Home - Minecraft - Minecraft Guides - Minecraft – Was ist das überhaupt?

Minecraft – Was ist das überhaupt?

Wahrscheinlich haben alle schon mal von Minecraft gehört. Es ist eines der erfolgreichsten Spiele der letzten Jahre und gehört zur Gruppe der „Sandbox-Games“. Das bedeutet in etwa, Ihr könnt tun und machen was Ihr wollt mit nur wenigen Beschränkungen. Minecraft ist auf „Blöcke“ aufgebaut. Die ganze Welt besteht aus diesen Blöcken. Aber natürlich sind nicht alle gleich. Es gibt Holz, Stein, Sand, Erde, Eisen, Kohle, Lehm und noch viel mehr. Diese Blöcke können von euch abgebaut, mit den entsprechenden Werkzeugen die Ihr euch bauen müsst und dann woanders wieder aufgestellt werden. Baut ein schönes Feld und erntet Getreide für Brote. Baut ein hübsches Haus mit Minenanschluss. Erklimmt die höchsten Bäume und baut ein Baumhaus oder begebt euch auf die Suche nach wertvollen Diamanten. Lasst eurer Phantasie freien Lauf.

Doch bevor wir mit dem eigentlichem Spiel anfangen möchte ich euch kurz erklären wie Ihr Minecraft kauft und installiert.

Zuerst besucht Ihr die Seite minecraft.net. Rechts oben, in der Menüleiste klickt Ihr zuerst auf „Register“ und erstellt euch einen Account. Dort gebt Ihr die üblichen Informationen ein: Benutzername, Passwort und E-Mail Adresse. Hierbei ist zu beachten, dass euer Benutzername gleichzeitig auch der Name ist der auf den Multiplayer Servern von Minecraft den anderen Spielern angezeigt wird.

Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist und Ihr euch eingeloggt habt, kauft Ihr euch das Spiel im „Store“. Das Spiel kostet 19,95 €. Nachdem Ihr aus einem der vielen Zahlungsmöglichkeiten gewählt und das Spiel gekauft habt könnt Ihr euch das Spiel >Hier< herunterladen.

Der Download dauert nicht besonders lange und auch Leute mit einer geringen Internetverbindung kommen schnell in den Genuss des Klötzchenspiels. Ihr startet nachdem der Download fertig ist das Minecraft.exe Datei und bei euch öffnet sich folgendes Fenster:

Der Rest sollte bereits selbsterklärend sein, doch gehen wir natürlich auch diesen Schritt für Schritt weiter durch. Ihr gebt unten euren Benutzernamen und euer Passwort ein und klickt auf „Login“. Jetzt sollte Minecraft starten und erst mal die aktuellen Updates herunterladen.

Danach startet das Spiel und Ihr könnt zwischen Einzelspieler und Mehrspieler wählen. Im Einzelspieler-Modus könnt Ihr noch zwischen den verschiedenen Typen Überleben, Hardcore oder Kreativ wählen. Eine kurze Erklärung findet sich jeweils unter dem ausgewähltem Modus.

Ähnliche Artikel

Minecraft: Banner erstellen mit Patch 1.8

Einer der letzten Snapshots zeigte uns, dass es mit Patch 1.8 möglich sein wird Banner …

Minecraft: Adventure Map ohne Mods installieren

Heute zeigen wir Euch wie Ihr eine Minecraft Adventue Map ohne Mods installieren könnt. Das …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.