Home - Minecraft - Minecraft News - Minecraft: Resource Pack System

Minecraft: Resource Pack System

Minecraft: Resource Pack System

Mit dem kommenden Update erscheint für Minecraft das neue Resource Pack System. Dieses ist ein großer Schritt vorwärts in Richtung Minecraft Mod API. Durch das neue Resource Pack System wird es künftig leichter sein Texture Packs oder andere Modifikationen zu erstellen. Allerdings hat das Resource Pack System auch einen großen Nachteil. Alle bisherigen Texture Packs werden nicht mehr funktionieren und somit nutzlos.

<< TEXTURE PACK in RESOURCE PACK umwandeln >>

Statement von Mojang

Dinnerbone von Mojang hat dazu ein kleines Statement abgegeben.

As an essential step towards the Minecraft modding API, and also for sanity’s sake in our own code, we’re removing Texture Packs and replacing them with a new Resource Pack system. Ultimately, every mod/plugin will be its own resource pack, vanilla will be a resource pack by itself, and users will be able to apply multiple resource packs at once. Resource packs will be able to change any type of resource, from sounds to fonts, and not just textures.

We’re also including a new metadata format so that we (and mods/plugins) can easily include whole new types of resources with very minimal difficulty. Unfortunately, this means that all current texture packs will break… We’ll be working on another unstitcher-like tool to aid with the conversion, and hopefully this will be the last major breakage to texture/resource packs in the foreseeable future. The new format will allow us to more easily detect out of date packs and possibly even load them as if they were up to date.

Zusätzlich gab Dinnerbone den dazugehörigen Programmcode frei, sodass Ihr Euch elber ein Bild davon amchen könnt.

Ähnliche Artikel

Minecraft Stories

Minecraft: Story Modus – Neues Spiel von Telltale Games

Zuletzt haben wir darüber berichtet, dass der Minecraft-Film nun wohl doch nicht in das Kino …

minecraft-snow-fortress

Minecraft: Pre-Release 1.8.2 veröffentlicht

Mojang hat nun auf der offiziellen Seite bekannt gegeben, dass der Pre-Release 1.8.2 veröffentlicht wurde. …

Ein Kommentar

  1. Da Fehlt ein „s“ ganz unten bei „selber“ *nörgel,nörgel* hihi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.