Home - Neverwinter - Neverwinter News - Neverwinter: Fury of the Feywild Patchnotes

Neverwinter: Fury of the Feywild Patchnotes

NW Fury of the Feywild 2Bereits seit vergangenem Donnerstag ist die erste Erweiterung Fury of the Feywild für Neverwinter spielbar. Nun wurden seitens Cryptic auch endlich die offiziellen und vollständigen Patchnotes nachgereicht, die ihr euch hier bei uns ansehen könnt. Die Erweiterung brachte neben der neuen Spielzone Sharandar auch eine Menge Neuerungen am Gameplay, etwa die Möglichkeit, seine Gefährten im Rang aufsteigen zu lassen oder die neuen Berufe Waffenschmieden und Kunstwerk. Auf dieser Seite findet ihr eine Übersicht über alle wichtigen Features und hier gelangt ihr zu unserer Neverwinter-Newsseite.

(Quelle)

Highlights

Neues Gebiet: Sharandar!

  • Gesandte der Iliyanbruen sind in Neverwinter erschienen, auf der Suche nach mächtigen Abenteurern.
  • Abenteurer der Stufe 60 können mit Feldwebel Knox sprechen, um mehr über die Misere dieser Gesandten zu erfahren. Das Abenteuer startet mit der Quest: „Das Mysterium von Sharandar“.
  • Sobald ein Spieler die entsprechende Questreihe erledigt hat, wird er permanenten Zugang zur neuen Abenteuerzone Sharandar erhalten.
  • Ihr könnt jeden Tag dorthin zurückkehren, um den Iliyanbruen zu helfen. Dafür erhaltet ihr neue Ausrüstung, neue Verzauberungen und sogar permanente Buffs!

Neues Feature: Aufstieg von Gefährten!

  • Gefährten, die bereits ihren maximalen Rang erreicht haben, können nun für Astraldiamanten aufgewertet werden.
    • Der Gefährte muss bereits den maximalen Rang seiner Qualität erreicht haben. Rang 15 für gewöhnliche, Rang 20 für ungewöhnliche und Rang 25 für seltene Gefährten.
    • Sobald ein Gefährte den entsprechenden Rang erreicht hat, erscheint ein Button, um ihn weiter aufzuwerten.
    • Wenn dieser Button geklickt wird, erscheint ein Bestätigungsfenster, das es dem Spieler erlaubt, die Qualität im Austausch für Astraldiamanten zu verbessern.
    • Die Verbesserung der Qualität wird direkt mit dem Abzug der Astraldiamanten wirksam. Der maximale Rang wird um 5 erhöht und die Seltenheitsstufe des Gefährten angehoben (z.B. von ungewöhnlich mit einem grünen Rand zu selten mit einem blauen Rand).

 

Neues Feature: Verwerten!

  • Schaut euch diesen Beitrag der Entwickler an!
  • Der Händler zum Verwerten steht mit seiner Station wieder in der westlichen Ecke auf dem Marktplatz der Sieben Sonnen in der Protector’s Enclave. Ausrüstung violetter Qualität kann für Rohastraldiamanten verwertet werden.
  • Ausrüstung, die aus speziellen Truhen, die sich nach Gewölbeerkundungsereignissen öffnen gewonnen wird, ist nun beim Aufnehmen gebunden – aber der Spieler kann jetzt eine von drei verschiedenen Verteilungen der Werte auf dem Ausrüstungsgegenstand auswählen.

 

Neues Feature: Änderungen in The Foundry in 3D.

  • Die Erstellung neuer Inhalte erreicht eine ganz neue Stufe der Benutzerfreundlichkeit: Autoren können jetzt einen vollständigen 3D-Editor benutzen.
  • Im 3D-Modus können Autoren jetzt Objekte aus einem Menü auf die Karte ziehen.
  • Außerdem können Einstiegspunkte, Teleporter, Begegnungen und viele andere Arten von Inhalten jetzt im 3D-Modus platziert werden und nicht mehr wie vorher im 2D-Modus mit anschließender Korrektur im 3D-Modus.

Neue Berufe: Waffenschmieden und Kunstwerk!

  • Waffenschmieden: Dieser Beruf ist eine neue Option für Beschützende Kämpfer, Zweihandwaffenkämpfer und Trickserschurken. Fähige Schmiede haben die Möglichkeit, hochwertige Waffen in neuem Design herzustellen, wie zum Beispiel Großäxte für den Zweihandwaffenkämpfer.
  • Kunstwerk: Dieser Beruf bietet sich für Taktische Magier und Glaubenskleriker an. Erfahrene Handwerker können hochwertige Ikonen für Glaubenskleriker, und Talismane für Taktische Magier herstellen.

 

Neue Schatzlade: Feywild-Schatzlade!

  • Für weitere Informationen schaut euch bitte den neusten Beitrag auf unserer Webseite an!

 

Neue spielbare Rasse: Drow!

  • Die Rasse der Drowist nun für alle in der Charaktererstellung verfügbar.
    • Menzoberranzan Abtrünnige sind aber nach wie vor nur für Helden des Nordens verfügbar.
  • Die neuen Drow haben die Rassenfähigkeit Dunkelfeuer, anstatt des Feenfeuers der Menzoberranzan Abtrünnigen. Die Kraft wird auf gleiche Art ausgelöst, allerdings reduziert Dunkelfeuer die Verteidigung um 10%, nicht Verteidigung und Kraft um 6%.

 

Neue spielbare Rasse: Mond-Elfen!

  • Die Rasse der Mond-Elfenist nun für Spieler verfügbar, die das „Ritter der Feywild“-Paket gekauft haben.
    • Die Sonnen-Elfen werden in einem kommenden Patch kostenlos verfügbar.
  • Die Boni der Attributwerte geben +2 auf Intelligenz und entweder +2 auf Geschicklichkeit oder +2 auf Charisma.
  • Wie andere Rassen auch, haben sie 2 Rassenkräfte – „Fernweh“ und „Resistenz der Mond-Elfen“.
    • „Fernweh“ erhöht den Kraftgewinn und die Ausdauerregeneration um 1%.
    • „Resistenz der Mond-Elfen“ erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Kontrolleffekte um 10%.

 

Release Notes:

 

Wichtige Veränderungen sind rot eingefärbt.

 

Quests und Umgebung

 

Allgemein

  • Wettbewerbe sollten nun in allen Zonen etwas beständiger sein.
  • Tägliche Quests werden nun um 12:00 Uhr zurückgesetzt, nicht mehr 20 Stunden nachdem sie das letzte Mal abgeschlossen wurden.
  • Die Kisten am Ende von Gewölben schimmern nun rötlich, solange sie verschlossen sind. Wenn man sie anvisiert, bekommt man nun die entsprechende Information, dass das Gewölbeerkundungs-Ereignis aktiv gewesen sein muss, wenn man das Gewölbe begonnen hat.
  • Verschiedene Fertigkeitsknoten, die hinter unsichtbaren Wänden versteckt waren, sind jetzt erreichbar.

 

Tutorial

  • Es wurden verschiedene Anpassungen an der Farbskala vorgenommen.
  • In der Quickinfo zum Lagerfeuer-Tutorial steht nun, dass Verletzungen nach 3 Minuten geheilt werden, vorher 5.

