Home - Neverwinter - Neverwinter News - Neverwinter: Patchnotes vom 09. August

Neverwinter: Patchnotes vom 09. August

banner-1Heute um 16 Uhr wurde die Spielversion NW.3.20130723a.11 auf die Server von Neverwinter aufgespielt. Das Update behob einige bekannte Probleme mit dem Benutzermenü und der Spielumgebung. So wurde beispielsweise ein Fehler in der Sortierfunktion korrigiert, der dafür verantwortlich war, dass die Benutzung des Sortier-Buttons die Gegenstände auf eine völlig willkürliche und nicht nachvollziehbare Weise im Inventar angeordnet hat.

Die kompletten Patchnotes zur Version NW.3.20130723a.11 könnt ihr euch hier ansehen.

(Quelle)

System und Gegenstände

  • Levellose Monster von besonderen Ereignissen sollten nun besser an alle Level angepasst sein.
  • Gegenstände, die nicht so funktionierten, wie vorgesehen, gewähren nun die korrekten Stats. Dies beinhaltet Gegenstände mit Setboni und den Ring der violetten Lumineszenz.


Benutzermenü

  • Der Sortieren-Button im Inventar sollte nun nicht mehr auf willkürliche Weise sortieren.
  • Charaktererstellung: Gewölbekunde und andere lange Begriffe brechen nun nicht mehr den Text fehlerhaft.
  • Besondere Belohnungen von Ereignissen weisen nun einen goldenen Rahmen auf, wenn sie aus Instanzkisten oder vom Boden aufgesammelt werden.


Umgebung und Inhalt

  • Gefrorenes Herz: Das Portal am Ende des Dungeons kann nun korrekt verwendet werden.


Bekannte Probleme

  • Spezielle Kräfte verursachen an Monstern im Orkangriff nicht den vollen Schaden. Jene Kräfte sind Arkane Singularität, Lodernde Lichterkette und Flammenschlag.

Ähnliche Artikel

banner-1

Neverwinter: Offizieller Guide zu den Gefährten erschienen

Gefährten stellen in Neverwinter eine wichtiges Gameplayelement dar und erlauben es euch, bestimmte Schwächen eures …

NW Einhorn der Daemmerung

Neverwinter: ZEN-Markt Update – Einhorn der Dämmerung und Farbpaket „Mondschatten“

Ab sofort dürft ihr zwei neue Gegenstände im ZEN-Markt von Neverwinter erwerben. Das Einhorn der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.