Home - Neverwinter - Neverwinter News - Neverwinter: Patchnotes vom 27.06.2013

Neverwinter: Patchnotes vom 27.06.2013

banner-1Gestern Abend wurde ein größeres Update auf die Server von Neverwinter aufgespielt, das neben einigen Balanceänderungen auch viele Fehler behoben hat. Der Patch mit der Versionsnummer NW.3.20130529g.25 brachte nicht nur Änderungen bei den Berufen (insbesondere der kürzlich eingeführten Alchemie), sondern auch in den vielen verschiedenen Spielzonen, den Dungeons und der Foundry.

Die kompletten Patchnotes NW.3.20130529g.25 könnt ihr euch hier ansehen.

Patch Notes vom 27.06.2013 (NW.3.20130529g.25) (Quelle)

Hallo Community,

die aktuellen Änderungen durch den Patch beinhalten:


  • Kampf und Kräfte

    Beschützender Kämpfer

  • Blocken: Extrem hohe Schadensmengen sollten Blocken nicht mehr durchdringen, wenn noch genug des Blockmeters vorhanden ist.
  • Blocken: Wenn Blocken neutralisiert wird, wird der Schaden nun entsprechend des verbleibenden Blockmeters reduziert.

    Sonstiges

  • Allgemein: Kräfte, Talente und Effekte, die Regenerationszeiten beeinflussen, wie Schillernde Klingen und der Meisterduellant-Setbonus des Trickserschurken, verändern die Regenerationszeit nun korrekt.
  • Fertigkeiten: Arkana, Gewölbekunde, Diebstahl und Religion haben nun spezifische Symbole.

    The Foundry

  • Geschichten-Editor: Es wurden verschiedene Fälle adressiert, bei denen es passieren konnte, dass man Komponenten nicht mehr löschen konnte.
  • Gut informierte Schankmädchen zeigen nun die vorgestellten Quests korrekt
  • Gut informierte Schankmädchen zeigen nun die erste Quest einer Kampagne korrekt an.
  • Gut informierte Schankmädchen zeigen nun die korrekte Sprache des Spielers in der Standardsuche an.

    Lokalisierung

  • Italienische, polnische und türkische Versionen enthalten nun die übersetzten Texte.
  • Italienische, polnische und türkische Versionen des Introvideos sind nun in den jeweiligen Sprachen verfügbar.
  • Der Neverwinter-Client erkennt nun auch Tastaturen mit nicht-englischen Einstellungen korrekt.

    Berufe

  • Hochwertige Ausrüstung für Arme benötigt keine Materialien aus Tier 2 Gewölben mehr.
  • Der Auftrag, der die hochwertigen Armschienen erstellt, erfordert es nun den Gegenstand aufzuwerten. Diese Aufgaben sind nun immer sichtbar:
  • Alchemie: Experimentieren zeigt nun die möglichen Belohnungen in der Zusammenfassung an.
  • Führung: Die Belohnungen für verschiedene Aufgaben wurden aktualisiert, dies gilt ebenfalls für die Inhalte mancher Truhen.
  • Rang 3: Erweiterter Wachdienst: Es wurde eine mittelgroße Truhe für diese Aufgabe hinzugefügt.
  • Rang 4: Karawane beschützen: Die Astraldiamanten, die man für diese Aufgabe bekam, wurden auf 100 reduziert.
  • Rang 4: Lokalen Händler beschützen: Es wurden 150 EP und eine mittelgroße Truhe als Belohnung hinzugefügt.
  • Rang 5: Nähere Umgebung erkunden: Die Zeit, um diesen Auftrag abzuschließen, wurde auf 2 Stunden gesenkt.
  • Rang 5: Nachschub plündern: 450 EP wurden als Belohnung hinzugefügt.
  • Rang 6: Kundschaftergruppe: Es wurden 2 Silber als Belohnung für diese Aufgabe hinzugefügt.
    Kleine Truhe: Die Anzahl der Gegenstände, die man durch diese Truhe erhält, wurde auf 1 reduziert.
    Mittelgroße Truhe: Die Anzahl der Gegenstände, die man durch diese Truhe erhält, wurde auf 3 reduziert, aber die Anzahl der Heiltränke auf 2 angehoben.
  • Große Truhe: Die Anzahl der Gegenstände, die man durch diese Truhe erhält, wurde auf 6 reduziert, aber die Anzahl der mächtigen Heiltränke auf 2 angehoben.
  • Sehr große Truhe: Die Anzahl der mächtigen Heiltränke wurde auf 7 angehoben.
  • Die Farbe des Belohnungsfensters für die Berufspakete nimmt nun die Farbe des besten Gegenstands im Paket an.
  • Die Promoaktion für Alchemie in den Berufspaketen ist beendet.