Protector’s Enclave

  • Auf Stufe 60 führt euch Feldwebel Knox zu Lord Neverember.
  • Lord Neverember wird täglich wechselnde Quests anbieten, die euch so doppelt viele Astraldiamanten einbringen als Rhix je zu zahlen bereit wäre.
  • Es wurden kleinere Änderungen an den Grafiken des Markplatzes durchgeführt.
  • Nestei: Die Falle im Abwasserkanal, die man nicht entschärfen konnte, wurde entfernt.
  • Die Gefährten im großen Handelszentrum und bei den Shaundakul-Ställen wurden gegen neue ausgetauscht.
  • Der Verwerter ist auf dem Marktplatz in der Protector’s Enclave angekommen. Stattet ihm einen Besuch ab, um mehr über  das Verwerten von epischen Gegenständen, die ausgedient haben, zu erfahren.
  • Die Torheit des Magiers: Lucian kann die Kamera des Spielers nicht mehr so beeinflussen, dass sie das Spielgebiet verlässt.
  • Die Torheit des Magiers: Der Questpfad führt nun korrekt zu den Quest-Objekten, nicht mehr zur Ausgangstür.
  • Mondsteinmaske: Schlaue Spieler können nicht mehr auf kreativen Wegen in die VIP-Bereiche gelangen.

Turmviertel

  • Mantelturm: Throg der Gefräßige und Makred der Garstige haben nun eine richtige Gesundheitsanzeige.
  • Der Eingang zum Kanalplanschen hat nun eine korrekte Kollisionsabfrage.

Blackdagger-Ruinen

  • Das Lagerfeuer im Gasthaus „Kronenzacken“ entfernt Verletzungen jetzt nach 3 Minuten.

Neverdeath-Friedhof

  • Der Einstiegspunkt nach Handwerkersruhe hat nun ebenfalls ein Lagerfeuer.
  • Geschichte korrigieren: Ein Rechtschreibfehler im Questtext wurde korrigiert.
  • Pflicht eines Seelenlenkers: Es gibt nun einen richtigen Wegpunkt am Ausgang der Quest.
  • Der Abgesandte der Toten: Die Belohnungskiste zeigt nun den korrekten visuellen Effekt, wenn sie aufgeschlossen wird.

Helm’s Hold

  • Teufelsrat: Ratsmitglied Graves wird nicht länger als Zivilist angesprochen.
  • Das Lagerfeuer in Gasthaus „Zum halben Zwerg“ heilt nun Verletzungen nach 3 Minuten.

Ebon Downs

  • Grab des ertrunkenen Königs: Die Umgebungsgeräusche sind nun etwas regelmäßiger über die Karte verteilt.
  • Gruftversieglung: Die Ziele in dieser Instanz wurden in einen entsprechenden Zähler übernommen.
  • Es wurden ein paar Fallen in den Gängen des Hügelgrabs entfernt, in denen sich Gefährten verfangen konnten.

Vellosk

  • Grauwolfsbau: Spieler können nicht mehr aus dem Spielgebiet klettern oder fallen.
  • Grauwolfsbau: Der Questpfad wird nicht mehr in bestimmten Bereichen unterbrochen.
  • Grubenkampf: Die Zwischensequenzen bei Bossen sollten nun die korrekten Untertitel haben.
  • Die Lagerfeuer in Vellosk entfernen Verletzungen nun nach 3 Minuten.

 

Icespire Peak

  • Icespires gefrorenes Herz: Die Spieler können nicht mehr durch Löcher in der Decke aus der Karte fallen.
  • Es wurden Sehenswürdigkeiten am Reiseportal und dem Eingang zum Gewölbe hinzugefügt.
  • Während des Kampfes kann nicht mehr mit der Tür hinter Grast dem Ausweider interagiert werden.

Abgrund

  • Kathedrale des Wahnsinns: Es gibt nun einen richtigen Questpfad.
  • Pestfeuerruinen: Das Lagerfeuer heilt Wunden nun nach 3 Minuten.
  • Das Lagerfeuer im Abgrund heilt Wunden nun nach 3 Minuten.
  • Die Quest im Abgrund gewährt nun Belohnungen, die der Stufe der Gegner entsprechen.
  • Schreckensgewölbe: Die Spieler werden nun eines schrecklichen Todes sterben, wenn sie aus dem Spielgebiet fallen und bleiben nicht mehr stecken.

Rothé Valley

  • Nestsäuberung: Die Begegnungen in dieser instanzierten Quest sollten nicht mehr ganz so hektisch ablaufen.
  • Nestsäuberung: Die Belohnungskiste muss nun geplündert werden, bevor man den Ausgang benutzt.
  • Der Nachtüberfall: Verschiedene Kisten und Fertigkeitenpunkte wurden für diese instanzierte Quest angepasst.
  • Tempel der Spinne: Die Arena von Halbryn Darkstalker wird nicht mehr durch Türgrafiken verdoppelt.
  • Tempel der Spinne: Spieler können den Boss nicht mehr auslassen, indem sie durch ein Loch springen.
  • Die Wände, in denen die Gefangenen der Drow festgehalten werden, wurden erhöht.

Mount Hotenow

  • Höhlen von Karrundax: Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Kampf zu einfach wurde.
  • Höhlen von Karrundax: Die Karte und die Minikarte sind nun einfacher zu lesen.
  • Feuerschutzfestung: Die Lava unter den optionalen Plattformen brennt nun.

Flüsternde Höhlen

  • Aberrantangriff: Der finale Raum ist nun auf der Minikarte sichtbar.
  • Gedankenschinderenklave: Das Lagerfeuer heilt Wunden nun nach 3 Minuten.
  • Die Quests in den Flüsternden Höhlen gewährt nun Belohnungen, passend zur Stufe der Gegner.

Gauntlgrym

  • Der Duregar-Blasphemist zappelt etwas weniger herum, wenn er getroffen wird.
  • Die Stimme vom Luskankorsaren-Kontakt wurde aktualisiert.

Kampf

 

Allgemein

  • Verletzungs-System: In der Quickinfo zum Verletzungs-Tutorial steht nun, dass Verletzungen nach 3 Minuten geheilt werden, vorher 5.
  • Kräfte, die zeitweise Objekte oder Charaktere beschwören, wie die Scherbe der endlosen Lawine, profitieren nun von Attributen, Werten, Buffs und Debuffs.
  • Verlangsamungs-Effekte haben eine größere Wirkung auf die meisten NPCS. Die Reduzierung der Renngeschwindigkeit ist jetzt vergleichbar mit der Geschwindigkeit von Spielern.

PvP

  • Verjüngungstränke können nicht mehr im PvP genutzt werden.
  • Gesundheitsboosts, die im PvP ausgelöst wurden, werden nun beendet, wenn der Spieler Schaden nimmt.

