clash benutzt diesen Spell um euren Schadensoutput zu maximieren und ein Ziel aus dem Kampf zu nehmen.

Ragnarök (R-Spell)

R-Spell

  • Passiv: Olaf erhält +10/20/30 Rüstungsdurchdringung.
  • Aktiv: Olaf befreit sich aus einem Stun und kann 6 Sekunden lang nicht gestunnt werden.
  • Während dieser Zeit erhält Olaf +30/45/60 Rüstung und Magieresistenz.

Rüstungsdurchdringung ist natürlich immer gut für einen AD Champion, doch die Aktive macht diesen Spell stark. Im Laning könnt ihr mit Hilfe der Ulti und Geist so ziehmlich jedem Gank entkommen oder beim eigenem Gank dafür sorgen, dass euch keiner am Kill hindern kann.

Später im Clash erlaubt euch dieser Spell an die Fokusziele ranzukommen. Gleichezitig könnt ihr damit aus jedem bereits bestehenden CC ausbrechen, sodass ihr die Ulti erst nutzen solltet, wenn ihr bereits gestunnt wurdet, weil ihr dadurch die maximale Wirkdauer erziehlt.

Skillreihenfolge:

E-Q-E-W-E-R-E-Q-E-Q-R-Q-Q-W-W-R-W-W

Maximiert den E-Spell zuerst, um euren Schaden und Harass auf der Lane zu bekommen. Skillt danach den Q-Spell hoch, um einen guten Slow und Schaden auf Distanz zu bekommen. Packt einen Punkt in den W-Spell auf Level 4, um die Fähigkeit zu bekommen euch zu heilen. Da ihr erst später viel Leben bekommt, wird dieser Spell erst im Lategame effektiv.

Items:

  • Schuhe+3 Pots
  • Stein der Weisen
  • Merkurs Schuhe oder Ninja-Tabi
  • Phage (oder Brutalisierer)
  • Warmogs Rüstung
  • Atmas Pfähler
  • Shurelyas Träumerei
  • Frosthammer (oder Schwarzes Beil)
  • Blutdürster

Spielabschnitte:

Early:

Farmt auf der Toplane und harasst euren Gegner immer wenn ihr könnt mit dem E-Spell. Wenn euer Gegner wenig Leben hat, so könnt ihr versuchen ihn zu töten. Ab Level 6 solltet ihr aus Ganks gut entkommen können, wenn ihr Ulti und Ghost einsatzbereit habt.  Pushed eure Lane mit dem Q-Spell und versucht dann im gegnerischen Jungle einige Monster zu töten, dadurch bekommt ihr einen Gold und Erfahrungsvorteil und nehmt dem gegnerischem Jungler die Monster weg. Passt aber auf, dies ist nicht ganz risikofrei.

Midgame:

Versucht euere Items mindestens bis zum Atmas erfarmt zu haben, damit ihr eine ernsthafte Bedrohung darstellt. Geht in den Kämpfen mit Ghost und Ulti auf die gegnerischen Carrys los und nehmt diese aus dem Kampf. Sollte euer Team nicht in der Lage sein zu kämpfen, da das Gegnerteam einfach stärker ist, so könnt ihr mit Olaf gut Splitpushen, da ihr mit dem Q-Spell schnell Creepwellen farmen könnt und mit Ulti plus Geist den Gegner in der Regel entkommt, wenn sich versuchen euch zu ganken.

Lategame:

Olaf ist ein starker Lategamechampion, zumindest wenn ihr gut gefarmed habt. Ihr müsstet jetzt fast unzerstörbar sein, dazu kommt noch hoher Schaden mit dem ganzen Leben, Atmas und dem W-Spell. Dank der Ulti lauft ihr einfach durch die Gegner durch, ohne das diese was gegen euch tun können. Rennt im Clash einfach direkt auf den gegnerischen RangeCarry zu und zerstört ihn. Passt aber auf eure Ulti auf, sobald diese ausläuft haltet ihr um einiges weniger aus und seit wieder stunbar.

Skins

Pro und Contra:

Pro:

  • Unaufhaltbar dank der Ulti
  • Guter Early harass mit dem E-Spell
  • Selbst als Fulltank nicht ignorierbar

Contra:

  • Niedriger Dmg im Early (wenn E auf CD)
  • Sehr Itemabhängig
  • Nervenaufreibend (Passiv)

Schlusswort:

Olaf ist ein guter und ausgeglichener Champion, sodass in nächster Zeit eigentlich keine Veränderungen für ihn in Sicht sind. Solltet ihr einmal einen Fullitembuild Olaf gespielt haben, so werdet ihr merken, wie groß sein Potenzial ist.

Wenn euch dieser Guide gefallen hat, findet ihr weitere League of Legends Guides zu anderen Champions in unserer Übersicht.

Ähnliche Artikel

LoL: Lucian AD Carry Guide

Lucian ist ein AD Carry mit vielen unterschiedlichen Qualitäten, zu den unter anderem Burst-Schaden und …

Ezreal Wallpaper guide

LoL: Ezreal AD Carry Guide

Ezreal gehört seit langen zu den häufig gespielten AD Carrys, egal ob man nun Ranglisten- …

4 Kommentare

  1. Sehr guter Guide. Vielleicht noch ein kleiner Tipp: Bei den Items kaufe ich dich gleichen Sachen, allerdings kaufe ich anstatt Naturgewalt/Schutzengel eine Stärke der Dreieinigkeit.

  2. Runen sollte man magic resist / lvl nehmen statt flat da auf der top meistens champs sind wie riven die keinen magic dmg machen.

    Gegenstände sind outdatet , seitdem atmas nerf lohnt es sich nicht mehr auf atmas zu gehen , mit der build wird man zerklatscht.

    • Natürlich kann man das Runen Set-Up anpassen, je nachdem welcher Gegner auf der Toplane spielt. Dieses Set Up ist jetzt für ziemlich alle Gegner nutzbar und nicht auf irgendwas angepasst.
      Gleiches gilt bei den Items… Natürlich sind die Items nicht für jedes eigene und Gegnerteam optimal, jedoch immer spielbar und das auch ohne „zerklatscht“ zu werden.
      Leider können wir nicht auf jede Eventualität bei den Guides eingehen, da diese sonst unendlich lang werden würden.

  3. Erstmal: Gute Seite für Tipps usw. 😉

    Aber hier ein paar weitere Itembuildvorschläge von Olaf (so Spiel ich ihn)
    also: ihr kauft euch am Anfang die miesen Schuhe und 3 Tränke dann aber beginnt ihr gleich mit dem Frosthammer,um an mehr Leben zu kommen und um seine W Fähigkeit zu stärken (darauf baut das Itembuild). Nun kauft ihr eine Warmogs Rüstung,und danach ein Admaspfähler der euch nun um die 30 Angriff gitb (1,5% des max. Lebens).Dann geht es weiter mit einer 2. Warmogs oder wenn nötig ein Dornenpanzer.Und zu guter letzt (eigene Entscheidung) eine Randuins Omen oder Zekes Herold wegen der Abliink…

    hoffe das hilft euch wenn ihr olaf mehr tanky spielen wollt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.