    Quests und Umgebung

    Protector’s Enclave

  • Mondsteinmaske: Die Sicherheitsvorkehrungen für den VIP Bereich der Mondsteinmaske wurde verstärkt.

    Turmviertel

  • Mantelturm: Lagerfeuer werden nur dann als Einstiegspunkt freigeschaltet, wenn der vorherige Boss getötet wurde.
  • Mantelturm: Es gibt nun ein Tor hinter Makred. Es öffnet sich, wenn er besiegt wurde.

    Blackdagger-Ruinen

  • Eine Unebenheit im Gelände nahe der Blackdaggerfeste wurde ausgebessert. Es ist nun nicht mehr möglich dort steckenzubleiben.
  • Verschiedene Quests wurden aktualisiert und haben nun korrekte Angaben.
  • Ein paar Stellen, an denen es zu Anzeigefehlern auf Charakteren und Objekten kam, wurden verändert.
  • Die versteckte Höhle: Der Religion-Fertigkeitenpunkt in dieser Instanz wird nicht länger von einer unsichtbaren Wand blockiert.
  • Cragmire-Gruft: Die Einleitungsquest in diesem Gewölbe muss nun nicht mehr abgegeben werden.

    Neverdeath-Friedhof

  • Ein Religion-Fertigkeitenpunkt wird nicht länger von einer unsichtbaren Wand blockiert.
  • Geschichtsstunde hat ein paar Verbesserungen erhalten. Die Schriftrollen sind nun besser zu erkennen und die Aufgabe ist einfacher zu verstehen.
  • Geschichtsstunde wird nun korrekt auf die Leistung zum Erkunden der Karte angerechnet.
  • Pflicht eines Seelenlenkers: Diese Quest wird nun am Anfang korrekt angezeigt.
  • Der Abgesandte: Abenteurer sollten von nun an in der Nähe von Sarkophagen etwas vorsichtiger sein.

    Helm’s Hold

  • Höllenfeuer-Erzmagier erscheinen nun etwas seltener in der Nähe der Alten Schmutzigen Zwergen Taverne.
  • Verschiedene, stark benutzte Straßen wurden von Monstern bereinigt.
  • Der geheime Weg vom Wald zur Straße vor der Taverne wurde entfernt, aber der Zugang zum Keller funktioniert noch wie gehabt.
  • Gruft der Wachsamkeit: Die unsichtbare Wand, die einen Religions-Fertigkeitenpunkt blockiert hat, wurde entfernt.
  • Lager des tobenden Drachen: Die Grube unter dem Höllenschlundteufel tötet Spieler nun, anstatt sie zu teleportieren.

    Vellosk

  • Die Lagerfeuer versorgen jetzt Wunden korrekt.
  • Die Karte zeigt die Position des Spielers genauer an.
  • Die unsichtbare Wand, die einen Diebstahl-Fertigkeitenpunkt blockiert hat, wurde entfernt.
  • Grauwolfsbau: Die Kollision auf dieser Karte wurde vereinfacht und angepasst. Es ist nun schwerer, die vorgesehenen Bereiche zu verlassen und Inhalte zu überspringen.

    Pirates’ Skyhold

  • Versteck des Piratenkönigs: Die Kollision auf dieser Karte wurde vereinfacht und angepasst. Es ist nun schwerer, die vorgesehenen Bereiche zu verlassen und Inhalte zu überspringen.
  • Versteck des Piratenkönigs: Aufgrund erhöhter Sicherheitsstandards können Gegner im dritten Bereich dieses Gewölbes nicht mehr so einfach von der Karte geschubst werden.

    Icespire Peak

  • Verschiedene Begegnungen in diesem Gebiet wurden angepasst oder entfernt, um eine bessere Verteilung der Gegner zu ermöglichen.
  • Gedenkt den Gefallenen: Man hat nun etwas mehr Spielraum, um die Flagge aufzustellen.
  • Das Frostherz: Spieler können die Zaubersphären von Grast dem Ausweider nicht mehr zerstören und den Pfad öffnen, bevor sie ihn angegriffen haben.
  • Das Frostherz: Die Wand, durch die Spieler hindurchgehen konnte, wurde versiegelt.

    Abgrund

  • Im dritten großen Außenbereich erscheinen nun Gegner der Stufe 53 – vorher 49.
  • Zauberpesthöhlen: Die Kollision auf dieser Karte wurde vereinfacht und angepasst. Es ist nun schwerer, die vorgesehenen Bereiche zu verlassen.

    Rothé Valley

  • Tempel der Spinne: Die Kollision auf dieser Karte wurde vereinfacht und angepasst. Es ist nun schwerer, die vorgesehenen Bereiche zu verlassen.
  • Tempel der Spinne: Lord Jevahn Jhalvar hat den Türrahmen verstärkt, damit findige Abenteurer nicht mehr an ihm vorbeischleichen können.
  • Tempel der Spinne: Es gibt nun ein Tor hinter Halbryn Darkstalker. Es öffnet sich, wenn er besiegt wurde.