 

Taktischer Magier

  • Arkane Singularität: Diese Kraft berücksichtigt nun die Intelligenz des Magiers korrekt.
  • Arkane Singularität: Diese Kraft verursacht nun die korrekte Menge Schaden an Gegnern, die mit der Stufe skalieren, wie zum Beispiel die Orks in “Zu den Waffen”.
  • Kältewolke: Für die Berechnung von Kraft und Procs wird das primäre Ziel nun korrekterweise als „von Flächenschaden getroffen“ gewertet.
  • Kältewolke: Für die Berechnung von Kraft und Procs werden die Sekundärziele dieser Kraft nun so behandelt, als würden sie von einer Begegnungskraft getroffen.
  • Kältewolke: Der visuelle Effekt des dritten Treffers dieser Kraft gibt nun besser die betroffene Fläche wieder.
  • Eisableiter: Diese Kraft profitiert nun etwas mehr vom Wert „Kraft“.
  • Hervorrufung: Dieses Klassenmerkmal stapelt sich nicht mehr mit sich selbst.
  • Auge des Sturms: Diese Kraft hat in ihrer Wirkungszeit zu viel Schaden hinzugefügt. Anstatt den Auto-Krit-Aspekt zu verändern, proct sie jetzt etwas stetiger aber hält nicht mehr so lange an.
    • Diese Kraft hat nun eine 3%ige Chance von frei verfügbaren Kräften ausgelöst zu werden und proct 3-mal häufiger bei Begegnungskräften und täglichen Fertigkeiten.
    • Die Kraft zu steigern führt nun zu einer erhöhten Proc-Chance. Dies resultiert in einer 5-15%igen Proc-Rate abhängig von der Art der benutzten Kraft.
    • Die Dauer wurde stark verkürzt und hält nun 2-3 Sekunden an, abhängig vom Rang.
  • Eissturm: Die Regenerationszeit von Eissturm wurde um 0,5 Sekunden reduziert.
  • Eissturm: Diese Kraft betrifft keine anvisierten Ziele mehr, die hinter einer Wand stehen.
  • Chaosmahlstrom: Wenn Ziele von Chaosmahlstrom getroffen werden, erneuert dies die Stapel von Arkaner Meisterschaft auf dem Spieler und die Kältestapel auf dem Ziel.
  • Chaosmahlstrom: Diese Kraft betrifft keine anvisierten Ziele mehr, die hinter einer Wand stehen.
  • Meisterhafter Arkandiebstahl: Die QuickInfo dieser Kraft wurde aktualisiert und hat nun eine etwas genauere Beschreibung.
  • Abwehren: Die Zaubermeisterschaft dieser Kraft wird nun korrekt als Flächenschaden für die Interaktion mit anderen Kräften gewertet.
  • Schild: Der Aktionspunktezugewinn für Schildfreigabe wird nicht mehr fehlerhaft durch das Treffen mehrerer Ziele multipliziert.
  • Schild: Schildfreigabe baut keine Stapel Arkane Meisterschaft für jedes getroffene Ziel mehr auf, um Situationen zu vermeiden, in denen das Treffen von 5 Zielen direkt die maximale Anzahl an Stapeln erzeugte und die Regenerationszeit zurückgesetzt wurde.
  • Sturmsäule: Wird ein Ziel mit mindestens halb aufgeladener Sturmsäule getroffen, werden Arkane Meisterschaft auf dem Spieler und die Kältestapel auf dem Ziel erneuert.
  • Plötzlicher Sturm: Wird ein Ziel von Plötzlicher Sturm getroffen, wird die Dauer von Arkane Meisterschaft auf dem Spieler und Kältestapeln auf dem Ziel erneuert.
  • Talent: Eifer: Dieses Talent sollte nicht mehr zufällig bei Spielern, die dieses Talent nicht haben, aktiv werden.
  • Talent: Chaosmagie: Dieses Talent hat ein neues Symbol. Debuff und Buff dieses Talents werden nun durch eine unterschiedliche Farbgebung gekennzeichnet.
    • Chaotische Wut wird rot, Chaotischer Nexus blau und Chaotisches Wachstum grün angezeigt.
  • Talent: Elementare Verstärkung: Es sollte nicht mehr vorkommen, dass verschiedene Kräfte einen zweiten Stapel des Zeitschadens dieses Talents auslösen.
  • Talent: Elementare Verstärkung: Dieses Talent wirkt nun auf verschiedene Kräfte, auf die es vorher nicht gewirkt hat.
  • Talent: Konzentrierte Zauberkunst: Dieses Talent wirkt nun auf alle entsprechenden Kräfte.
  • Talent: Gefrorener Krafttransfer: Dieses Talent verlängert nicht mehr fehlerhafterweise die Dauer von anderen Buffs und Debuffs auf dem Magier.
  • Talent: Blitz-Teleportation: Dieser Effekt kann nicht mehr zufällig verschiedene Aktionen mehrfach ausführen.
  • Talent: Bösartiger Schub: Das Töten einzelner Gegner gewährt nur noch einen Stapel dieses Talents.
  • Talent: Albtraumzauberkunst: Die Beschreibung der QuickInfo wurde angepasst, um sie deutlicher zu machen.
  • Talent: Heftige Reaktion: Dieser Effekt kann nicht mehr zufällig verschiedene Aktionen mehrfach ausführen.
  • Talent: Heftige Reaktion: Diesem Talent kann nun widerstanden werden, wenn das Ziel immun gegen Gruppenkontrolleffekte ist.
  • Talent: Blitzgefrieren: Dieses Talent gab vorher zu viel Bonusschaden dafür, dass es so einfach zu erlangen ist. Die Verstärkung des Schadens dieses Talents wurde um 5% reduziert und wird nicht mehr von täglichen Kräften beeinflusst.
  • Talent: Zorn des Magiers: Dieses Talent wirkt nun korrekt auf Flächenschaden-Effekte.

 


Glaubenskleriker

  • Astralschild (Göttlich): Heilung wird nun korrekt als Begegnungskraft gerechnet.
  • Lodernde Lichterkette: Die Kette aktiviert sich nicht mehr in einer viel größeren Fläche als angedacht.
  • Flammenschlag: Der Schaden wird nun als Schaden einer täglichen Kraft gerechnet.
  • Schmiedemeisterflamme: Durch das Steigern dieser Kraft wird nun der Schlinge-Effekt korrekt gesteigert, wie es auch in der QuickInfo steht. Dies verbessert die Wirkung.
  • Hammer des Schicksals: Diese Kraft hat zu viel Schaden verursacht. Sie bekommt ein neues Feature und der Schaden wurde reduziert.
    • Wenn durch diese Kraft ein Ziel getötet wird, erhält der Spieler nun 15% seiner maximalen Aktionspunkte (auf dem höchstem Rang).Der generelle Schaden dieser Kraft wurde jedoch um 40% reduziert.
  • Strafendes Licht (Göttlich): Die Kosten, um diese Kraft aufrechtzuerhalten, wurden um 20% reduziert.
  • Wohltuendes Licht (Göttlich): Diese Kraft heilt nun um bis zu 20% mehr, abhängig von der Gesundheit des Ziels.
  • Sonnenexplosion: Es wurde ein Problem behoben, bei dem die extra Aktionspunkte nicht generiert wurden, wenn der Gegner vor Beginn des Kampfes getroffen wurde und die Heilung von Verbündeten während des Kampfes in extra AP resultierten, auch wenn man keinen Gegner getroffen hat. Es wurde außerdem ein Fehler in der QuickInfo behoben, da die Aktionspunkte nicht im Text erwähnt wurden.
  • Sonnenexplosion: Wenn Feinde und Verbündete getroffen werden, erhält der Spieler nun 25% mehr Aktionspunkte durch diese Kraft.
    • Allerdings wird der Aktionspunktezugewinn nicht mehr inkorrekt multipliziert, wenn mehrere Ziele zeitgleich getroffen werden.
  • Talent: Zyklische Veränderung: Dieses Talent wird nicht mehr als frei verfügbare Kraft gewertet, wenn es darum geht, Effekte auszulösen.
  • Talent: Heilschritt: Dieses Talent wird nicht mehr als Begegnungskraft gewertet, wenn es darum geht, Effekte auszulösen.
  • Talent: Oberste Gerechtigkeit: Dieses Talent wird nicht mehr als Begegnungskraft gewertet, wenn es darum geht, Effekte auszulösen.

