Home - Minecraft - Minecraft News - Minecraft – Übersicht Patch 1.3

Minecraft – Übersicht Patch 1.3

Am 1. August soll das neue Minecraft Update erscheinen. Die Zeit zwischen Patch 1.2.5 und Patch 1.3 ist die bislang längste Wartezeit für Minecraft Spieler. Doch das Warten wird sich höchstwahrscheinlich lohnen, denn 1.3 bringt viele tolle, neue Features in das Spiel, welche das Spielprinzip erweitern und zum Teil revolutionieren. Wir wollen Euch heute eine Zusammenfassung der neuen Inhalte zeigen und auflisten. Die komplette Auflistung findet Ihr am Ende auf reddit.

General

  • Verbesserte Stabilität und Performance
    • Anforderung an die CPU, RAM und Bandbreite wurde reduziert
  • Singleplayer Welten können nun ohne große Konfiguration für den Multiplayer Modus umgewandelt werden.
  • Kommandos in der Singleplayer Welt wurden eingefügt (für „non-hardcore“)
  • Es wurde eine Funktion eingefügt, die es ermöglicht, dass Freunde im LAN die eigene Singleplayer Welt besuchen können.
  • Diverse Änderungen am Chat (z.B. Farbänderungen)
  • Monster spawnen nun oberhalb von Halbblöcken (Slabs) und umgedrehten Treppen
  • Sprachfiles wurden überarbeitet und z.T. angepasst.
  • Behebung von vielen Bugs
    • Beispielsweise das Nichterscheinen eines Icons neben einem Texture Pack
    • Texture Pack Button auf OS X Systemen

Gameplay

  • Adventure  Modus implementiert
    • Nur spielbar mit Chat Kommandos
    • Das Bauen, anzünden von Gegenständen und benutzen von Eimern ist deaktiviert
    • Spieler können nur mit Monstern/Tieren/Dorfbewohnern (…) und der Umgebung interagieren
  • Handel wurde hinzugefügt
    • Smaragd als Zahlungsmittel hinzugefügt
    • Ware die man erhält abhängig von dem Beruf des NPC’s
    • Es gibt drei Arten des Handels: Kaufen, verkaufen und verzaubern
  • Verbessertes Inventar im Kreativmodus
    • Kategorien für Blöcke und Items
    • Suchfeld wurde hinzugefügt
    • „Survival“ Inventar Tab implementiert, welches das komplette Inventar zeigt, inklusive einem „Destroy Item Slot“
    • Items/Blöcke können nun im Inventar vernichtet werden mit „Shift + Klick auf das entsprechende Item“
    • geschichtete Schneeblöcke, Silberfisch Blöcke, Ender Portal Blöcke und alle Tränke sind nun im Kreativ Inventar zu finden
  • Verbesserte Möglichkeiten Erfahrung zu gewinnen
    • Erfahrungskügelchen bekommt man nun auch beim Abbauen von einem Erzblock
    • Das Zerstören von Monsterspawnern gibt nun auch Erfahrungspunkte
    • Die benötigte Erfahrung für die Stufenanstiege wurde reguliert.
    • Levels 1-15 cost 17 XP points each
      Levels 16-30 cost 3 more XP points than the previous (cost = 17 + (level – 15) * 3)
      Levels 31-∞ cost 7 more XP points than the previous (cost = 62 + (level – 30) * 7)
  • Verbessertes Verzauberungssystem
    • Das neue maximal Level mit Bücherregalen liegt bei 30
    • Man benötigt 15 Bücherregale für Level 30
    • Der dritte Slot zeigt häufiger die beste und teuerste Verzauberung an
    • Die Chance auf verdoppelte Verzauberung wurde erhöht
  • Beschriebene Bücher sind nun verfügbar
    • Neues Rezept für Bücher: Drei Papier und ein Leder
    • Neues Item: „Book and Quill“ – benötigt ein mal Tinte, eine Feder und ein Buch
    • Rechtsklick auf ein Buch um Dieses zu beschreiben oder zu lesen, es gibt 50 Seiten.

Blocks & Items

  • Smaragd Erz
    • Lässt Smaragde fallen
  • Smaragd
    • Zahlungsmittel bei Dorfbewohnern
  • Smaragd Block
    • An der Werkbank durch 9 Smaragde herstellbar
  • Ender Truhe
    • Zur Herstellung werden 8 Blöcke Obsidian und 1 Enderauge benötigt
    • Lagerinhalt wird in allen Dimensionen und in allen Ender Truhen angezeigt
    • Items in der Truhe werden erst zerstört, wenn alle Ender Truhen zerstört wurden
    • Ender Truhe sind resistent gegen Explosionen (TNT, Creeper)
  • Schnur kann nun zu dekorativem Zwecke am Boden platziert werden
  • Auf der Seite der normalen Welt können in Nether Portalen sehr selten Zombie Pigmen spawnen
  • Kies hat nun eine neue Textur
  • Dschungel Blätter haben bei Zerstörung eine Chance von 1/200 eine Kakaobohne fallen zu lassen
  • Holzdruckplatten können nun durch Pfeile ausgelöst werden
  • Leere Eimer können nun 1fach gestapelt werden

Mobs

  • Schweine
    • Lassen nun zwischen 1-3 Fleisch fallen
  • Slimes
    • Reduzierte Spawnhäufigkeit auf Ultraflachen Maps

 

Die komplette (englische) Auflistung der einzelnen Änderungen könnt Ihr <Hier> nachlesen. Darunter die Änderungen am Multiplayer und beiden Chunks. Wie seht Ihr den Änderungen entgegen? Freut Ihr euch darauf? Oder ist Eurer Meinung nach das Spiel zu kompliziert geworden? Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Ähnliche Artikel

Guild Wars 2: Berufe Guide Waidmann 0-500

Herzlich Willkommen zu unserem Guild Wars 2 Berufe Guide Waidmann 0-500. Folgend findet Ihr eine …

FF 14: Job- und Klassenguide

Das Klassen- und Jobsystem gehört ohne Frage zu einem der spannendsten Features in Final Fantasy …

Ein Kommentar

  1. Gutes update ! 🙂 danke fürs posten ! Lohnt sich WIRKLICh euch bei facebook zu liken , immer auf den neusten nerd stand !:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.