    Mount Hotenow

  • Ein Pfad der auf der Karte fehlte erscheint nun etwas heller.
  • Saat der Wiedergeburt: Setzlinge können nun aus höherer Entfernung auch bei niedrigen Grafikeinstellungen gesehen werden.
  • Höhlen von Karrundax: Die Kollision auf dieser Karte wurde vereinfacht und angepasst. Es ist nun schwerer, die vorgesehenen Bereiche zu verlassen.

    Flüsternde Höhlen

  • Gedankenschinderenklave: Ein paar Fertigkeitenpunkte wurden aus dieser Instanz entfernt.
  • Gedankenschinderenklave: Diese Instanz wird nun als Stufe 59 für zufällige Beute gewertet – vorher 60.
  • Das Schreckensgewölbe: Die Einleitungsquest für dieses Gewölbe ist nun Stufe 60 – vorher 61.

    Burg Never

  • Spieler, die versuchen durch die Wände am Anfang in Burg Never zu gehen, sollten sich vorsehen, sie werden dabei nun sterben.
  • Lagerfeuer werden nur dann als Einstiegspunkt freigeschaltet, wenn der vorherige Boss getötet wurde.
  • Das Tor hinter dem dritten Boss kann erst benutzt werden, nachdem er getötet wurde.

    Gauntlgrym

  • Fardelver-Gruft: Es gibt keine Phantomkollision mehr, welche bestimmte Gebiete versperrt.
  • Die Serverperformance wurde in der 2ten Phase von Gauntlgrym stark verbessert.


    PvP

    Herrschaft: Mount Hotenow und Rivenscar-Ruinen:

  • Spieler können nicht länger andere Spieler am Einstiegspunkt anvisieren und mit Fernkampf oder Teleportieren angreifen. Spieler an den Einstiegspunkten können ebenfalls niemanden mehr angreifen.

    Stabilität

  • Ein Crash im Mousebuffer wurde behoben.


    Benutzermenü

  • Automatisches Veredeln: Wenn Rohastraldiamanten automatisch veredelt wurden, erscheint nach dem Einloggen eine entsprechende Nachricht.
  • Kalender: Die QuickInfo für Events zeigt nun die Anzahl der verbleibenden Tage, bis das Event beginnt.
  • Tod / Nahetod: Beim Klick auf „Erlösen“ erscheint das Bestätigungsfenster nun in der Mitte des Bildschirmes.
  • GM um Hilfe bitten: Felder, für die Eingabe erforderlich sind, funktionieren nun entsprechend.
  • GM um Hilfe bitten: Die Kategorien in der Auswahl wurden neu angeordnet.
  • GM um Hilfe bitten: Die Kategorie „Sonstiges“ wurde in „Bug-Report“ geändert.
  • GM um Hilfe bitten: Beim Melden eines Verhaltensproblems zeigt die Bestätigung nun korrekt an, dass er oder sie nur dann von einem GM kontaktiert wird, wenn weitere Informationen benötigt werden.
  • Reichtümer: Die Tooltips für Gold, Astraldiamanten, Ehre, Feurige Münzen und Celestische Münzen zeigen nun das Maximum an, das ein Spieler tragen kann.

Inzwischen wurde ein kleineres Update nachgeschoben, das einige Fehler mit der Benutzeroberfläche und andere Probleme behob, die mit dem Patch vom 27.06. entstanden sind. Dadurch war es einigen Spielern nicht mehr möglich, mit NSCs zu reden und so ihre Questen abzuschließen.

Im Anschluss haben wir auch noch die Patchnotes vom 28.07.2013 für euch

(Quelle)

Benutzeroberfläche

  • Die Dialogfenster sollten nun wieder korrekt angezeigt werden, auch wenn man das englische Tastaturlayout (Vereinigte Staaten) deinstalliert hat.

ZEN-Markt

  • Die Promo für den Beruf Alchemie sollte nicht länger angezeigt werden, da dieses Event vorbei ist.
  • Die Links im ZEN-Markt verweisen nun auf die richtigen Seiten, in der italienischen, türkischen und polnischen Version.

Ähnliche Artikel

Neverwinter: Offizieller Guide zu den Gefährten erschienen

Gefährten stellen in Neverwinter eine wichtiges Gameplayelement dar und erlauben es euch, bestimmte Schwächen eures …

Neverwinter: ZEN-Markt Update – Einhorn der Dämmerung und Farbpaket „Mondschatten“

Ab sofort dürft ihr zwei neue Gegenstände im ZEN-Markt von Neverwinter erwerben. Das Einhorn der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.