 

Zweihandwaffenkämpfer

  • Mut: Die Steigerung dieses Talents wirkt sich nun auf die Laufgeschwindigkeit aus (+15% auf maximalem Rang), aber der Reflektionsbonus wurde auf 8% reduziert (auf dem höchsten Rang).
  • Crescendo: Diese Kraft kann nicht mehr ab und zu gewirkt werden, während andere tägliche Kräfte gewirkt werden.
  • Crescendo: Diese Kraft gewährt Immunität gegenüber Gruppenkontrolleffekten, wenn sie aktiv ist.
  • Herausfordern: Löst keine Effekte von begegnungsbasierten Talenten, Klassenmerkmalen oder Gegenstandsets doppelt aus.
  • Hieb: Der Schaden dieser Kraft wurde gesenkt; Sie hat vorher zu viel Schaden in Bezug auf den Flächenschaden, die Dauer und die Unterstützung verursacht. Das Ziel ist es, den Fokus dieser Kraft mehr in Richtung Unterstützung zu verschieben.
    • Das erste Wirken unterbricht jetzt Ziele. Sie verursachen 15% weniger Schaden während sie verlangsamt sind (auf dem höchsten Rang).
    • Die Kraft zeigt nun den maximal zu erwartenden Schaden an anstatt den Wert pro Tick. Der Schaden pro Tick wurde um 60% reduziert.
    • Eine Steigerung des Rangs gewährt +1 Sekunden anstatt +2.
  • Grausamer Schnitter
  • Die Dauer des Debuffs ist nun konsistent.
  • Der Schaden pro Schlag wurde etwas mehr als verdoppelt, um die Reduzierung der Laufzeit zu kompensieren.
  • Dadurch werden der Schaden pro Sekunde und der generelle Schaden gesteigert.
  • Außerdem lädt diese Kraft nun etwas schneller auf, hat eine um 20% erhöhte Reichweite und zeigt den zu erwartenden Gesamtschaden in der QuickInfo, nicht den Schaden pro Treffer.
  • Entschlossenheit des Standhaften: Profitiert nun korrekt von den Boni auf Entschlossenheit.
  • Unaufhaltsam: Verschiedene Fälle, bei denen Unaufhaltsam aktiviert wurde bis man das Gebiet gewechselt hat, wurden behoben.
  • Unaufhaltsam: Dieses Attribut war in letzter Zeit etwas zu stark. Sowohl im PvE als auch im PvP hat dieses Attribut die Überlebensfähigkeit etwas zu stark gefördert.
    • Um dies entsprechend zu korrigieren, wird die vorübergehende Gesundheit von Unaufhaltsam mit anderen Effekten, die vorübergehend Gesundheit gewähren, gestapelt und als erstes verbraucht. Die vorübergehenden Trefferpunkte werden wieder abgezogen, wenn Unaufhaltsam endet.
    • Das bedeutet, dass die vorübergehende Gesundheit von Unaufhaltsam entfernt wird, sobald Unaufhaltsam endet. Auf diese Weise kann einfacher Entschlossenheit durch die verbleibenden Effekte, die Vorübergehende Gesundheit gewährend, aufgebaut werden.
  • Unaufhaltsam: Die QuickInfo wurde aktualisiert, um korrekt wiederzugeben, dass 8-16% vorübergehende Gesundheit gewährt wird (abhängig von Entschlossenheit). Die Menge der vorübergehend erhaltenen Gesundheit wurde nicht verändert.
  • Waffenmeisterschlag: Diese Kraft verursacht keinen lang anhaltenden visuellen Effekt mehr auf Zielen. Der visuelle Effekt dauert nun 0,5 Sekunden und wird durch einen weiteren Effekt ergänzt, damit Spieler wissen, dass der Effekt noch aktiv ist.
  • Genesungsschlag: Löst keine Effekte von begegnungsbasierten Talenten, Klassenmerkmalen oder Gegenstandsets doppelt aus.
  • Hieb: Baut jetzt doppelt so viel Bedrohung bei Gegnern auf.
  • Talent: Endloser Angriff: Dieses Talent wirkt nun korrekt auf „Strafender Angriff“.
  • Talent: Konzentrierter Zerstörer: Die QuickInfo wurde aktualisiert, um sie etwas deutlicher zu machen.
  • Talent: Meister der Waffen: Der maximale Reflektionsbonus dieses Talents wurde um 33% reduziert.
  • Talent: Meister der Waffen: Der erste Rang dieses Talents gewährt nicht mehr den doppelten Bonus.
  • Talent: Unaufhaltsame Aktion: Dieses Talent erhöht den Aktionspunktezugewinn nicht mehr länger als geplant nachdem Unaufhaltsam benutzt wurde.
  • Talent: Unaufhaltsame Erholung: Die QuickInfo wurde aktualisiert, um zu verdeutlichen, dass dieses Talent den Spieler heilt.

 

Beschützender Kämpfer

  • Überlegenheit im Kampf: Dieses Klassenmerkmal wurde korrigiert und beeinflusst nun Bedrohlicher Einschlag.
  • Vernichtender Schub: Die Abfolge der Angriffe wurden um 17% beschleunigt, was zu einem erhöhten Schaden führt.
  • Vernichtender Schub: Die Heilung vom dritten Schlag dieser Kraft wurde um 15% erhöht.
  • Vernichtender Schub: Der dritte Treffer dieser Kraft profitiert nun in korrekter Höhe vom Attribut „Kraft“.
  • Wilde Reaktion: Diese passive Kraft wird nicht mehr bei 20% Gesundheit auf Rang 1 aktiviert.
  • Wilde Reaktion: Steigert man diese Kraft, wird nun der korrekte Gesundheitswert angegeben, bei dem diese Kraft aktiviert wird.
  • Kniebrecher: Diese Kraft wird für die Schadensberechnung nun korrekterweise als Nahkampfschaden gewertet.
  • Rittertugend: Eingehender Schaden von dieser Kraft wird für die Berechnung von Effekten nicht mehr zufällig als Begegnungskraft gewertet.
  • Rittertugend: Der Aktionspunktezugewinn dieser Kraft wird nicht mehr für jedes betroffene Ziel multipliziert.
  • Herrschaft des Stahls: Der nachfolgende Flächenschaden profitiert nun korrekt von Werten und Buffs des Spielers. Die Verteidigungswerte des Ziels werden ebenfalls korrekt gewertet.
  • Talent: Eisenwache: Ein Rechtschreibfehler in der QuickInfo wurde behoben.
  • Talent: Haltegriff: Dieses Talent addiert nun 0,1 / 0,2 / 0,3 Sekunden auf „Liegend“ anstatt 10 / 20 / 30%.

 

Trickserschurke

  • Geschosswolke: Diese Kraft hat nun maximal 8 Aufladungen anstatt 12.
  • Geschosswolke: Der Impuls wird nicht aufrechterhalten, wenn gesprungen wird, während man die Messer wirft.
  • Duellantengestöber: Diese Kraft profitiert nicht mehr so stark vom Kraft-Attribut.
  • Duellantengestöber: Wenn Bluten 10-mal gestapelt wurde, werden weitere Stapel den Schaden neu berechnen und die Dauer erneuern.
  • Dämmerungschnitt: Diese Kraft wirkt am besten als finaler Schlag, ihr fehlte aber bisher der notwendige Schaden, um diese Rolle zu erfüllen. Um diese Funktion besser erfüllen zu können, wird sie nun, basierend auf der verbleibenden Gesundheit des Ziels, bis zu 30% mehr Schaden verursachen (auf dem höchsten Rang). Zusätzlich wird Rang 3 dieser Kraft jetzt etwas mehr Unsichtbarkeit gewähren und Rang 1 etwas weniger.
  • Lauerangriff: Diese Kraft gewährt jetzt 15 / 20 / 25% Bonusschaden anstatt 20 / 40 / 60%.
  • Lauerangriff: Diese Kraft teleportiert den Spieler nun zu seinem anvisierten Ziel, wenn ein Gegner anvisiert wurde.
  • Lauerangriff: Diese Kraft kann nun nicht mehr durch bestimmte Effekte unterbrochen werden.
  • Schattenschlag: Diese Kraft profitiert nicht mehr so stark vom Kraft-Attribut.
  • Ablenkungsangriff: Diese Kraft profitiert nicht mehr so stark vom Kraft-Attribut.
  • Böse Erinnerung: Diese Kraft profitiert nicht mehr so stark vom Kraft-Attribut.
  • Talent: Tempowechsel: Für die Kalkulationen und Procs wird dieses Talent nun als Kontroll-Effekt gewertet.

 

Feinde

  • Viel mehr Gegner werden jetzt einen Kriegsschrei ausstoßen, wenn sie sich in den Kampf werfen.
  • Drachen sind im Kampf jetzt noch gesprächiger.
  • Feuer-Archonten: Flammenschilde warten jetzt einen zufälligen Zeitraum ab, bevor sie sich teleportieren.
  • General Ignazar aus der Feuerschutzfestung geht jetzt ein wenig mehr auf Tuchfühlung mit den Spielern.
  • Die Wirksamkeit des Buffs „Versklaven“ des Gedankenschinders wurde reduziert.
  • Trolle regenerieren jetzt dreimal so schnell, können aber nicht regenerieren, wenn sie innerhalb der letzten 4 Sekunden Schaden erlitten haben.

Gefährten

  • Alle nicht-verstärkenden Gefährten erhalten auf Rang 30 eine neue passive Fähigkeit.
  • Das Ausrüsten von gebundenen Gegenständen für eure Gefährten bindet diese nun an den Gefährten. Ein Button für die Credits wurde hinzugefügt.
  • Mürrischer Magier: Ungezügelte Kraft zeigt nun korrekterweise den geschätzten Schaden an.
  • Höhlenbär: Dieser Gefährte erhält auf Stufe 30 nun passiv 150 Lebensentzug.
  • Klerikerjünger: Die Reichweite von „Geheiligte Flamme“ wurde von 10′ auf 20′ erhöht.
  • Tanzende Klinge: Der Schaden von „Stechen“ wurde um 33% erhöht.
  • Tanzende Klinge: „Stechen“ gewährt nun für 4 Sekunden „Kampfvorteil“.
  • Tanzender Schild: „Schildschlag“ hat nun eine 25% Chance, den Gegner für 2 Sekunden benommen zu machen.
  • Hund: Die QuickInfo von „Lähmender Biss“ zeigt nun die korrekte Wirkung des Verlangsamungs-Effekts an.
  • Hund: Die Standardangriffe dieses Gefährten verlangsamen jetzt den Gegner.
  • Hund: Dieser Gefährte wirft Gegner jetzt zu Boden, wenn er „Kampfvorteil“ hat.
  • Feuerarchon: Die Quickinfo von „Flammenfaust“ wurde aktualisiert, um sie deutlicher zu machen.
  • Skeletthund: Dieser Gefährte hat nun dieselben passiven Kräfte wie der Hund.
  • Söldner: Der Schaden von „Ablenkungsangriff“ wurde gesenkt, um die Angriffe an die Schadensangabe in der QuickInfo anzupassen. Der durchschnittliche Schaden bleibt unverändert,

Wirtschaft, Gegenstände und Belohnungen

  • Kopfgeld-Gegenstände werden nun in der Währungstasche abgelegt.
    • Kopfgeld-Token, die in der Tasche waren, werden automatisch in die Währungstasche verschoben.
    • Kopfgeld-Token sind nun bis 100 stapelbar anstatt bis 40.
    • Die Währungstasche hat nun 36 Plätze anstatt 24.
  • Gewölbe-Beute
    • Violette Ausrüstung aus epischen Gewölbetruhen wird nun an den Charakter gebunden.
    • Um dies auszugleichen, kann aber nun aus mehreren Belohnungen gewählt werden. Wenn ein Spieler während eines Gewölbe-Ereignisses nun einen Gegenstand eines Sets erhält, kann er nun aus mehreren auswählen und sich so für die gewünschte Verteilung der Attributwerte entscheiden.
  • Verzauberungen
    • Heiliger Rächer: Effekte werden bei dieser Verzauberung nun nicht mehr durch das Anwenden verschiedener Kräfte ausgelöst.
  • Kostenloses Umlernen für alle Spieler.
    • Kann verwendet werden, indem der „Umlernen“-Knopf unten im „Kräfte“-Fenster angeklickt wird.
  • Gegenstandsets
    • Kriegsavatar-Set: Wird nicht mehr doppelt ausgeführt, wenn bestimmte Kräfte angewendet werden.
    • Kriegsavatar „Ansturm“ hält nun für bis zu 10 Sekunden an.
    • Championmagier: Der Setbonus wirkt nun korrekt auf „Eisstrahlen“, „Plötzlicher Sturm“ und „Eisableiter“.
    • Schicksalsbieger: Stapel werden nicht länger bei der Anwendung von nicht-offensiven Kräften ausgegeben, z.B. bei „Schild“ oder beim Markieren von „Eisstrahlen“.
    • Schicksalsbieger: Der Schadensbuff dieses Sets wirkt nun auf alle entsprechenden Kräfte.
    • Fokalmagier: Dieses vierteilige Set kann nun bis zu 6-mal stapelbar und wirkt sich nun auf alle Begegnungskräfte aus, die eine Kontroll-Komponente besitzen.
    • Erfahrener Kämpfer: Der Effekt dieses vierteiligen Sets ist nun nur noch bis zu 10-mal stapelbar, der Verteidigungsbonus liegt bei maximal 20%.
    • Ritter-Hauptmann: Die Ticks dieses Sets werden nun nicht mehr zufällig ausgelöst, wenn bestimmte Kräfte angewendet werden. (Gilt auch für die „Antiquierte“ Version des Sets)
    • Düsterlord: Die Ticks dieses Set werden nicht mehr zufällig von Kräften ausgelöst, die Spieler betreffen (z.B. dem ersten Wirken von „Schild“).
    • Wunderheiler Die Heilung von „Sucher-Leuchtfeuer“ kann nicht mehr umgeleitet werden.
    • Schattenweber: Dieses vierteilige Set gewährt Gegnern nun keinen Buff mehr, wenn bestimmte Zauber angewendet werden
    • Schattenweber: Dieses vierteilige Set wirkt nun nicht mehr auf Kräfte, die Feinde nicht direkt angreifen.
    • Handfest: Der Setbonus wurde überarbeitet. Der neue Effekt ist wie folgt:
      • Durch geblockte Schläge erhält man „Handfest“-Stapel. Die nächste Kraft, die angewendet wird, verursacht 20 Bonusschaden für jeden Stapel „Handfest“. Bis zu 10-mal stapelbar.
    • Zeitloser Held: Die Ticks dieses Sets werden nicht länger mehrfach ausgelöst, wenn bestimmte Kräfte angewendet werden.
  • Der Handelsbarrenhändler in der Protector’s Enclave hat neue Gegenstände im Angebot!
  • Gefährte: Ätherspinne
  • Ausrüstung: Finstere Waffen
  • Wundersamer Basar
    • Die Vergoldete Riesenspinne wurde als Reittier hinzugefügt.
    • Die Kosten, um Runensteine und Verzauberungen zu entsockeln, wurden im Durchschnitt um 11% reduziert. Die Reduktion ist wird mit ansteigendem Wert der Gegenstände höher.
    • Die Kosten für das Neusetzen der Talente wurden im Durchschnitt um 11% reduziert. Die Reduktion wird mit ansteigendem Wert der Gegenstände höher.
    • Die Kosten für die Verwandlung von Gegenständen wurden im Durchschnitt um 11% reduziert. Die Reduktion wird mit ansteigendem Wert der Gegenstände höher.
    • Der Tanzender Schild-, der Tanzende Klinge- und der Katzengefährte wurden im Wundersamen Basar um 15% reduziert.
    • Blaue Stufe 60 Gegenstände wurden im Wundersamen Basar um 15% reduziert.
  • Der Rohstofftasche wurden 12 Plätze hinzugefügt.
  • Abenteurer-Belohnungspakete enthalten jetzt korrekterweise mächtige Schriftrollen der Identifikation.
  • Ausrüstung blauer Qualität ist nun seltener zu finden.
  • Truhen können jetzt von mehreren Spielern zur gleichen Zeit geöffnet werden.
  • Die Chance, Verzauberungen und Runensteine als Beute von nicht-Bossmonstern oder bei Anwendung von Fertigkeiten zu erhalten, wurde leicht reduziert.
  • Die edelsteinbesetzte elegante Hose wird nun korrekt als „Hose“ angezeigt und nicht mehr als zweites Hemd.
  • Hat ein Spieler einen Gegenstand angelegt und einen identischen Gegenstand im Inventar, werden die beiden nun korrekt ausgetauscht, wenn man auf dem im Inventar doppelklickt.
  • Hat ein Spieler keine Schriftrollen der Identifikation für niedrigstufige Gegenstände im Inventar und versucht, einen niedrigstufigen Gegenstand zu identifizieren, wird jetzt eine passende andere Schriftrolle verwendet.
  • Gegenstände, die durch Siegel und Ruhm gekauft werden, sind nun bereits beim Kauf an den Charakter gebunden.
  • Ressourcen und Werkmaterial können nicht mehr in der Bank gelagert werden.
  • Siegel des Löwen und Siegel des Mantikors
    • Es gab eine Vielzahl von Widersprüchen, welche Gegenstände für welche Klassen und welche Stufen verfügbar sind, welche Stufe jeder Gegenstand hat, welche Verzauberungsplätze zur Verfügung stehen und, in seltenen Fällen, auch welches Attribut betroffen ist. Dies wurde geändert und nun stehen allen Klassen und Stufen alle Arten von Ausrüstungsgegenständen zur Verfügung.
    • Die Preise für alle diese Gegenstände wurden reduziert.
  • Die maximale Anzahl an Rohdiamanten, die pro Tag veredelt werden können, wird jetzt täglich um 12:00 Uhr zurückgesetzt, wobei es keine Rolle spielt, wann der Spieler am letzten Tag seine Rohdiamanten veredelt hat.
  • Die Kostenspanne zwischen Rang 2 und Rang 1 Siegel-Gegenständen wurde angepasst.
  • Wenn ein Spieler mit vollem Inventar über einen Gegenstand läuft, den er normalerweise automatisch aufheben würde, bleibt der Gegenstand auf dem Boden liegen.
  • Die Kosten für Siegel in den Kopfgeldläden wurden von 40 auf 20 Kopfgeldgegenstände verringert (Gilt nicht für die Kopfgeldläden in Sharandar).
  • Die Reitposition- und Animation wurde bei den meisten Reittieren überarbeitet, um Clipping-Fehler zu vermeiden und das  allgemeine Erscheinungsbild zu verbessern.
  • Mehrere Fehler, bei denen Grafikeffekte, die normalerweise beim Charakter angezeigt werden beim Reittier angezeigt wurden, wurden behoben.
  • Berufsressourcen, die vormals in seltenen Fällen als „Wird verwendet“ angezeigt wurden obwohl sie verfügbar waren, können jetzt normal verwendet werden.

 

The Foundry

  • Mit der Veröffentlichung von „Fury of the Feywild“, gibt es auch in der Foundry haufenweise Neues zu entdecken! Als da wären…
    • Kleidung: Für Mond- und Sonnenelfen, wie sie in Sharandar getragen wird.
    • Benutzerdefinierter Innenraum-Bausatz: Elfen-Stadt
    • Begegnungen (Neu): Rotkappen, Trolle, Fomorer und Zyklopen
    • Begegnungen (Spezial): Abenteurer.
      • Die NSCs in diesen Begegnungen wenden, in modifizierter Form, dieselben Kräfte an wie Spieler. Es gibt sie in den Varianten „Freund“ und „Feind“.
      • Klassen: Kleriker, Zauberer und 2 verschiedene Arten des Beschützenden Kämpfers stehen momentan zur Verfügung.
    • Karten: Sharandar und die zugehörigen Instanzen-Gebiete.
    • Objekte: Ganz neue Feywild-Ressourcen, -effekte, -requisiten und -himmel verfügbar.
    • Sie Suchfunktion wurde gründlich überarbeitet!
    • Hinweis: Im Moment ist es den Autoren nicht möglich, ihre Quests mit „Beginnt in Sharandar“ zu markieren. Der Grund hierfür ist, dass Autoren nicht unabsichtlich Quests erstellen, an denen nur Stufe 60 Spieler teilnehmen können.
  • 3D-Bearbeitungsmodus
    • Schließt man nun den Bearbeitungsmodus, wird man zum korrekten Y-Ort gebracht.
    • Das ESC-Menü kann nun auch angeklickt werden, wenn gerade ein Objekt ausgewählt wurde.
  • Verbesserungen bei „Suche“
    • Die Leistung bei Suchanfragen wurde erheblich verbessert, wenn „Alle“ bei den Spracheinstellungen angewählt ist.
    • Die Spieler können jetzt  „Genau“ anklicken, um nach einem bestimmten Autor oder einer Kennung zu suchen.
    • Das „Vorgestellt“-Register zeigt jetzt auch das Archiv.
    • Ein „Erweiterte Info anzeigen“-Knopf wurde hinzugefügt, um es den Spielern zu ermöglichen, noch spezifischer und schneller die gewünschten Quests zu finden.
  • Die Figuren sind nun immer sichtbar, auch wenn man bei einer Begegnung vollständig wegzoomt.
  • Autoren können nun nicht mehr den Bearbeitungsmodus verwenden, wenn sie ihr Projekt mit Cryptic-Karten erstellt haben (z.B. mit der Protector’s Enclave).
  • Die suchbaren Tags können nun von Spielern während der Bewertung hinzugefügt werden (z.B. „Rollenspiel“, „Kampffokus“ oder „Erkundung“)
  • Drowhöhlen-Gebäude haben jetzt auch Türen.
  • Einige Bäume haben nun verbesserte Texturen.
  • Einige Bäume wurden komplett überarbeitet.
  • „Ungültiger Name“-Fehler geben jetzt auch an, wo genau der Fehler liegt.
  • Die Tastenbelegungen wurden an die momentanen Befehle angepasst.
  • „Platzhalter erreichen“-Ziele zeigen nun nicht viel mehr Karten als erwartet.
  • Die „Raum leeren“ und „Raum füllen“ Knöpfe funktionieren wieder im Karteneditor.
  • Der „Charakter löschen“-Knopf hat nun eine klarere Beschreibung.
  • Der Vorschau-Editor erlaubt es nun auch, die Positionen von Teleportern, Fallen, Belohnungstruhen, Kampfaufträgen, Geräuschen und Einstiegspunkten zu bearbeiten.
  • Der Fehler beim Questpfad für vorgefertigte Karten wie z.B. die Sturmbeschwörerhöhle, das Sanatorium oder die Schattenfeuerhöhlen wurde behoben.
  • Eine „Freie Kamera“-Funktion wurde nun in den Vorschau-Editor mit eingebaut.
  • Wenn man eine Begegnung bearbeitet, werden nun alle Figuren zurückgesetzt. Es erscheint hierbei nun eine Nachricht, um zu verhindern, dass der Autor nicht versehentlich alle Figuren zurücksetzt.
  • Wenn das kaufmännische Und (&) in einem Questtitel benutzt wird, wird es nicht mehr als HTML-Code im Questjournal angezeigt.

Gateway

  • Internet Explorer 8 kann jetzt für die Suche im Auktionshaus verwendet werden.
  • Bei Berufsaufgaben, die höher sind als die Berufsstufe des Spielers, werden die benötigten Ressourcenmengen jetzt in Rot angezeigt.
  • Berufe: Es ist jetzt offensichtlicher, wenn ein Beruf den höchsten Rang erreicht hat.
  • Das Auktionshaus wird jetzt schneller geladen.
  • Der Hintergrund der Anmeldeseite wurde an „Fury of the Feywild“ angepasst.
  • Die neuen Seiten für das Inventar und den ZEN-Markt sind nun im Gateway aktiv.
  • Die Quickinfos sehen im Gateway nun ein wenig besser aus.
  • Wird man wieder eingeloggt, nachdem man als „Inaktiv“ gekennzeichnet wurde, überschneiden sich die angezeigten Texte nicht länger.
  • Die Quickinfos werden nicht mehr länger als nötig eingeblendet wenn man die Seite wechselt.
  • Die Kontrollkästchen funktionieren nun auf allen Seiten.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem Internet Explorer 8 unter bestimmten Umständen nicht mehr funktionierte.
  • Um sicherzustellen, dass Spieler die neuste Version von Gateway verwenden, werden ältere Versionen von Gateway nicht mehr so häufig nach einem Update  im Browser zwischengespeichert.
  • Das Anklicken eines Gegenstandes bei Verwendung eines iOS Geräts sollte nun einwandfrei funktionieren.

Grafik und Stabilität

  • Ein Großteil bekannter Fehler, die den Client zum Abstürzen brachten, wurde behoben.
  • Die Kollisionsberechnung von Stoffen wurde verbessert. Es sollte jetzt seltener vorkommen, dass man in seltsamen Positionen oder mitten in einem anderen Charakter stecken bleibt.
  • Es wurden verschiedene Performance-Verbesserungen vorgenommen, wenn es darum geht verdeckte Objekte hinter großen Gebäuden darzustellen.
  • Das Laden von Texturen wurde weiter verbessert. Charaktere sollten einen angemessenen Level an Details aufweisen, welcher an die Entfernung angepasst ist.
  • Das Spiel merkt sich die Grafik-Einstellungen jetzt besser, wenn nicht nur ein Monitor verwendet wird.
  • Video-Optionen: Es wurde eine Option hinzugefügt, um NVIDIA Temporal Anti-aliasing (TXAA) bei den unterstützten Grafikkarten einzuschalten.
  • Die Umgebungsverdeckung bei sehr großen Innenräumen wurde verbessert. Es sollten nun alle Objekte sichtbar sein.

 

Lokalisierung

  • Der Schadenstext während eines Kampfes ist jetzt übersetzt.
  • Viele Kriegsschreie von Gegnern wurden für alle Sprachen lokalisiert.
  • Viele mit Akzent versehene Zeichen (wie z.B. das é) werden jetzt korrekt dargestellt.

Berufe

  • Zwei neue Berufe sind jetzt verfügbar! Für weitere Informationen schaut bitte unter „Highlights“ weiter oben nach.
  • Kettenschmieden: Elegante Schuppenhose: Diese Aufgabe wird nicht mehr als „Elegantes Schuppenhemd“ bezeichnet.
  • Die Berufe-Benutzeroberfläche zeigt nun alle Aufgaben an, anstatt nur die seltenen anzuzeigen.

 

Wartelisten

  • Wenn man in eine Instanz zurückkehrt, wird man nun an den exakten Ort gebracht, an dem man vorher stand.

 

Benutzermenü

  • Chat
    • Ein „Suche nach Gruppe“-Kanal wurde hinzugefügt, erreichbar per /LFG und /LFM als Alias.
    • „Interaktion fehlgeschlagen“-Informationen werden nicht länger im Chatfenster gezeigt. Sie erscheinen aber noch auf dem Bildschirm.
    • Man muss nicht mehr zweimal ESC drücken, um aus einem Texteintrag zu kommen.
    • Drückt man die Eingabetaste um zu chatten, gelangt man nun in den Cursor-Modus. Wird eine Nachricht gesendet, und es sind keine anderen Fenster offen, wird der Cursor-Modus wieder verlassen.
    • Der Handelskanal wird nun per Alias /wtt, /wts, und /wtb erreicht.
    • Der Chat in Gebieten sowie der Suche-nach-Gruppe Chat erlauben kein verlinken von Gegenständen mehr. Alle anderen Kanäle (z.B. Gildenchat, Gruppenchat, Benutzerdefinierte Kanäle und natürlich der Handelschat erlauben die Verlinkung von Gegenständen noch.
    • Handel und SNG sind nun Standard-Kanäle. Der Handels-Kanal erlaubt nun die Verlinkung von Gegenständen.
  • Aussehen ändern: Gebundene Gegenstände werden nun im „Aussehen ändern“-Menü korrekt angezeigt.
  • Charakter auswählen: Wenn man einen Charakter löschen möchte, wird die Bestätigung nun korrekt anzeigen, dass alle Gegenstände, Handelsbarren, Astraldiamanten und alles Gold ebenfalls gelöscht werden.
  • Charakterbogen: Die Charakter-, Kräfte- und Talent-Register leuchten jetzt, wenn der Spieler entsprechend Punkte vergeben kann.
  • Charakterbogen: Wechselt man Gegenstände während der Charakterbogen geöffnet ist, werden diese nun korrekt am Charaktermodell angezeigt.
  • Die Quickinfo für Gefährten beinhaltet nicht mehr die Stelle, die besagt, dass sie durch einen Rechtsklick gebunden werden, wenn man sie in der Händler-Benutzeroberfläche oder im Chat betrachtet.
  • Emoticons: Der Gesprächstext wurde für alle Emoticons überarbeitet. Sämtlicher Text, der Rechtschreib-, oder Satzzeichenfehler enthielt, wurde überarbeitet.
  • Verzauberung: Wenn Verzauberungen oder Runensteine in Ausrüstung eingesetzt werden, wird im Bestätigungsfeld nicht mehr der Preis für das Entfernen erwähnt.
    • Auf diese Weise wird der Text deutlicher. Auf den ersten Blick sah es nämlich so aus, als wären die Kosten für das Einsetzen gemeint.
  • Talente: Die Zusammenfassungsansicht und sie Baumansicht des Talentregisters kann jetzt jederzeit ausgetauscht werden.
  • Talente: Der Name jedes Vorbildtalentbaumes wurde neu platziert. Zusätzlich gibt es jetzt eine Quickinfo, die den jeweiligen Baum erklärt.
  • Spielmenü: Das ESC-Menü ermöglicht es Spielern nun nicht mehr, mehrere Knöpfe gleichzeitig zu drücken, wenn eine Nachricht auf dem Bildschirm erscheint.
  • STATUSANZEIGEN: Kraftleiste: Wenn man eine Kraft platziert ist es nun klarer in welchen Plätzen sie platziert werden können und in welchen nicht.
  • STATUSANZEIGEN: Vorübergehende Gesundheit wird nun in der QuickInfo der Gesundheitsleiste angezeigt.
  • STATUSANZEIGEN: Der Button für den Charakterbogen, in der Leiste am oberen Bildschirmrand, schimmert nun, wenn man Punkte auf Fähigkeiten, Attribute oder Talente verteilen kann.
  • Inventar: Ein Doppelklicken auf Tasche, um diese Abzulegen, lässt diese nicht mehr zufällig verschwinden.
  • Tagebuch: Leistungen, die noch nicht abgeschlossen wurden, unterscheiden sich grafisch nun etwas besser von bereits abgeschlossenen Erfolgen.
  • Tagebuch: Die Scroll-Leiste vibriert nicht mehr unter bestimmten Umständen.
  • Tagebuch: Es wurden verschiedene Anpassungen an der Benutzeroberfläche des Journals durchgeführt.
  • Nachrichten: Texte überlagern sich nicht mehr, wenn der Spieler keine Post im Briefkasten hat.
  • Nachrichten: Wenn man versucht einen gebundenen Gefährten per Post zu verschicken, wird jetzt in der Post nicht mehr fälschlicherweise angezeigt, dass man den Gefährten ungebunden machen kann.
  • Kräfte: Die Hauptansicht für Kräfte kann jetzt versteckt werden.
  • Berufe: Die Symbole für Alchemie wurden überarbeitet.
  • Berufe: Die QuickInfo in den Kategorien der Berufe zeigt nun korrekt an, wenn der Spieler die maximale Stufe in einem Beruf erreicht hat.
  • Berufe: Die Größe der Benutzeroberfläche von Berufen kann jetzt vertikal angepasst werden.
  • PvP: Die Symbole für Eroberungspunkte sollten nun auf der Minikarte angezeigt werden.
  • Der Status in Warteschlangen aktualisiert nun korrekt die Ansicht, wenn man „Akzeptiert / Ablehnt“, nachdem eine Warteschlange angezeigt wurde.
  • Die Warteschlangen haben keine Präfixe mehr, da es nun Symbole gibt, die diese Information wiedergeben.
  • Fehler melden: Das Fenster, um Fehler zu melden (/bug), bleibt nun geöffnet und wird nicht direkt wieder geschlossen, nachdem es aufgerufen wurde.
  • Es wurden kleine kosmetische Veränderungen an verschiedenen Fenstern durchgeführt, unter anderem an Farbtönen im Hintergrund, Verbesserungen an Kontrasten, Verbesserung der Formatierung, und mehr.
  • Hintergrundfarben in der Foundry wurden angepasst, für bessere Lesbarkeit.
  • QuickInfo
    • Verschiedene Gegenstände zeigen kein „Benutzen“ mehr an, wenn sie nicht benutzt werden können.
    • Verschiedene Gegenstände zeigen in der QuickInfo nicht mehr an [Benötigt für Quest „“].
    • Gegenstände, die nicht verkauft werden können,
    • Gegenstände, die nur begrenzt haltbar sind, unterscheiden nun zwischen realer Zeit und der Zeit im Spiel.
    • Gegenstände, die nur begrenzt haltbar sind, zeigen jetzt die korrekte verbleibende Zeit an, wenn weniger als eine Minute verbleibt.
  • Web-Links in der Foundry haben nun ein Symbol, um klarzustellen, dass sie ein Browserfenster öffnen.
  • Die Vorschau im ZEN-Markt wurde aktualisiert, um die verschwommene Anzeige zu korrigieren.
  • ZEN-Markt: Man kann jetzt durch die vorgestellten Gegenstände blättern.

Ähnliche Artikel

banner-1

Neverwinter: Offizieller Guide zu den Gefährten erschienen

Gefährten stellen in Neverwinter eine wichtiges Gameplayelement dar und erlauben es euch, bestimmte Schwächen eures …

NW Einhorn der Daemmerung

Neverwinter: ZEN-Markt Update – Einhorn der Dämmerung und Farbpaket „Mondschatten“

Ab sofort dürft ihr zwei neue Gegenstände im ZEN-Markt von Neverwinter erwerben. Das Einhorn der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.